Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Dürre: Statusbericht aus Leipzig von Ende August
geschrieben von: Christoph (Halle/Saale) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. September 2019 14:08

Nachdem in der Region Leipzig/Halle letztes Jahr schon extrem trocken war und auch dieses Jahr ähnlich wenig Niederschlag fiel, sodass mittlerweile fast der NDS eines ganzen Jahres fehlt, sieht man das Elend der Natur überall an. Flüsse, Bäche und Seen trockenen von Thüringen über Westsachsen bis nach Sachsen-Anhalt aus. Das Gras, sofern es nach 2018 überhaupt wieder nachwuchs, ist wieder völlig vertrocknet. Da auch tiefe Bodenschichten ausgetrocknet sind und der Grundwasserspiegel auf einem Rekordniedrigniveau verharrt, haben auch große Bäume massiv Probleme. Nachdem es 2018 vor allem die Flachwurzler traf, wie Kiefer und Fichte, sind dieses Jahr auch Linde, Ahorn, Buche, Birke und Kastanien betroffen.

So war das auch dieser Tage in den Medien zu lesen:

Ob am Straßenrand oder im Stadtpark: Die Trockenheit der vergangenen zwei Jahre setzt den Bäumen heftig zu. Stadt- und Parkverwaltungen müssen sie immer öfter bewässern. Doch vor allem den älteren Bäumen mit tiefer reichenden Wurzeln können sie so kaum helfen. Diese werden zudem gegen Krankheiten anfällig. Viele Bäume gehen deswegen verloren. Genau Zahlen liegen zumeist noch nicht vor.

In den Parkanlagen Leipzigs müssen in diesem Jahr die neu angepflanzte Stauden, Rosen, Junggehölze und zum Teil auch Jungbäume verstärkt gewässert werden. „Die Situation ist mit der des vergangenen Jahres vergleichbar“, sagte die Sprecherin der Stadtreinigung, Susanne Zohl.

Während 2018 vor allem die Rasen und Kleingehölze der Trockenheit zum Opfer fielen, treffe es diesmal vor allem große Bäume wie Birken, Rot-Buchen, Berg-Ahorn und Kiefern. „Das sind die Spätfolgen der damaligen Dürre und der anhaltenden Trockenheit in tieferen Bodenschichten.“ Wie groß die Schäden seien, könne noch nicht gesagt werden. „Das gesamte öffentliche Grün ist mehr oder weniger stark betroffen.“

Quelle: [www.lvz.de]

Daher war ich in den Leipziger Parks unterwegs um mal ein paar Eindrücke festzuhalten. Im Dürrethread hatte ich bereits auch Bilder aus Halle gepostet, wo es teilweise noch krasser ist als in Leipzig. Auch außerhalb der Parks an der Autobahn und Bahnstrecken haben teilweise 70% der Bäume Trockenschäden, teilweise sind gut 25% schon komplett vertrocknet. Wobei hier die Frage ist, ob das alles Bäume von 2019 sind, oder auch noch die Leichen von 2018. Auffällig ist, dass auch ganze Baumgruppen oder Waldabschnitte vertrocknet sind. Das konnte ich auf der ICE-Fahrt nach Berlin vor allem zwischen Leipzig und Wittenberg beobachten.

Überall vertrocknete Kiefern und Fichten:

https://s17.directupload.net/images/190901/deycmgvq.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/l6tthqbb.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/9z9efwnk.jpg
Sträucher und Gras in den Parks häufig abgestorben:

https://s17.directupload.net/images/190901/7bkayjrh.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/h6vw36ob.jpg

Es sieht aus wie Mitte Oktober und das seit Wochen!

https://s17.directupload.net/images/190901/e7v6ubcx.jpg

Auch sonst quasi 50% der Bäume mit massiven Trockenschäden. Einzig die Eichen sehen noch gut aus.

https://s17.directupload.net/images/190901/nhfqb3ve.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/fu6gn97m.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/su26nfdm.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/qkbi6c7b.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/7j7ep5mz.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/7n2c2i26.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/qjnoq6mg.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/esrik68j.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/76q85gps.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/njhd6xte.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/75xbwv2g.jpg

https://s17.directupload.net/images/190901/axndlki7.jpg

_______________________________________________________________________________________________________________________
Unite behind the science

Abweichungen der Flächenmittel von 1881 bis 2017
Deutschland:   Abweichungen und Langjährige Mittel NEU: EIGENE WEBSITE
Bundesländer: S-H, NDS, Bremen und Hamburg, MVP, NRW, ST und TH, BRB und Berlin, RLP und Saarland, Hessen, Sachsen, BW, Bayern
Aufbereitete DWD-Daten (Excel-online):  Leipzig/Halle      Dresden-Klotzsche      Halle-Kröllwitz (wetter-halle.de)    Diskussion und Inhalt

Analyse: Superzellen am Südharz und im Süden Sachsen-Anhalts
http://fs5.directupload.net/images/160103/oja8or9r.png



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Dürre: Statusbericht aus Leipzig von Ende August 830 Christoph (Halle/Saale) 01.09.19 14:08
  Einfach nur heftig..... 270 Anonymer Teilnehmer 01.09.19 14:16
  Re: Einfach nur heftig..... 257 Jürgen (Holzminden, 93 m) 01.09.19 23:52
  Re: Einfach nur heftig..... 201 Anonymer Teilnehmer 02.09.19 06:43
  Re: Einfach nur heftig..... 166 Snab - Naumburg(Saale)/Sandersdorf 02.09.19 19:52
  90% der Bilder sind im direkten Umfeld des Völkerschlachtdenkmals entstanden, mitten im Stadtgebiet im selben Park. 158 Christoph (Halle/Saale) 02.09.19 20:41
  Jürgen, ich sehe es auf meinen Fahrten zwischen DD und B...leider ist das eine flächendeckende Problematik 124 Wetterfrosch_aus_Sachsen 03.09.19 19:35
  Im Lausitzer Seenland nun auch so.. teils sterben nun Altbestände von Kiefern gänzlich ab 177 Lauta ( Lausitzer Seenland) 02.09.19 08:51
  Noch ein paar Daten dazu 287 Christoph (Halle/Saale) 01.09.19 14:29
  Oha, Sommer 2019 also weniger Niederschlag als Sommer 2018 in Leipzig. 182 Arne 02.09.19 05:06
  Der klassische Gang 250 Setho (20 km nordnordwestl. v. Göttin 02.09.19 09:05
  Auch Laubbäume sterben 189 Manu 02.09.19 12:41
  Re: Auch Laubbäume sterben 168 Böhmerwold 02.09.19 18:21
  Gänsehautbilder :/ 203 Böhmerwold 02.09.19 18:14
  Zwinkern die gute alte Macchia 120 huberle (Berlin Schöneberg, 50m) 04.09.19 11:51
  Wirklich schlimm 203 Walter (München) 03.09.19 08:51
  Erschreckende Bilder 161 augarten 04.09.19 09:35
  Es gibt in der Lokalpresse praktisch täglich Meldungen dazu 126 Christoph (Halle/Saale) 04.09.19 10:05
  Die Städte wässern die Straßenbäume, damit können junge Bäume geradeso am Leben gehalten werden, für die großen reicht das nicht. Grundwasser ist einfach weg... (oT) 82 Christoph (Halle/Saale) 04.09.19 10:06
  Wow, irre, wenn das Grundwasser fehlt, hilft die Bewässerung natürlich nicht mehr 129 augarten 04.09.19 10:11
  Zum Thema Grundwasser 145 Christoph (Halle/Saale) 04.09.19 13:16
  Schlimme Situation 153 southflorida 04.09.19 16:55


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.