Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

11.08.2018: Kurztripp nach Göttingen
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 93 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. August 2018 21:52

Nachdem die Wolken am frühen Nachmittag hier wieder etwas aufdringlicher wurden aus Westen,
ging es auf eine kleine Spontantour in die Hauptstadt Südniedersachsens, oder besser: an deren Ortsrand nach Geismar. Die Rede ist, wie unschwer zu erraten ist, von Göttingen.
Auf dem Weg dorthin wird auf knapp halber Strecke in Uslar seit gefühlt hundert Jahren ein
monumentales Bauwerk oder etwas anderes Geschichtsträchtiges erschaffen, jedenfalls ist die Strecke Richtung Bodenfelde (die man als Ortskundiger nimmt, um dann nach Schoningen abzubiegen und die Ortsdurchfahrt durch Uslar abzuschneiden) seit Ewigkeiten gesperrt, so dass es über die A7 ging (bis zur Auffahrt Nörten-Hardenberg ist die B241 mittlerweile abschnittsweise gut ausgebaut).
So erreicht man Göttingen wie früher (als man noch via Holtensen fuhr über den Zubringer A388, später zur Bundesstraße degradiert und dann komplett umgebaut) in rund 50 Minuten, allerdings vergeht bis zu meinem Ziel, der Ex-WeWa und heutigen AWST dann noch eine Viertelstunde, da es in Südniedersachsen doch noch eine Stadt mit höherer Ampeldichte pro Straßenkilometer gibt als Holzminden und diese zumindest auf der zu fahrenden Route völlig unkoordiniert geschaltet sind (früher, auf dem alten Weg über die Weender Landstraße, war das anders). Es bringt leider auch nichts, anders herum zu fahren, wie ich es auf dem Rückweg probiert habe, also erst in Gegenrichtung auf die B27 Richtung Eschwege und dann am Dreieck Drammetal auf die A7 - bis zur Anschlussstelle Göttingen vergingen auch hierbei 15 Minuten.

Wie auch immer: Wie erhofft war die Cumulus-Bewölkung weniger dicht als daheim und ließ viel Platz für die Sonne.

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2202.JPG?m=1534013691


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2207.JPG?m=1534013690


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2209.JPG?m=1534013718


Nun gab es zwar einen willkommenen schattigen Moment, aber da das Glas, hinter dem sich der Monitor mit den aktuellen Wetterdaten befindet, nicht entspiegelt ist (der Monitor wohl auch nicht richtig) und auch nicht überdacht, um Blendungen durch das helle Tageslicht zu vermeiden, bleiben diese Bilder Stückwerk:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2216.JPG?m=1534013745

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2214.JPG?m=1534013718

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2218.JPG?m=1534013743


Eine schöne Sache, dieser Service, leider nicht durchdacht umgesetzt, auch andere Passanten, die sich dort die Daten anschauen wollten, hatten Schwierigkeiten beim Ablesen.

Korrekt in diesem Moment jedenfalls die Anzeige: Sonnenschein: nein.

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2219.JPG?m=1534017921

Das änderte sich aber kurz danach wieder.


Schauen wir ein bisschen aufs Messfeld, dort fand bereits die Umrüstung von Pluvio Ott auf
Lambrecht (neben Thies der zweite in Göttingen ansässige Hersteller von met. Instrumenten und Anbieter von Systemlösungen) rain[e]3 statt, an den Hauptämtern wie hier mit Windschutz (an den Nebenämtern wohl ohne, wobei ich im AMDA-III-Netz noch keinen gesehen habe bisher):

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2228.JPG?m=1534013770


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2178.JPG?m=1534013786


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2230.JPG?m=1534013793


In den (reichlich vertrockneten) Böden sind offenbar nach wie vor Maulwürfe oder anderes Getier aktiv, jedenfalls gibt's diverse Löcher:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2234.JPG?m=1534013807


Verschwunden ist der alte Campbell-Stokes-Sonnenscheinschreiber auf dem Dach:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2190.JPG?m=1534013848

den ich noch besichtigen durfte, 2016 aus der Distanz:

http://fotogalerie.wetter-holzminden.de/var/resizes/Wetterstationen-DWD/Goettingen/IMG_4735%20Kopie.jpg?m=1507392273


und letztes Jahr sogar aus der Nähe und mit Brennstreifen:

http://fotogalerie.wetter-holzminden.de/var/resizes/Wetterstationen-DWD/Goettingen/IMG_0384%20Kopie.jpg?m=1507392217



Bereits bei meinem Besuch im Februar 2017 berichtete mir Matthias von den Maulwurf-Problemen, aus diesem Grund steht wohl auch diese Gerätschaft mit den gelben Fahnen auf bzw. im Bodenmessfeld (?):

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2222.JPG?m=1534013771

oder es hat eine andere Bewandnis damit, vor anderthalb Jahren gab es diese Ultraschalleinrichtung:

http://fotogalerie.wetter-holzminden.de/var/resizes/Wetterstationen-DWD/Goettingen/IMG_0376%20Kopie.jpg?m=1507392185


Wie auch immer, abschließend habe ich dann die Gelegenheit genutzt und ein paar Testaufnahmen mit dem Objektiv Walimex Pro 16mm Festbrennweite 1:2,0 zu machen:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2264.JPG?m=1534013812


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2290.JPG?m=1534013826


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2293.JPG?m=1534013832


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2300.JPG?m=1534013848


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2312.JPG?m=1534013874


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2303.JPG?m=1534013879


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2313.JPG?m=1534013891


Dieses Objektiv ohne Autofokus (der ja bei einer Weitwinkelfestbrennweite letztlich entbehrlich ist) erfordert mehr manuelle Einstellungen als die sonst von mir meist bevorzugten Automatik- oder Halbautomatikprogramme. Voll überzeugt bin ich noch nicht in Sachen Schärfe und Farbe/Kontrast, was aber beeindruckt: keinerlei chromatische Aberration, Schärfe zum Rand nicht erkennbar abnehmend und die im Weitwinkel unvermeidbaren Verzeichnungen halten sich in Grenzen und können zur Not korrigiert werden. Nun muss ich das mal gen Abend/Sternenhimmel weitertesten, da soll es ja seine Stärken ausspielen. Für 309 Euro halte ich es nicht für zu teuer bezahlt, allerdings soll es natürlich einen Fortschritt bzw. eine Erweiterung der Möglichkeiten der Kameranutzung bringen... bis 30.08. läuft noch die Rücksendefrist.

Fazit: Südniedersachsen - fast immer eine Reise wert. Zumindest, wenn nicht wolkenversifft, was seit einem halben Jahr erstaunlich selten der Fall ist. Zwinkern

wie auch am Mittwoch Abend hier vor Ort - Blick auf den Sonnenuntergang hinter dem "Brocken des Weserberglands" (Original-Zitat Setho*):

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/IMG_2159_1.jpg?m=1533755321


* der seinerseits solche genialen Bilder in der Region macht:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Sommer-2018/Sonnenblume.jpg?m=1534018171

--------------------------------------------------------------------
http://fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterkarten/Tippspiele/Fu%C3%9F_1.png?m=1567881542
Und von: [www.berliner-wetterkarte.de]

Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]
Fotogalerie DWD-Wetterstationen: [fotogalerie.wetter-holzminden.de]
Rohdaten Wetterstation Holzminden-Stadt: [www.awekasbox.at]



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.18 22:12.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  11.08.2018: Kurztripp nach Göttingen 572 Jürgen (Holzminden, 93 m) 11.08.18 21:52
  Schmunzeln toll 111 Norddeutscher 12.08.18 17:43
  Sehr schön... 108 Setho (20 km nordnordwestl. v. Göttin 13.08.18 11:40
  Re: Sehr schön... 130 Jürgen (Holzminden, 93 m) 13.08.18 11:48


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.