Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Restschnee, Föhn und Nebel auf dem Fockenstein.
geschrieben von: Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. November 2014 18:25

Hallo zusammen,
an diesem föhnigen, wenn auch wolkigen Tag bietet sich eine Tour auf den Fockenstein an. Hoch ist er nicht, garade mal 1564 m und viele waren schon oben, aber aussichtsreich und heute sehr einsam.
Also direkt ab Schaftlach auf das ELEKTRISCHE und hinauf.
Wie immer interessiert mich Restschnee, hier auf 1100 m Höhe der erste Schnee:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-1.jpg

Dann der zweite Schnee auf 1180 m Höhe:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-2.jpg

Und der dritte Schnee, der bereits Probleme bereitet, weil noch keine Winterreifen drauf sind, auf nur 1120 m Höhe:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-3.jpg

Soviel zum Restschnee, es geht weiter zum Sattel zwischen Neuhütteneck und Fockenstein, wieder gut befahrbar:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-4.jpg

Am Gipfel tobt der Föhn, nichts aus dem Rucksack nehmen, alles fliegt davon, hier auf dem ungewöhnlich einsamen Fockenstein mit Blick Richtung Zugspitze:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-5.jpg

Nach Nordwesten, Richtung Tölz, schaut man auf eine flache Nebelschicht, die vom Föhn traktiert wird und Wellen wirft:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-6.jpg

Nach Westen Richtung Brauneck-Benediktenwand:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-7.jpg

Direkt in die Tiefe geschaut mit der Sonne ergibt sich eine intensive Reflektion:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-8.jpg

Nach Norden hingegen, Richtung München, liegt eine flache Nebelschicht, die wegen der Beschattung durch höhere Wolken düster wirkt, links der Mitte am Horizont die Kühlturmfahne des KKW Isar:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-91.jpg

Im Osten ist das Kaisergebirge zu sehen:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-9.jpg

Nochmals in Richtung Jachenau-Wetterstein mit beeindruckendem Föhnhimmel:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-92.jpg

Bei ber Rückfahrt nochmals einen Blick in die Sonne zurück auf den Sattel:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-93.jpg

Und auf 1000 m Höhe im Breitenbachtal große Schneemengen von Blättern isoliert, wobei wir wieder beim Restschnee sind:
http://www.hanswildermuth.de/temp/20141111-94.jpg

Gut, das war's. Kein Bild ist nachbearbeitet, dazu habe ich gar keine Zeit, der Foto ist alt und macht eher bescheidenere Bilder. Geht aber, da nur zur Dokumentation, keine Kunst soll das sein.
Hansgruß



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Restschnee, Föhn und Nebel auf dem Fockenstein. 980 Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) 11.11.14 18:25
  Schmunzeln Danke schöne Bilder .. 167 Böhmerwold 11.11.14 19:43
  Re: Restschnee, Föhn und Nebel auf dem Fockenstein. 205 Michael Schmuck süd Bay. 550m. 11.11.14 19:45
  Ja, Nebel und Restschnee, find' ich gut. (oT) 112 Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) 11.11.14 20:22
  "Oppositionseffekt" ist der entsprechende Fachbegriff 186 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 12.11.14 08:47
  Danke, bin nicht drauf gekommen, eine simple Sache (oT) 189 Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) 14.11.14 23:11


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.