Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Föhnige Restschneeradlfahrt, die letzte.
geschrieben von: Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Mai 2013 21:43

Hallo Restschneeanhänger,
ein letztes Mal in der Saison habe ich mich aufgemacht, Restschnee unter 1000 m Höhe zu suchen, die Ausbeute war erwartungsgemäß mager, aber es gab andere meteorologisch interessante Motive.

Aufbruch von Schaftlach bei 20°C in die Tegernseer Berge, auf den Blaubergen und Guffertspitze (2195 m) liegt natürlich noch jede Menge Schnee:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-01.jpg

Ein böiger Föhnwind bläst über den Tegernsee:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-02.jpg

Föhnartig gestaltete Bewölkung links oben, wahrscheinlich anthropogenen Ursprungs:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-03.jpg

Von Restschnee hier keine Spur, eher Badewetter bei 22°C:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-04.jpg

Die Fahrt geht dann weiter zum Schliersee, Wassertemperatur 14°C, hier ist es windstill:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-05.jpg

Und hinauf zum Spitzingsee, mit der Elektrounterstützung kein Problem:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-06.jpg

Böiger Föhn beutelt die Baumkronen, entsprechende Wolken über dem Schinder (1808 m):
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-07.jpg

Hier endlich der erste Restschnee auf etwa 900 m Höhe, ein kleiner Lawinenkegel, welche Freude:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-08.jpg

Ein prächtiger Föhntag, in der Mitte wieder die Guffertspitze (2195 m):
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-09.jpg

Dann geht es weit hinab bis 814 m Höhe an der mächtigen Ruine der Erzherzog-Johann-Klause, die bis 1966 in Betrieb war, vorbei. Das gleichnamige Wirtshaus dort ist noch in Betrieb und wird von mir regelmäßig heimgesucht:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-10.jpg

Im schattigen Quertal der Bairache auf 850 m Höhe gibt es nun häufig Restschnee im Wald und am Wegrand, der teilweise von Lawinen stammt:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-11.jpg

Am Übergang zur Bayralm hoffte ich an diesem Lawinenstrich auf einen ordentlichen Schneekegel, der ist aber wohl vom Wasser weggewischt worden:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-12.jpg

Dafür gibt es kurz danach auf 900 m Höhe noch diesen Rest:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-13.jpg

Und zu guter letzt in Bad Wiessee die zentrale Schneeentsorgung, die zwar deutlich geschrumpft, aber durchaus noch erkennbar ist:
http://www.hanswildermuth.de/temp/rs1305-14.jpg
Liegt auf 775 m Höhe.

Um weiter Schnee zu finden, muss man demnächst höher hinaus. Damit ist diese Saison beendet.
Hansgruß



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.05.13 21:45.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Föhnige Restschneeradlfahrt, die letzte. 1126 Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) 15.05.13 21:43
  Falsche Bilder, lässt sich leider nicht korrigieren. 290 Hans (Schaftlach-Tegernsee, 762m) 16.09.13 17:31


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.