Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Starke Sturmschäden nach der gestrigen Gewitterfront im Rems-Murr-Kreis nahe Winnenden
geschrieben von: Stephan (Murr a.d. Murr, 210 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Juli 2012 18:29

Da hat es die Front ja vor allem im Bereich zwischen Waiblingen und Backnang echt in sich gehabt! Hier in Murr gab es nur normale Sturmschäden, ein paar abgewehte Äste, hier und da plattgedrückte Stellen in den Feldern, alles im Rahmen:

http://s7.directupload.net/images/120701/zj6l9mn6.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/eowt2db3.jpg

Aber schon ein paar Kilometer weiter in Richtung Winnenden sah das ganze schon anders aus, die Felder waren teilweise zu 100% plattgedrückt.

http://s14.directupload.net/images/120701/sd3z8hua.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/gqxavr7e.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/diw5q8b2.jpg

Auch im Mais teilweise Totalschaden.

http://s14.directupload.net/images/120701/wnxgyyno.jpg

Warum hier kein Stroh dazwischenliegt ist mir ein Rätsel...

http://s1.directupload.net/images/120701/wfultezd.jpg

Jetzt zu der Schneise im Wald bei Schwaikheim, Meinungen dazu? Ich würde auf Downburst tippen da die Mehrzahl der Bäume doch parallel liegen. Nur im Randbereich gab es Bäume die auch über Kreuz lagen. Die meisten Bäume waren auf halber Höhe abgebrochen, nur relativ wenige waren entwurzelt. Nur das so viele abgedreht sind ist eher ungewöhnlich, oder?

http://s1.directupload.net/images/120701/ghtzs6h6.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/jyjpb83a.jpg

http://s1.directupload.net/images/120701/jtd33o76.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/x9jyasut.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/49k6o2ga.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/urhvqkss.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/qcgfxzob.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/xtncdya4.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/tkz4c3kz.jpg

http://s1.directupload.net/images/120701/h87rbynt.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/6a3mj4jo.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/zs99p733.jpg

http://s1.directupload.net/images/120701/iauojzhn.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/fdn4svxd.jpg

http://s1.directupload.net/images/120701/88s8gdwl.jpg

Was haltet ihr davon? Neben der Schneise gab es im Wald kaum Schäden, fast keine abgebrochenen Äste. Nur außerhalb des Waldes, in den Streuobstwiesen und auf den Feldern, gab es wieder deutlich mehr Sturmschäden.

4 Kilometer entfernt, am Ortseingang Winnenden an der alten B14 eine weitere Schneise im Wald, durch einsetzenden Regen konnte ich die aber nicht so genau dokumentieren. Wahrscheinlich gibt es in den Wäldern in der Region noch weitere Schneisen, das würde ich nicht ausschließen... Alles in allem hat es sich dort richtig ausgetobt!

http://s7.directupload.net/images/120701/q8f5mhm3.jpg

http://s7.directupload.net/images/120701/vhra9uxh.jpg

http://s1.directupload.net/images/120701/2npdo7ua.jpg

http://s14.directupload.net/images/120701/s4q7xz39.jpg

Soviel erstmal dazu, Vg aus Murr



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Starke Sturmschäden nach der gestrigen Gewitterfront im Rems-Murr-Kreis nahe Winnenden 3436 Stephan (Murr a.d. Murr, 210 m) 01.07.12 18:29
  Ziemlich heftig ! In MVP bei Testorf wurde auf ca. 2 km 555 MeisterEder RZ 01.07.12 20:00
  Beeindruckende Bilder Stephan 443 Steff 01.07.12 20:10
  Es gibt um die Schneise herum auch entwurzelte Bäume, aber fast kaum in der Schneise, zumindest vom sehen her, da man in die Schneise wegen Dominoeffekt-Gefahr nicht rein kann, zu gefährlich (oT) 341 Matze 03.07.12 09:24
  Re: Starke Sturmschäden nach der gestrigen Gewitterfront im Rems-Murr-Kreis nahe Winnenden 421 stuggi 01.07.12 21:25
  Re: Starke Sturmschäden nach der gestrigen Gewitterfront im Rems-Murr-Kreis nahe Winnenden 825 Martin Hubrig, Melle-Whh., 20km sö. O 01.07.12 23:07
  tendiere zu Tornado, mindestens T4 532 Felix Welzenbach 02.07.12 01:11
  Re: Starke Sturmschäden nach der gestrigen Gewitterfront im Rems-Murr-Kreis nahe Winnenden 347 Uwe R. 05.07.12 01:05
  Heftig, was da abging. Bei den quer übereinanderliegenden Bäumen im Wald bin ich geneigt, das T-Wort in den Mund zu nehmen 433 Rhoenpitt 01.07.12 23:09
  Drei Bilder aus dem betroffenen Gebiet bei Schwaikheim 626 Oldi (Leutenbach, 283 m) 01.07.12 23:22
  Btw. genau die gleiche Zugrichtung wie vor 1-2 Jahren 499 Pit_Stuttgart 02.07.12 08:46
  Re: war heute Morgen auch erschrocken ... 413 MichaelS_Bottwartal 02.07.12 10:34
  Re: Btw. genau die gleiche Zugrichtung wie vor 1-2 Jahren 364 Stephan (Murr a.d. Murr, 210 m) 02.07.12 12:35
  Hast Du wegen den verschiedenen Fallrichtungen der Bäume am Rande zur Schneise was herausgefunden ? 337 Matze 02.07.12 15:36
  Re: Hast Du wegen den verschiedenen Fallrichtungen der Bäume am Rande zur Schneise was herausgefunden ? 403 Stephan (Murr a.d. Murr, 210 m) 02.07.12 19:56
  Das was Du meinst, war bei Nellmersbach, aber fast gegensätzliche Zugrichtung ;-) (oT) 280 Matze 02.07.12 15:30
  @Pit_Stuttgart: Wenn Deine Bilder-GPS-Daten stimmen, dann warst Du gar nicht an der "eigentlichen" Schneise 325 Matze 03.07.12 09:47
  Weitere Bilder der Sturmschäden im Raum Winnenden/Leutenbach 776 Oldi (Leutenbach, 283 m) 02.07.12 15:43
  Ereignis wurde bei Skywarn als "Verdacht" eingestuft 402 Matze 03.07.12 08:38
  Waiblingen: Wegen der massiven Schäden hat die Stadt den öffentlichen Notstand erklärt 532 Matze 03.07.12 09:15
  Fotos Schäden beim Naturdenkmal "Schwaikheimer Linde", 1,3 km Luftlinie vom Verdachtfall entfernt 889 Martins 05.07.12 21:04
  Zwischen Freiberg am Neckar und Benningen am Neckar: Obstplantage zerstört, eindeutig Downburstschaden (Bilder und Zeitungsartikel) 380 Stephan (Murr a.d. Murr, 210 m) 06.07.12 21:27


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.