Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Hochwasser an der Dahme (Land Brandenburg) m20B und m1V
geschrieben von: waldschrat (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Januar 2011 18:43

Hallo,

konnte letzte Woche mal ein paar Bilder vom Hochwasser an der Dahme

http://de.wikipedia.org/wiki/Dahme_(Fluss)

und am Dahme-Umflutkanal im Land Brandenburg südlich von Berlin machen.


http://s13.directupload.net/images/user/110122/369cqk3b.jpg
http://s3.directupload.net/images/user/110122/gyr2at9y.jpg
Hier die Dahme an der Brücke unter der Straße von Halbe nach Märkisch Buchholz stromauf und stromabwärts.


http://s1.directupload.net/images/user/110122/7eeiclqe.jpg
Etwa hundert Meter stromaufwärts hat sich ein kleiner Stausee gebildet.

http://s7.directupload.net/images/user/110122/jfe6wf7e.jpg
http://s3.directupload.net/images/user/110122/at7lcmhw.jpg
Hier mündet der Dahme-Umflutkanal (von unten rechts noch oben rechts) in die Dahme (von links nach rechts). Über den Umflutkanal wird Wasser von der Spree über die Dahme umgeleitet. In Berlin-Köpenick trifft es dann wieder auf die Spree. Allerdings kann auch noch Wasser von der Dahme über den Teltowkanal zur Havel geleitet werden.


http://s7.directupload.net/images/user/110122/llw57oge.jpg
Über den Umflutkanal kommt deutlich mehr Wasser als von der Dahme.


http://s10.directupload.net/images/user/110122/aja8oaqn.jpg
Bis zu diesem Wehr kann man im Sommerhalbjahr mit Sportbooten über die Dahme von Berlin aus fahren. Von hier Richtung Spreewald geht es dann nur noch für Paddelboote und Kanus über die Bootsschleppe rechts im Bild.


http://s1.directupload.net/images/user/110122/7a4u8mko.jpg
http://s1.directupload.net/images/user/110122/gsbktld4.jpg
http://s10.directupload.net/images/user/110122/gl43lurj.jpg
Ist schon ein beeindruckendes Schauspiel, die „"Niagarafälle"“ von Märkisch Buchholz!


http://s7.directupload.net/images/user/110122/ykl36fqr.jpg
Das Gebäude zwischen Wehr und Bootsschleppe beherbergt ein kleines Wasserkraftwerk.


http://s1.directupload.net/images/user/110122/rgqnfj98.jpg
Auch die kleinen Gräben führen viel Wasser. Da kann man ahnen, das in vielen Häusern das Wasser im Keller steht.


http://s13.directupload.net/images/user/110122/bbiota8b.jpg
http://s5.directupload.net/images/user/110122/huy3m7cf.jpg
http://s10.directupload.net/images/user/110122/gqvoz6p3.jpg
Nach dem Zusammenfluss von Dahme und Umflutkanal überquert die B179 die Dahme. Von dort wurden folgende Bilder aufgenommen. Das Brückengeländer hat auch schon bessere Tage erlebt. Wenn das der ADAC sieht!


http://s13.directupload.net/images/user/110122/wnn7d8o2.jpg
http://s13.directupload.net/images/user/110122/9totokzn.jpg
http://s3.directupload.net/images/user/110122/8nmb5fey.jpg
Einige Kilometer weiter liegt der Ort Priros. Auch hier ein ungewöhnlich hoher Wasserstand und bestimmt 2-3 km/h Strömung. Hier trifft die Dahme mit den Teupitzer Gewässern und den Storkower Gewässern zusammen. Von den beiden kommt aber wohl nicht so viel Wasser. Es staut sich dort eher zurück und darum gibt es ....

http://s3.directupload.net/images/user/110122/h8f9ugrw.jpg
…..auch an den Teupitzer Gewässern Hochwasser. Hier an einer Straße in Teupitz. An einigen Grundstücken steht das Wasser aber bis an die Häuser. Die Straße von Teupitz nach Eggersdorf wurde auch mal wieder gesperrt. Auf dieser Homepage von den Anglern sind ein paar Erläuterungen und viele Links http://www.aber-jetzt-los.de/Angelverein-Schwerin/seiten/pegel%20teupitz%20see.htm . Vorsicht, die sind schon etwas gefrustet!


Ist zwar alles nicht so dramatisch wie anderswo aber für viele hier geht es mit den Hochwassern seit August 2010 so. Auch Viehzucht und Ackerbau sind beeinträchtigt. An anderen Stellen ist es für die Natur sicher sehr gut.


http://s5.directupload.net/images/user/110122/akwgwisa.jpg
Allgemein kann ich mich nicht erinnern, daß in Brandenburg so viel Wasser zu sehen war. Viele Wiesen und Felder gleichen eher Seenlandschaften. Selbst in Senken von im Sommer knochentrocknen Kiefernwäldern steht das Wasser! Hier wächst sonst Rollrasen!


Hier noch ein kleines Video vom Wehr und der B 179 Brücke.

Ich hoffe es hat ein wenig gefallen.

Der waldschrat.

PS: Alle Bilder wurden von öffentlich zugänglichen Plätzen aufgenommen.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Hochwasser an der Dahme (Land Brandenburg) m20B und m1V 2896 waldschrat 24.01.11 18:43


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.