Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Jena - Weihnachten 2010 ...
geschrieben von: KarSteN Haustein (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Januar 2011 03:01

Nachdem André und Kay hier schon fantastische Bilder geliefert haben, gibts der Vollständigkeit halber noch diesen Bilderbeitrag. Das ist technisch meilenweit (insbesondere) von Andrés Niveau entfernt, aber für dokumentative Zwecke gerade noch ausreichend.

5 verschiedene Tage, 5 Tage perfekter Winter wie es ihn im Thüringer Flachland seit Jahrzehnten nicht gab. Die LMG am 24./25.12. brachte knapp 25cm Neuschnee, in den Lagen oberhalb der Stadt (auf 400m üNN) ergab das mit dem vorhandenen Altschnee eine Schneehöhe von nicht für möglich gehaltenen 50cm. Da hieß es Skier angeschnallt und auf die Piste.

Los gehts am 24. mit einem kurzen Postbescherungs-Rundgang, der ein eigentlich missglücktes, aber im Nachhinein betrachtet gar nicht so schlechtes, Bild lieferte. Ein uralter Gotha-Straßenbahnwagen hält die Gleise frei, die von den Niederflurwagen nicht mehr befahren werden können:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101224_jena4123.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 1.Weihnachtsfeiertag hat es Mittag aufgehört zu schneien und es konnte drauf los dokumentiert werden. Dabei sehen eingeschneite Autos immer besonders eindrucksvoll aus ... Grund genug sie mehrfach zu zeigen Zwinkern. Los gehts mit einer nicht ganz repräsentativen Bank, denn sie wurde nie von unten ihres Schnees beraubt (was durchaus knapp 10cm Unterschied bei 3-wöchigem Schnee macht, wie ich mehrfach feststellen konnte):

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101225_jena4143.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101225_jena4154.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101225_jena4157.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101225_jena4196.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101225_jena4226.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 2. Weihnachtsfeiertag ging es dann etwas länger auf die Bretter, und das tolle an Jena ist, dass man dazu nur aus dem Haus treten braucht, ca. 200m bergan fahren muss, und schon im tiefsten Wald verschwindet:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101226_jena4248.jpg


Als erstes ging es zu meiner Referenzmessstelle, an der ich in meinem bisherigen Leben (die ersten 10 Jahre mal außen vor gelassen) nie mehr als 26cm messen konnte. Diesmal waren es durchschnittlich 51cm:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101226_jena4261.jpg


Auf den wenigen freien Flächen dann ordentlich Rauhreif vom 23.12.:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101226_jena4273.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101226_jena4281.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 28. dann der nächste Ausflug, diesmal auf die westlichen Jenaer Höhen. Als erstes ein recht trister Blick ins Stadtzentrum, dessen winterlicher Eindruck schon nach 3 Tagen (wie in Städten halt so üblich) dahin war:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4303.jpg


Erfreulicherweise kam entgegen meiner eigenen Prognose kurz vor Mittag die Sonne zum Vorschein und in windeseile hat sich der Stratus im wahrsten Sinne des Wortes in Luft ausgelöst. Der Eindruck gleich ein völlig anderer, im Blick hier der Landgrafen-Turm:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4313.jpg


Mitte-Deutschland-Verbindung:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4314.jpg


Hier schon deutlich mehr Schnee als in der Stadt ... was 100m ausmachen ist immer wieder beeindruckend:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4331.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4339.jpg


Fast ganz oben angekommen, dann dieses Panorama auf das Stadtzentrum mit Friedensberg:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4342.jpg


Dann gibts dort oben einen tollen Punkt, wo man in 6 Richtungen eine Schneise geschlagen hat (jeweils im gleichen Winkelabstand) und in jeder Richtung einen Turm sieht. Hier den Fuchsturm auf der anderen Seite des Saaletals. Dazwischen befindet sich demnach die Stadt Jena:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4355.jpg


Weiter gehts auf der Höhe (Jenaer Forst):

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4357.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4364.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4374.jpg


Und dann kam diese Stelle. Weitgehend sonnenabgewandt und auch sonst wohl an einer recht geschützten Stelle, konnte ich dieses Ensemble von Gartenhäuschen festhalten. Die Schneehöhe auf den Dächern betrug um die 60cm (eines ragte direkt bis zum Weg). Das wäre doch ein schöner Punkt, um eine Referenzschneehöhenmessung für die Stadt Jena zu machen, oder? Gut etwas artifiziell, aber das scheint bei Gera-Leumnitz (wo ja angeblich 70cm lagen, die nur nie dokumentiert wurden) ja auch niemanden zu stören. Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen Zwinkern:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4379.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4391.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4394.jpg


Weiter durch Wald und über Wiesen:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4399.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4404.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4405.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4411.jpg


In der Ortschaft Oßmaritz (sogar knapp über 400m hoch) dann dieser Hinterhof:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4426.jpg


Und so endete der Tag (nun wieder unter Hochnebel) in Jena-Ammerbach:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101228_jena4436.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 29.12. gab es während der kältesten Nacht nach Weihnachten Bodennebel, der am nächsten Morgen verbreitet für den perfekten Wintertag gesorgt hat. Rauhreif, Sonne, Tiefschnee, mehr geht nicht. Ist zwar nur ein kleiner Rundgang gewesen, aber besser als nix:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4452.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4456.jpg


Blick zur Lobdeburg:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4465.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4484.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4487.jpg


Für die Katzenfreunde:

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4504.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4509.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4515.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4521.jpg


http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4526.jpg


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und damit war für mich das Kapitel Weihnachten 2010 abgeschlossen, denn es ging wieder nach Barcelona, um dort mit Freunden Silvester zu feiern. Schon jetzt (nach einem knappen Monat) ist klar, dass der Weihnachtsschnee 2010 in Thüringen wohl für laaaaaaaaaaaange Zeit das Maß der Dinge sein wird.

Hätte mir je einer erzählt, dass es am 24.12 Mittags anfangen wird zu schneien, nur um 24h später ca. 25cm Neuschnee (exclusive Altschnee) vorzufinden, ich hätte ihn ausgelacht. Hätte er dann noch gesagt, dass darauf eine moderate Kältewelle folgt, die diesen Zustand mehr als eine Woche konserviert, ich hätte ihn für verrückt erklärt. Daher stelle ich mal die steile These auf, dass ich das derart nicht noch einmal erleben werde ... und entsprechend habe ich diese paar Weihnachtstage des Jahres 2010 auch inhaliert.

Als Zugabe noch ein Bild vom gleichen Tag (29.12.), entstanden kurz vor Saalfeld an einer Papierfabrik. It's a phantastic inversion, isn't it?

http://www.karstenhaustein.com/Dateien/Pics/101229_jena4547.jpg


GTZ KarSteN



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Jena - Weihnachten 2010 ... 3222 KarSteN Haustein 23.01.11 03:01
  Re: Jena - Weihnachten 2010 ... 250 Kay aus Jena (155m ü. NN) 23.01.11 12:36
  Danke für die Zusammenfassung. Wir werden uns noch lange an diesen Dezember erinnern. (oT) 181 Thueringer (Jena) 23.01.11 12:48
  Re: Jena - Weihnachten 2010 ... 204 KarSteN Haustein 23.01.11 16:32
  Re: Jena - Weihnachten 2010 ... 238 Det 23.01.11 16:58
  Re: Jena - Weihnachten 2010 ... 195 KarSteN Haustein 24.01.11 01:31
  Klasse Doku eines historischen Ereignisses.Kommt in die Lesezeichen.DANKE Karsten! (oT) 179 Andre aus Erfurt/Thür. 23.01.11 21:21
  damals... wars echt winterlich :-) 219 Janek (Leipzig, 135m) 24.01.11 19:40
  Daumen hoch Wahnsinn und das im Tiefland 198 Christian Herold 25.01.11 12:33
  Re: Jena - Weihnachten 2010 ... 231 Ute aus Leipzig 25.01.11 20:53


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.