Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

(Rechtliche) Hinweise zum Einbinden / Verlinken von Bildern und Videos
geschrieben von: Admin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. November 2010 20:17

Hallo,

hier einige Hinweise zum Einbinden / Verlinken von Bildern und Videos

Keine "Link"-Beiträge

Unerwünscht sind in diesem Forum reine Verlinkungen auf andere Seiten, in denen Fotos und Videos zu finden sind. Die WZ dient nicht als Werbeplattform für Seiten außerhalb der WZ. Im WZ-Bilderforum sollen Bilder oder Videos möglichst komplett in einen Forenbeitrag eingebunden werden, so dass sie direkt im WZ-Forum betrachtet werden können. Reine Link-Beiträge werden ggf. entfernt.

Urheberrechte

Wenn ihr Fotos, die nicht von euch stammen, in einen Forenbeitrag einbindet, so gebt immer die Quelle (inkl. Link auf die Quelle) an und erkundigt euch vorher, ob die Einbettung auf fremden Webseiten erlaubt ist.

Videos

Videos könnt ihr in aller Regel über die in Video-Plattformen wie Youtube oder Vimeo angebotene Einbettungsmöglichkeit in eure Forenbeiträge einbetten.

Kein "Privat"-Modus

Wenn ihr eigene Fotos oder Videos über eine Foto-/Video-Plattform in einen Forenbeitrag einbindet, so stellt sicher, dass sie auch von außen zugänglich sind (entsprechende Plattformen bieten meist einen Privat-Modus an, in diesem sind die Bilder dann für andere nicht zu sehen) und dass es anderen Zugriffsbeschränkungen gibt (manche Plattformen erlauben z.B. nur eine begrenzte Zahl von Zugriffen auf eine Datei, ist diese Zahl überschritten, ist das Foto/Video nicht mehr abrufbar).

Bilder mit Personen

In Deutschland gilt nach dem § 22 KunstUrhG folgende Regelung:

"Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, dass er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablaufe von zehn Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten und, wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten."

§ 23 Abs. 1 Nr. 1- 4 KUG:

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;
2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;
3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;
4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Weitere Hinweise

Es gelten auch die allgemeinen Forenregeln [www.wzforum.de] (insb. Punkt 6)

Freundliche Grüße

Adminteam



8-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.13 23:32.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  (Rechtliche) Hinweise zum Einbinden / Verlinken von Bildern und Videos 14168 Admin 12.11.10 20:17


Dieses Thema wurde beendet.