Bilder und Videos :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Im Hauergraben
geschrieben von: Mani (Wels, Oberösterreich, 319 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Februar 2009 20:12

Hallo!

Die letzten Tage schon wollte ich immer wissen, wieviel Schnee eigentlich im Hauergraben bei Grünau im Almtal gefallen ist. Schließlich weist dieses Tal auf kurzen Distanzen immer deutlich höhere Schneehöhen als beispielsweise das Almtal. Da es heute Nacht auch wieder Neuschnee gab, und es vermutlich die letzte Gelegenheit für mich war richtig viel Schnee zu sehen, da es ab Sonntag dann wieder nach Wien geht, bin ich am späten Vormittag mit der Almtalbahn aufgebrochen.
Während in Wels (319 m) derzeit nur mehr Schneeflecken liegen, gab es bereits aber Schauersberg (350 m), die erste Station nach Wels, bereits wieder weiße Felder. Ab Sattledt (400 m)nahm dann die Schneehöhe gar nicht mehr viel zu, für Flachlandverhältnisse liegt dort immer noch sehr viel Schnee.

Die Fahrt ging bis Traxenbichl (ca. 490 m), wo es bei meiner Ankunft Schneeregen, bzw. auch so ein leichtes Regen-Eis Gemisch fiel. Die Schneehöhe lag dort bei etwa 30 cm.

Durch das Tauwetter hatten sich schon größere Latschen gebildet:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5419.jpg


Sobald man in den Hauergraben kam wurde die Schneehöhe deutlich mehr, der Niederschlag wurde auch mässig, allerdings war es immer noch Schneeregen.

Auf ca. 600 m lag dann schon deutlich mehr Schnee:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5395.jpg


Je weiter rauf bzw. weiter taleinwärts wurde die Schneedecke noch höher, hier auf etwa 650 m (siehe folgendes Foto), außerdem gab es zumindest noch bissl Neuschnee von der Nacht, der Schneeregen war in sehr nassen Schneefall übergegangen, getaut hats allerdings noch immer, dadurch war die Straße mit Gatsch, welcher von regelrechten Bächen durchflossen wurde, überzogen.

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5397.jpg


Das Tauwetter hinterließ eindeutigen Spuren in der Schneedecke:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5398.jpg


Hier ist die Schneehöhe noch niedriger als ein geparktes Auto:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5399.jpg


Auf bissl über 700 m gab es dann Schneewände nach meinem Geschmack Schmunzeln:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5402.jpg


Die Schneehöhe lag dort bei etwa 1,5 m, außerdem waren dort die Bäume auch frisch angeschneit, getaut hats allerdings auch dort noch. Außerdem gab es mässigen Schneefall.

Am Ende der geräumten Straße stand dieses wunderschön verschneite Wochenendehäuschen:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5404.jpg


mit wirklich geilen Schneehauben Schmunzeln:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5405.jpg


Auf dieser Hütte lag auch einiges:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5411.jpg


Ich konnte nicht genug kriegen von den Schneehauben Zwinkern:

http://www.unet.univie.ac.at/~a0300609/Wetterbilder/Hauergraben27.2.09/IMG_5413.jpg


Einé verschneite Spur hätte dort zwar noch weitergeführt, allerdings brach man immer wieder bis zum Bauch im Schnee ein. Das war mir dann zu mühsam, außerdem auch nicht mehr so ungefährlich, falls ich stecken bleiben geblieben wäre. Da ich auch nur meine normalen Winterschuhe und eine Jeans anhatte und eh schon völlig nass war entschied ich mich wieder zurück zur Bahnhaltestelle zu gehen.

Als ich dort ankam hätte ich noch etwa 20 min auf den Zug nach Wels warten müssen, was mir aber aufgrund meiner Nässe und den lästigem Westwind nicht recht behagte. Da vorher noch ein Zug in Richtung Grünau kam hab ich diesen genommen weil ich in schon dringend in ein warmes Zuginnere wollte. Erstaunlicherweise nahm auf den nicht mal 5 km bis Grünau (und fast gleiche Seehöhe) die Schneehöhe noch auf so um die 40 cm (geschätzt) zu. Dort dürfte der Nordstau also nochmal besser sein als im paar km weiter nördlich gelegenen Ort Traxenbichl.

lg, Mani



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Im Hauergraben 917 Mani (Wels, Oberösterreich, 319 m) 27.02.09 20:12
  Schmunzeln Herrliche Bilder. Die Schneehauben sind wirklich sehr genial. (oT) 163 Simon_2 27.02.09 20:22
  Das Letzte ist sehr genial (oT) 193 powderibk 27.02.09 21:03
  Zwinkern Geniale Bilder, vorallem die Schneehauben habens mir auch angetan (oT) 168 Hasenase 28.02.09 09:00
  Schmunzeln Klassebilder (oT) 177 Anonymer Teilnehmer 01.03.09 02:10
  Stimmt (Hab die Bilder grad erst entdeckt) (oT) 203 Andy (Bayerwald 500 m) 01.03.09 09:55
  Ich liiiebe Schneehauben :-) (oT) 230 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 02.03.09 08:51


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.