Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Wenn es ein Regenbogen war, müssen die Tröpfchen äußerst klein gewesen sein. Anders lässt sich die weißliche Farbe nicht erklären. (oT)
geschrieben von: Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Februar 2019 00:22

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  20.02.2019 | Haloerscheinung gegenüber der Sonne (NNW)? 772 Bochumeteo 21.02.19 09:47
  Vielleicht kann Gerrit weiterhelfen? (oT) 332 Thomas K. 21.02.19 09:53
  Nebelbogen oder Wolkenbogen. Kein Halo (oT) 341 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 21.02.19 14:29
  Danke!! Wobei zumindest Nebel kaum zu sehen war ... eher As/Cs (oT) 318 Bochumeteo 22.02.19 09:02
  Dann war's ein Wolkenbogen, entstanden an den Wassertröpfchen der Wolke (oT) 316 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 22.02.19 11:24
  Wolkenbogen, kannte ich bisher noch nicht, interessant! (oT) 308 Kaltlufttropfen (80 km sö v Berlin) 23.02.19 20:35
  ich würde sagen, doch Regenbogen 351 MK - Dresden-NW 24.02.19 10:14
  Wenn es ein Regenbogen war, müssen die Tröpfchen äußerst klein gewesen sein. Anders lässt sich die weißliche Farbe nicht erklären. (oT) 388 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 27.02.19 00:22


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.