Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Erfahrungen meiner TFA Sinus
geschrieben von: Wolke7 (LK Höxter, 305 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2018 17:11

Hallo an alle

Ich denke es könnte wohl für den ein oder anderen interessant sein, daher möchte ich mal in diesem Thread alle meine Erfahrungen zu meiner TFA Sinus einstellen. Tips oder Fragen sind ebenso erwünscht!

Also, seit Ende März betreibe ich diese. Installation von Thermo-/Hygro-Sensor war ziemlich einfach. Schutzfolie ab und los ging`s. Auch der Aufbau des Anemometers war recht einfach. Zusammenstecken und fertig. Der Regenmesser wollte anfangs nicht so recht, zeigte immer 0,0 an. Aber das Einlegen einer Unterlegscheibe brachte schnell Abhilfe. Nach der Installation der Außensensoren kam die Basisstation dran, schnell wurden die ersten Daten gesendet. Ortseinstellungen wie Höhe, Lage konnten bequem über die herunterladbare Software vorgenommen werden. Diese wird von mir jedoch nur für Einstellungen genutzt, zur Aufzeichnung nutze ich WsWin von Werner Krenn.

So weit, so gut. Aber schnell fiel mir auf, dass die Regenmengen meist um etwa 2-3 mm zu niedrig war. Eine Ursache konnte ich immer noch nicht finden. Falsche Messwerte werden über WsWin mithilfe einer zweiten Station einfach korrigiert. Der Windmesser zeigt ebenfalls zu niedrige Messwerte an, das stört mich aber nicht, da mir Windmessung eher wenig wichtig ist. Die Temperatur liegt aufgrund örtlicher Gegebenheiten etwas zu hoch, für den Hobbybereich aber vollständig ausreichend. Bisher blieb es bei einem einzigen Ausfall des Thermo-/Hygro-Sensors. Der Luftdruck ist praktisch zu 100% korrekt.

Die TFA Sinus hat eine Speicherkapazität von 208 Datensätzen. Bei einem Speicherintervall von 30 Minuten muss sie so alle 4 Tage ausgelesen werden.

Updates folgen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wetter-Rückblicke aus der Region Höxter: [www.wetterrueckblick-hoexter.weebly.com]
Meine Bilder auf Instagram: [www.instagram.com]

Station: TFA Sinus



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.18 17:18.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Erfahrungen meiner TFA Sinus 560 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 20.06.18 17:11
  Anfälligkeit des Regenmessers für Blockierungen 218 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 22.06.18 17:31
  Re: Erfahrungen meiner TFA Sinus 171 Braunsroda(BLK-Sachsen-Anhalt-287m) 23.06.18 09:42
  Ja.............. 187 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.07.18 17:00
  Re: Ja.............. 191 Jürgen (Holzminden, 93 m) 05.07.18 17:57
  Keine Frage, kostet ja auch ca. das 20- bis 50-fache 160 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.07.18 18:18
  Re: Erfahrungen meiner TFA Sinus 23 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 17.09.18 10:49
  Genauigkeit des Regenmessers bei Sprühregen 169 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 23.06.18 11:29
  Re: Genauigkeit des Regenmessers bei Sprühregen 160 Braunsroda(BLK-Sachsen-Anhalt-287m) 23.06.18 11:59
  Re: Genauigkeit des Regenmessers bei Sprühregen 196 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 23.06.18 12:22
  Ich kann generell nur empfehlen, (zusätzlich) manuell zu messen 195 Jürgen (Holzminden, 93 m) 24.06.18 16:13
  Re: Ich kann generell nur empfehlen, (zusätzlich) manuell zu messen 161 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 24.06.18 17:18
  Kurzzeitige Ausfälle des Thermometers 163 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 06.07.18 17:32
  Wieviel Prozent Kapazität haben die Sensorbatterien noch? 145 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 06.07.18 23:27
  Re: Wieviel Prozent Kapazität haben die Sensorbatterien noch? 127 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 07.07.18 10:39
  Einfache Batterietester bekommt man ab 2 Euro 150 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 07.07.18 17:37
  Re: Einfache Batterietester bekommt man ab 2 Euro 158 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 07.07.18 19:06
  Update 131 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 17.07.18 18:44
  Dann war meine Ferndiagnose ja richtig :-) (oT) 76 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.08.18 19:31
  Re: Dann war meine Ferndiagnose ja richtig :-) 112 Wolke7 (LK Höxter, 305 m) 05.08.18 20:27


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.