Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Kurioser Temperatursprung an der DWD-Station Bevern gestern
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 93 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Januar 2018 21:51

Reibe mir gerade beim Abruf der gestrigen Daten die Augen über das Tagesmaximum von 8,3 °C,
was nochmal 0,3 K über dem Synop-12h-Wert von 06-18 UTC liegt. Das ist eine Differenz von 0,6 K gegenüber meiner Messung, was ungewöhnlich ist.

Nun habe ich mir die 10-min-Extremwerte auf dem CDC-Server angeschaut:
       2323;201801030510;    2;   6.8;-999  ;   6.6;   5.8
       2323;201801030520;    2;   7.3;-999  ;   6.9;   5.9
       2323;201801030530;    2;   8.3;-999  ;   7.4;   6.2
       2323;201801030540;    2;   8.2;-999  ;   7.6;   6.4
       2323;201801030550;    2;   7.7;-999  ;   7.3;   6.4
       2323;201801030600;    2;   7.3;-999  ;   6.6;   6.1
       2323;201801030610;    2;   7.3;-999  ;   6.7;   6.2
       2323;201801030620;    2;   7.3;-999  ;   7.2;   5.9


Das ist also ein Sprung von einem Kelvin binnen kurzer Zeit irgendwann zwischen 06:20 und 06:30 Uhr MEZ. Strahlungserwärmung scheidet sicher aus, und da wir hier keine Föhnregion sind, dürfte der Sturm auch keine plausible Erklärung sein.
Vielleicht kann ja einer derer, die es können, mal in den Datensatz schauen, was der zweite Sensor in der LAM630 gemessen hat.

--------------------------------------------------------------------
Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv
Standorte: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014 auf 93 m; Holzminden-Silberborn seit 11.11.2016 auf 428 m
Rohdaten der Stadtstation: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)
Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]
Fotogalerie DWD-Wetterstationen: [fotogalerie.wetter-holzminden.de]

"Anders als dies habituelle Nörgler behaupten, ist das Land eben nicht von 'Staatsversagen' geprägt, sondern davon, dass auf allen Ebenen,
politisch und auch sonst unterschiedlich gesinnte Menschen von Berufs wegen oder im Ehrenamt dafür sorgen, dass die Mehrheit der Leute
hierzulande besser und sicherer leben als Milliarden Menschen in anderen Ländern. Man muss dies hin und wieder sagen, denn manchmal entsteht
der Eindruck, in Deutschland gehe es überwiegend chaotisch, ungerecht und undemokratisch zu. Es gibt (...) eine Lust an destruktivem Streit und an einer
aggressiven Anstandslosigkeit, die ihre Protagonisten gerne als 'Streitkultur' verbrämen. Solange nur einige Leute lachen und ein Satz 34-mal retweetet
wird, ist alles toll, sogar das Übelste." (Kurt Kister, SZ vom 27.01.2018)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Kurioser Temperatursprung an der DWD-Station Bevern gestern 546 Jürgen (Holzminden, 93 m) 04.01.18 21:51
  Wie war denn die lokale Windrichtung um diese Zeit? Hoffentlich kein Insekt oder Marder an der LAM (oT) 179 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 04.01.18 23:32
  Wissen wir offiziell nicht, da hier kein Wind gemessen wird. Der Betreuer betreibt aber einen privaten Windmesser, ich frag ihn mal. (oT) 168 Jürgen (Holzminden, 93 m) 04.01.18 23:59
  +2,9 K in 10 Minuten (Dresden-Strehlen am 3. Januar) 194 MK - Dresden-NW 05.01.18 17:16
  Der 11:00-Uhr-Wert stimmt nicht.... 216 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.01.18 17:48
  Re: Der 11:00-Uhr-Wert stimmt nicht.... 207 MK - Dresden-NW 05.01.18 17:58
  Re: Der 11:00-Uhr-Wert stimmt nicht.... 193 Jürgen (Holzminden, 93 m) 05.01.18 18:22
  Nein, ist auch im Berliner Raum immer wieder zu beobachten 289 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.01.18 23:29


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.