Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Umgekehrt, das Refrenzellipsoid weicht 100 m von NN ab.
geschrieben von: freddytornado (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Oktober 2017 18:36

Jedes Land hat sein eigenes NN, was zu Komplikationen führen kann, z.B. beim grenzüberschreitenden Brückenbau.
Bei einer Brücke über dem Rhein zwischen Deutschland über der Schweiz wurde bei der Umrechnung von einem Höhensystem in das andere das Vorzeichen verwechselt!!

[de.wikipedia.org]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.10.17 18:53.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Delle im Indischen Ozean (oT) 411 Martin aus Kiel 31.10.17 11:25
  Dein Link führt zu einem Webmail Login (oT) 122 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 31.10.17 11:36
  Nochmal: Delle im Indischen Ozean 227 Martin aus Kiel 31.10.17 12:04
  Wirklich 100m? (oT) 115 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 31.10.17 12:56
  Ja, wirklich,100m. 165 Martin aus Kiel 31.10.17 13:52
  Dann müsste die Küste ja auch 100m unter NN liegen, oder? (oT) 116 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 31.10.17 13:59
  Und die Barometer müssten 10hPa zuviel anzeigen (oT) 121 lenti - Schoemberg / Nordschwarzwald 31.10.17 17:58
  Die Abweichung liegt im Zehntelpromillebereich (Quecksilberbarometer), das Wetter drumherum hat einen größeren EInfluss (oT) 113 freddytornado 31.10.17 19:23
  Da die Gravitation vor der Atmosphäre (glücklicherweise) nicht haltmacht ... 189 oz 04.11.17 15:43
  Umgekehrt, das Refrenzellipsoid weicht 100 m von NN ab. 161 freddytornado 31.10.17 18:36
  Danke, wieder was gelernt 157 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 31.10.17 19:50
  Re: Danke, wieder was gelernt 174 freddytornado 31.10.17 21:06


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.