Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Warum in Wetterkarten NS-Gebiete nicht mehr schraffiert?
geschrieben von: MK - Dresden-NW (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. April 2017 18:12

Beispiel:



Quelle: [www.scinexx.de]

Hat man die Vorstellung revidieren musste, dass es solche wie in alten Lehrbüchern als durchgängige linienförmige an die Fronten gekoppelte NS-Gebiete nicht in dieser Häufigkeit gibt?

Statt dessen sich in der modernen Radarmeteorologie Regengebiete oftmals als sehr fraktal, zerfleddert und viel mehr an der Geländetopografie statt an Luftmassengrenzen orientiert erwiesen haben?

Und deswegen die Schraffur von Regengebieten in Wetterkarten, die eine nicht vorhandene Flächenhaftigkeit suggerieren, aufgegeben wurde?

Wann wurde auf die Kennzeichnung von Niederschlagsgebieten in Bodenwetterkarten verzichtet?

Gibt es andere Gründe als meine Vermutung?

Gruß
Matthias



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.04.17 18:17.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Warum in Wetterkarten NS-Gebiete nicht mehr schraffiert? 685 MK - Dresden-NW 10.04.17 18:12
  Weil Automaten die WK-Erstellung zu 100% übernommen haben... 380 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 20.04.17 04:13


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.