Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Eigenbau-Anemometer
geschrieben von: heikowb (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Januar 2016 10:58

Hallo,

als Segler bin ich natürlich am Wetter interessiert, vorallem an der Windstärke und Richtung.
Auf der Segelyacht gibts zur Windmessung eine Anlage.

Für die heimische Messung der Windstärke bzw. Windgeschwindigkeit möchte ich mir nun einen simplen Windmesser / ein Anemometer installieren.

Eine Wetterstation scheidet erstmal aus, diese sind mir entweder zu teuer, oder die billigeren messen den Wind in zu grossen Intervallen (dabei fliegen die Böen ja raus).

Auf der Suche nach einer günstigen Lösung bin ich auf folgendes gestossen:

Schalenkreuzrad mit Reedkontakt(en) und Fahrradcomputer
Verbinden, auf Mast montieren und fertig......

Gibts ja schon fertig zu kaufen (http://www.schubert-gehaeuse.de/anemometer.htm), kostet aber auch ne Stange Geld, aktuell (Jan. 2016) rd. 100,-¤.

Also vielleicht selbst bauen, kann ja bei 3 Komponenten nicht sooo schwer sein, Windsensor, Kabel, Fahrradcomputer

Aber welcher Windsensor kommt da in Frage ?
a) soll Reedkontakt haben (möglichst nur einen, wg. Kompabilität zum Fahrradcomputer (verdaut wohl nur einen Impuls/Umdrehung?).
b) Abwägung Preis/Leistung (Haltbarkeit, Anlaufverhalten)

Kennt sich Jemand von Euch damit aus, und kann mir evtl. helfen?

Gruß
Heiko



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Eigenbau-Anemometer 863 heikowb 19.01.16 10:58


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.