Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung
geschrieben von: Artur M. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Januar 2016 11:36

Hallo liebe com.,

Ich bin gerade dabei eine wissenschaftliche Arbeit über Äthiopien zu verfassen, jedoch gibt es folgendes Problem: Die lokale Meteorologiestation hat uns Messdaten zur Verfügung gestellt. Wenn man die Globalstrahlung für das ganze Jahr aufsummiert kommt ein Wert von 1966 kWh/m²*a raus, was etwas niedriger ist als alle Globalstrahlungskarten für diese Region voraussagen. Äthiopien, Adama (Nazreit) ~ 2500 kWh/m²*a. Woran kann das liegen? Die region um Adama ist sehr trocken und staubig, könnte dies für die niedrigen Messwerte verantwortlich sein? Folgendes Pyranometer wird für die Messung verwendet:

[www.kippzonen.com]

Mir wurde gesagt, dass dieses Pyranometer unempfindlich gegenüber Verstaubung sei, deswegen bin ich etwas verwirrt. Hat einer von Euch eine Idee?

Einen lieben Gruß
Artur M.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung 739 Artur M. 11.01.16 11:36
  Re: Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung 298 Artur M. 13.01.16 16:24
  Re: Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung 314 freddytornado 13.01.16 16:42
  Re: Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung 309 Yoda 13.01.16 17:38
  Re: Abweichende Messwerte bei Globalstrahlungsmessung 314 Artur M. 14.01.16 16:46
  In der Beschreibung... 332 Lobo 13.01.16 21:11
  Re: In der Beschreibung... 334 Artur M. 14.01.16 16:49
  Re: In der Beschreibung... 497 freddytornado 14.01.16 17:28


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.