Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Beispiel Superrefraktion bei heutiger Inversionswetterlage
geschrieben von: MK - Dresden-NW (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. November 2015 10:26

Zu Bodenechos bei einer Beugung des Radarstrahls nach unten (Superrefraktion) aus dem Beitrag von Wetterfuchs aus dem Jahre 2003:

Zitat:

Besonders störend sind sie bei thermisch sehr stabiler Schichtung, d.h. bei bodennahen Temperatur und Feuchte-Inversionen (morgens und bei mehr antizyklonalem Wetter). Im extremen Fall kann sogar der energiereiche Hauptstrahl den Boden treffen. Der Grund dafür ist in der Tatsache zu suchen, daß bei deutlicher Temperaturzunahme mit der Höhe (oder starker Feuchte-Abnahme) der Radarstrahl deutlich nach unten gebeugt wird ("Superrefraktion")

Beispiel dafür (Bayern, heute früh):

[kachelmannwetter.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Regenradar und verschiedene Wolkenzugrichtungen 692 Fomo 19.10.15 18:21
  Das "Wetterradar" zeigt in der Regel die erdbodennächsten stärksten Echos... 324 Lobo 19.10.15 18:34
  Re: Das "Wetterradar" zeigt in der Regel die erdbodennächsten stärksten Echos... 228 Fomo 01.11.15 21:37
  Beispiel Superrefraktion bei heutiger Inversionswetterlage 494 MK - Dresden-NW 03.11.15 10:26


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.