Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Rundung von Sonnenscheinmessung auf dezimale Stundenwerte
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 90m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. August 2015 09:10

Schon wieder eine Frage, mit der ich mich bisher nicht näher beschäftigt habe...

Gemessen wird der Sonnenschein ja zunächst in Minuten. bei kachelmannwetter werden
die Messungen des Vortages bzw. zur vollen Stunde auch in Minuten angegeben.
So ergab sich gestern für die Station Alfeld ein Wert von 7h 15min.

In den Klimareihen sind aber idR auf eine Nachkommastelle gerundete dezimale Stundenwerte
aufgeführt. Nun sehe ich, dass bei wetterkontor die 7:15h zu 7,3 Stunden gerundet wurden.

Frage: ist das so korrekt? Ich dachte, in der Meteorologie wird mathematisch gerundet,
dann wäre hier aber auf 7,2h abzurunden - oder gilt dies beim Sonnenschein nicht?

-------------------------------------------------------------------
"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch." (Hölderlin)
"Was nützt mir mein Problem? - Die ehrliche Antwort darauf ist immer ein guter Anfang." (Tatort "Hundstage", WDR 31.01.2016)

Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv, Standort: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014
Extremwerte: Tmax 37,7 °C 04.07.2015; Tmin -10,0 °C 06.01.2017;
RR24h 55,0 mm 24.07.2017; max. GSH 4 cm 21.01.2016
Stationsrohdaten: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)

Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Rundung von Sonnenscheinmessung auf dezimale Stundenwerte 621 Jürgen (Holzminden, 90m) 15.08.15 09:10
  Re: Rundung von Sonnenscheinmessung auf dezimale Stundenwerte 249 Denis Reinhardt - Bönningstedt - SH 15.08.15 12:48
  Re: Rundung von Sonnenscheinmessung auf dezimale Stundenwerte 248 René aus Bocholt/Westmünsterland (24 15.08.15 17:01
  also war das ein Fehler von wetterkontor 382 Jürgen (Holzminden, 90m) 15.08.15 17:56
  Nein Wetterkontor ist unschuldig, die DWD-Stationen melden das um 06 UTC des Folgetages im SYNOP so (Sektion 333, Gruppe 550.. oder 551..) (oT) 260 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 17.08.15 05:11
  Re: Nein Wetterkontor ist unschuldig, die DWD-Stationen melden das um 06 UTC des Folgetages im SYNOP so (Sektion 333, Gruppe 550.. oder 551..) 242 Jürgen (Holzminden, 90m) 17.08.15 10:33
  na ich denke mal nicht....... 416 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 18.08.15 06:29


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.