Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Frage zum Taupunkt im LK Rosenheim
geschrieben von: The Crow (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. August 2015 21:52

Seit einigen Wochen beschäftigt uns die Frage, was den nahezu permanent hohen Taupunkt im LK Rosenheim verursacht.
Aktuell laut Pössling 20.6 °C =76% r.F, laut Kachelmann 21°C = noch feuchter.
Hier ist alles permanent klamm und feucht, draussen wie drinnen und das Atmen fällt mittlerweile wirklich schwer und die Lebensqualität nimmt zunehmend ab.
Niederschläge allein können das Ganze ja nicht verursacht haben?
Liegt es an der Höhe, bzw. dem Inntal ? Aber die Messtation Grosskaro ( heute 17 Uhr 32 % relative Feuchte) liefert viel niedrigere Werte und liegt fast genau so hoch wie Pössling.
Kachelmann Station Rosenheim liegt mit dem TP ab und an ein wenig unter den Werten von Pössling, liegt also vermutlich in der Innenstadt von Ro?
Wir in Rosenheim Nord leben relativ nah am Wald, der ganze Mist steht auf Moorboden.
Aber auch andere Gebiete Bayerns, befinden sich auf Moorboden.
Kein Fluss in unmittebarer Nähe. Direkt an Inn oder Mangfall könnte ich die Feuchte noch nachvollziehen.
Was auffält dieses Jahr ist ein akuter Windmangel Nachts.

Ach ja ich hab leider nur die Messwerte von Pössling zur Verfügung, also z.B. die Mittleren TP's von Juli, aber die sprechen auch Bände
[www.rosenheimwetter.de]

TP Verlauf von heute:
[www.rosenheimwetter.de]

Vielleicht hat irgendjemand hier Erklärungen und /oder Anregungen?
Wir erwägen ernsthaft einen Wechsel des Landkreises.

Vielen Dank und liebe Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.08.15 21:53.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Frage zum Taupunkt im LK Rosenheim 719 The Crow 07.08.15 21:52


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.