Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

tja, wenn es international bzw. woanders gleich gemacht würde, sähe ich kein Problem
geschrieben von: freddytornado (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. November 2014 15:58

Das macht die Tornados international doppelt schwierig vergleichbar:
Zum einen wegen der unterschiedlichen Bewertungsskalen und dann noch der unterschiedlichen Zählweise!
Ich sähe dbzgl. schon Handlungsbedarf.

P.S.: Wasserhosen entstehen teilweise doch anders als Tornados!
Es gibt welche, die aus Mesozyklonen hervorgehen bzw. welche die durch Konvektion über der warmen Wasseroberfläche entstehen, letztere quasi wie Staubteufel.

siehe Types unter ...
[en.wikipedia.org]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.14 15:59.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Tornadoliste: Zählungsweise (Tornados/Wasserhosen) 723 freddytornado 13.11.14 11:07
  Wasserhose = Tornado über Wasserflächen. Demnach sind sie mitzuzählen. (oT) 178 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 13.11.14 13:59
  tja, wenn es international bzw. woanders gleich gemacht würde, sähe ich kein Problem 219 freddytornado 13.11.14 15:58
  Der Vergleich mit Staubteufeln hinkt total, weil Staubteufel nicht an hochreichende Feuchtkonvektion gebunden sind. (oT) 165 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 13.11.14 17:28
  thermische Konvektion hat man trotzdem in beiden Fällen 260 freddytornado 13.11.14 18:55
  Re: thermische Konvektion hat man trotzdem in beiden Fällen 149 Guido Richter 28.11.14 20:46
  Re: thermische Konvektion hat man trotzdem in beiden Fällen 197 freddytornado 28.11.14 23:52
  Wenn der feucht-konvektive Aufwind in der Cu- oder Cb-Wolke eine Rolle in dem Geschehen spielt, ist es per Definition ein Tornado 325 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 29.11.14 11:50
  Bleibt nur die Frage nach der Definition der Breite des Küstenmeers zwecks Tornadozählung 172 freddytornado 29.11.14 13:56
  Re: Bleibt nur die Frage nach der Definition der Breite des Küstenmeers zwecks Tornadozählung 147 Guido Richter 29.11.14 15:16
  Re: Bleibt nur die Frage nach der Definition der Breite des Küstenmeers zwecks Tornadozählung 150 freddytornado 29.11.14 15:48
  Re: Bleibt nur die Frage nach der Definition der Breite des Küstenmeers zwecks Tornadozählung 469 Guido Richter 29.11.14 19:41


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.