Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Abkürzungen
geschrieben von: Admin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2013 17:03


Abkürzungen


AO = Arctic oscillation

CAPE = Convective Available Potential Energy (Maß für Konvektion zur Verfügung stehende potentielle Energie in Joule)
CCL = Convective Condensation Level
Cut-Off = Höhentief / Kaltlufttropfen
CVA = Cyclonic Vorticity Advection

EAW = End April Warming
ESTOFEX = European Storm Forecast Experiment

DD = Windrichtung
DWD = Deutscher Wetterdienst

GKB = Glaskugelbereich
GWL = Großwetterlage

MCC = Mesoscale Convective Complex
MCS = Mesoscale Convective System

N = Bewölkungsgrad in 1/8
NAO = North Atlantic oscillation
NLC = noctilucent cloud (Leuchtende Nachtwolken)
NS = Niederschlagssumme

KF = Kaltfront
KLA = Kaltluftadvektion
KLT = Kaltlufttropfen

RR = Regenrate

SST = Sea Surface Temperatur (Wasseroberflächentemperatur)
SPC = Storm Prediction Center

Theta-E = Potentielle Äquivalenttemperatur
TP = Taupunkt

UWZ = Unwetterzentrale (Meteomedia)

WLA = Warmluftadvektion
WF = Warmfront



--------------------

Modelle

ECMWF = European Centre for Medium-range Weather Forecasts
GEM = Globalmodell des Kanadischen Wetterdienstes
MOS = Modell Output Statistics
GFS = Global Forecast System des Amerikanischen Wetterdienstes
NAVGEM = Navy Global Environmental Model des amerikanischen Marine
JMA = Globalmodell des japanischen Wetterdienstes
RHMC = Russisches Hydrometeorologisches Zentrum; Globalmodell des russischen Wetterdienstes
GME = Globalmodell des Deutschen Wetterdienstes
UKMO = Globalmodell des Britischen Wetterdienstes
HIRLAM = High-Resolution Limited Area Modell des niederländischen Wetterdienstes
COAMPS = Coupled Ocean/Atmosphere Mesoscale Prediction System der US-Marine
NAE = North Atlantic European Unified Model des britischen Wetterdienstes
ENS = Ensemble-Prognosen versch. Wettermodelle
YRNO = Modell des Norwegischen Meteorologischen Instituts
NAM = North American Mesoscale Model
CFS = Climate Forecast System Model
CMC = Numerical Model Charts des Kanadischen Wetterdienstes

---------------------

Großwetterlagen / Luftmassen

HB = Hoch Britische Inseln
SWz = Zyklonale Vorderseite
cA = Kontinentale arktische Polarluft
Wz = Zyklonale Westwetterlage
WS = Südliche Westlage (zyklonal)
WW = Winkelförmige Westwetterlage
SWa = Antizyklonale Südwestlage
SWz = Zyklonale Südwestwetterlage
NWa = Antizyklonale Nordwestlage
NWz = Zyklonale Nordwestlage
HM = Hoch Mitteleuropa
BM = Hochdruckbrücke Mitteleuropa
TM = Tief Mitteleuropa
TB = Tief Britische Inseln
Na = Antizyklonale Nordlage
Nz = Zyklonale Nordlage
HNa = Hochdruckgebiet Nordmeer-Island
HNz = Hoch Nordmeer-Island, zyklonal
TRM = Trog Mitteleuropa
NEa = Antizyklonale Nordostlage
NEz = Zyklonale Nordostlage
HFa = Hochdruckgebiet Fennoskandien
HFz = Hoch Fennoskandien, zyklonal in ME
HNFa = Hoch Nordmeer-Fennoskandien, Antizyklonal
HNFz = Hoch Nordmeer-Fennoskandien, Zyklonal
SEa = Antizyklonale Südostlage
SEz = Zyklonale Südostlage
Sa = Antizyklonale Südlage
Sz = Zyklonale Südlage
TRW = Trog Westeuropa
mSp = Atlantische Warmluft


--------------------

Wolkenformen

CB = Cumulonimbus (Schauer- und Gewitterwolke)



Weitere Abkürzungen bitte zur kontinuierlichen Vervollständigung der Liste per PN melden
.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.14 11:00.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Abkürzungen 5855 Admin 23.03.13 17:03
  Dazu noch ein Link zur Wikipedia: 3318 Gerrit Rudolph, Limburg a.d. Lahn 23.03.13 19:27


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.