Allgemeine Meteorologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Ab welcher Schneehöhe nächtlicher Abkühlungsprozess am Größten???
geschrieben von: 35396Giessen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Januar 2010 10:55

Wünsche erstmal allen Forumsteilnehmer ein "Gutes 20/10".


Mir ist klar, dass die Nachttemp. bei klarem Himmel über Schnee tiefer sinkt als bei Kahlfrost.

Bei 10cm Schneehöhe wird die Temp. wahrscheinlich tiefer absacken als bei 1cm Schneehöhe; bei identischen Rahmenbedingungen versteht sich.

Frage an die Experten:

Bei oder ab welcher Schneehöhe ist dieser Effekt am stärksten??

( 30cm oder 50cm Schneehöhe wird wohl kein (großer) Unterschied mehr sein?!).

Vielen Dank für kompetente Antworten oder ggf. Links
(konnte leider hier im Forum und bei google nix finden.)

Viele Grüße aus dem sonnigen Mittelhessen bei Takt -12,2 und 2 cm Schnee.
Felix



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Ab welcher Schneehöhe nächtlicher Abkühlungsprozess am Größten??? 3647 35396Giessen 05.01.10 10:55
  Re: Ab welcher Schneehöhe nächtlicher Abkühlungsprozess am Größten??? 449 35396Giessen 07.01.10 11:02
  Re: Ab welcher Schneehöhe nächtlicher Abkühlungsprozess am Größten??? 386 Anonymer Teilnehmer 07.01.10 11:46
  Der Bodenwärmestrom ist klein im Vergleich zur besseren Abstrahlung einer Schneefläche. Sprich: Das Weiße machts, weniger die Dämmung. (oT) 305 Thore aus Barmstedt (Im Süden von S-H 07.01.10 12:20
  Re: Der Bodenwärmestrom ist klein im Vergleich zur besseren Abstrahlung einer Schneefläche. Sprich: Das Weiße machts, weniger die Dämmung. 405 Anonymer Teilnehmer 07.01.10 12:24
  Moment, du tust einfach so als ob der scharfe Temperaturgradient dem Wärmestrom geschuldet ist. 319 Thore aus Barmstedt (Im Süden von S-H 07.01.10 15:42
  Danke. Gibts da evtl. ein Quotient zum Verhältnis "Weiß" und Schneehöhe? 305 35396Giessen 07.01.10 12:29
  Re: Danke. Gibts da evtl. ein Quotient zum Verhältnis "Weiß" und Schneehöhe? 315 Anonymer Teilnehmer 07.01.10 14:09
  Re: Danke. Gibts da evtl. ein Quotient zum Verhältnis "Weiß" und Schneehöhe? 288 35396Giessen 07.01.10 14:15
  Re: Danke. Gibts da evtl. ein Quotient zum Verhältnis "Weiß" und Schneehöhe? 279 Anonymer Teilnehmer 07.01.10 14:34
  Re: Die Emission ist bei einem schwarzen Körper maximal. (oT) 241 Nummer5 07.01.10 14:27
  Antworten 371 syringa 07.01.10 15:23
  Re: Danke, hatte ich vorhin auch gesucht aber nicht gefunden. (oT) 283 Nummer5 07.01.10 15:54
  Danke, der Thread passt genau. 365 Thore aus Barmstedt (Im Süden von S-H 07.01.10 16:28


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.