Klimatologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

gigantische Mengen an Quecksilber im Permafrostboden
geschrieben von: wienerwald (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Februar 2018 12:09

Quecksilberkonzentration im Weltmeer steigt ja bekanntlich stetig, dies könnte bald noch weit drastischer aussehen. Je nach dem wie schnell das weltweit größte Lager an Quecksilber auftaut.

„Vor unsere Studie dachten die meisten, dass sich im Permafrost wenig oder gar kein Quecksilber befindet“, sagt Kevin Schaefer von der University of Colorado. „Nun stellt sich heraus: Der Permafrost ist das weltgrößte Quecksilber-Reservoir.“ Wie er mit seinen Kollegen in den „Geophysical Research Letters“ berichtet, sind dort 1,7 Millionen Tonnen des Elements gespeichert - doppelt so viel wie in Atmosphäre, Ozeanen und allen anderen Böden auf der Erde zusammengenommen!

Abstract: Permafrost Stores a Globally Significant Amount of Mercury


ORF dazu: klick


Gruß Jakob



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  gigantische Mengen an Quecksilber im Permafrostboden 653 wienerwald 12.02.18 12:09
  Grinsen Thermometerproduzenten atmen auf (oT) 147 dh7fb 12.02.18 12:46
  Woher kommt das? (oT) 158 Nordwaldeck 12.02.18 14:41
  Mikroben verarbeiten den Rest 283 plinius 12.02.18 22:09
  Re: Mikroben verarbeiten den Rest 293 Edwin Aldrin 13.02.18 07:38


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.