Klimatologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

"binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf
geschrieben von: Peter Tobies (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2017 14:25

Hallo @Klimaforum,

ich habe den 1. April abgewartet; nein, die Worte sind kein Aprilscherz, die gestern veröffentlicht wurden. Um den Kontext dieser Aussage zu verstehen, sollte der ganze Vortrag frei verfügbar sein.

Da Prof. Rahmstorf's Aussagen hier öfters diskutiert wurden, belasse ich es mit dem folgenden Linkhinweis.

[www.allesmuenster.de]

[www.pik-potsdam.de]

************
Es ist bemerkenswert, wenn die eigenen Messungen in Pfullingen seit 2004 locker mehr als ein Grad Celsius "Anstieg" dokumentieren und es von Klimakonferenzen 2°C oder "weniger" sein sollen; und unterdessen politisch ein paar Unkräuter außer Kontrolle geraten sind.

Vielleicht hat der Professor für Ozean-Physik Recht, wenn er besonders "Bürger" anspricht.

Schreibgrüße aus Pfullingen; wo es gegen die Statistik seit Monaten deutlich trockener ist!

Peter Tobies
[www.klimaverhalten.de]
[www.pfullingen-wetter.de]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 4536 Peter Tobies 02.04.17 14:25
  kann das Gequatsche von Rahmstorf langsam auch nicht mehr hören 822 Stefan X 02.04.17 15:58
  logik hilft ... 714 K.a.r.S.t.e.N 02.04.17 19:43
  Es geht nicht mehr um 2°C. Aber es ist nicht unbedingt egal was ab 2,1°C passiert. 741 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 02.04.17 20:50
  Sehe ich auch so.... 539 fabile 03.04.17 16:13
  Grußwort zu Helmut Kohls 87stem Geburtstag 580 Badischer Reisbauer 03.04.17 20:25
  Es gibt ja nur wenige Stellschrauben, die aber alle unrealistisch sind. 515 Mark Schäfer 03.04.17 21:21
  Cool Selbstkontrolle ist keine Kopfsache 450 Badischer Reisbauer 03.04.17 21:37
  Re: logik hilft ... 515 Andreas Teders 02.04.17 23:07
  Verdränge es einfach 539 Frank_W_Potsdam 03.04.17 14:22
  Danke. Exakt meine Einschätzung. Vielleicht sehe ich es etwas pessimistischer. (oT) 320 Mark Schäfer 03.04.17 13:53
  Da kommt Trumpocene noch dazu 566 Nordwaldeck 03.04.17 22:43
  Re: Da kommt Trumpocene noch dazu 486 plinius 03.04.17 22:56
  Kommt drauf an, wie offen Trump für kognitive Dissonanzen gegenüber seinem bisherigen Weltbild ist (oT) 306 Nordwaldeck 04.04.17 10:55
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 602 Andreas Teders 05.04.17 19:57
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 531 Schwabenland 10.04.17 10:05
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 507 plinius 10.04.17 11:08
  Der untere Segnesgletscher ist 1850-1880 komplett dahingeschmolzen.... 328 fabile 16.05.17 15:45
  All die genannten Effekte sind Quantifizierbar... 387 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 11.04.17 00:21
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 517 silentReader 11.04.17 10:47
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 376 Andreas Teders 11.04.17 13:22
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 382 dh7fb 11.04.17 19:46
  Das ist keine Frage des Wollens (oT) 325 Mark Schäfer 11.04.17 21:25
  Re: Das ist keine Frage des Wollens 360 dh7fb 11.04.17 21:53
  Re: Das ist keine Frage des Wollens 356 Random_weather 11.04.17 22:06
  einfach Nord-Korea-Niveau durch technologischen Fortschritt ersetzen, dann gehts (oT) 352 Klimafrosch 11.04.17 22:37
  etwas weniger wird es wohl werden müssen. 349 Mark Schäfer 11.04.17 23:20
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 456 Andreas Teders 11.04.17 23:27
  Ich sehe das genau so, allerdings gibt es auch eine Lösung : 427 Frank_W_Potsdam 13.04.17 13:55
  Re: Ich sehe das genau so, allerdings gibt es auch eine Lösung : 444 noiv 13.04.17 15:02
  Re: Ich sehe das genau so, allerdings gibt es auch eine Lösung : 471 dh7fb 13.04.17 15:35
  Re: Ich sehe das genau so, allerdings gibt es auch eine Lösung : 456 noiv 13.04.17 17:59
  Hängt stark von der planetaren Entwicklung ab. 407 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 13.04.17 22:34
  Re: Hängt stark von der planetaren Entwicklung ab. 422 dh7fb 14.04.17 08:17
  Re: Ich sehe das genau so, allerdings gibt es auch eine Lösung : 480 Josef 19.04.17 07:18
  Bloedsinn 474 plinius 19.04.17 10:37
  Re: Bloedsinn 468 Josef 19.04.17 11:51
  zB Kühlschrank 438 noiv 19.04.17 18:25
  Re: zB Kühlschrank 436 Random_weather 19.04.17 18:38
  Re: zB Kühlschrank 394 noiv 19.04.17 20:30
  Hab meinen Gefrierschrank seit einem Jahr abgestellt. Supermarkt hat genug davon (oT) 332 Klimafrosch 19.04.17 21:40
  Hab ich auch gemacht, gab zu Jahresende ne netter Rückzahlung vom Stromanbieter. (oT) 215 Adorno (Berlin/Mitte) 16.05.17 09:20
  Daumen runter Warmes Bier (oT) 305 Badischer Reisbauer 24.04.17 18:11
  Ähem 359 noiv 25.04.17 09:43
  Lieber einmal auf eine Fahrt verzichten, als auf einen Kühlschrank.... 282 fabile 25.04.17 11:08
  Re: Lieber einmal auf eine Fahrt verzichten, als auf einen Kühlschrank.... 298 plinius 25.04.17 15:10
  Verwirrt Gerade mal 100 km mit einem sparsamen Kübel 251 fabile 27.04.17 09:17
  Re: Ähem 338 Josef 25.04.17 17:19
  Zum Frühstück ist es ja noch kalt (momentan auf dem Balkon) (oT) 258 Badischer Reisbauer 25.04.17 21:35
  Keine Lösung für mich 382 Stefan X 19.04.17 20:43
  Re: Keine Lösung für mich 394 noiv 19.04.17 21:05
  Re: Keine Lösung für mich 382 plinius 20.04.17 01:52
  Re: zB Kühlschrank 262 Josef 21.04.17 15:49
  Fußabdruck? 167 wienerwald 30.10.17 15:59
  Ich bezweifele das wir genug Ressourcen haben, 451 Frank_W_Potsdam 19.04.17 14:01
  Re: Ich bezweifele das wir genug Ressourcen haben, 442 montan 19.04.17 15:31
  Re: Bloedsinn 407 Andreas Teders 19.04.17 20:25
  You get what you measure 405 noiv 19.04.17 20:44
  Re: Bloedsinn 420 plinius 20.04.17 01:41
  Inflationsbereinigt? 388 Thomas 20.04.17 13:37
  Re: Inflationsbereinigt? 367 montan 20.04.17 14:03
  Re: Inflationsbereinigt? 390 montan 20.04.17 14:15
  Re: Inflationsbereinigt? 302 plinius 20.04.17 23:43
  Re: Bloedsinn 322 dh7fb 20.04.17 19:29
  Re: Bloedsinn 373 noiv 20.04.17 22:50
  Re: Bloedsinn 366 Andreas Teders 21.04.17 20:35
  Re: Bloedsinn 279 Andreas Teders 21.04.17 22:18
  Das Problem ist nur 315 Ewald (Leonberg bei Stuttgart) 21.04.17 16:46
  Re: Das Problem ist nur 299 plinius 21.04.17 19:38
  Ziemlich blauäugig kommt mir das vor.... 384 fabile 22.04.17 10:35
  Cool Wäre ich Großdiktator von Europa, hätte ich das in 10-15 Jahren umgestellt 329 Stefan X 22.04.17 16:10
  Nützt nicht, wenn Grossdiktator Putin, Trump, China-X nicht mitmacht.... 383 fabile 22.04.17 18:21
  2000 Watt ist übertrieben wenig. Aber auch locker machbar. 381 Stefan X 23.04.17 23:37
  Re: 2000 Watt ist übertrieben wenig. Aber auch locker machbar. 346 fabile 24.04.17 20:05
  Abseits des Verkehrs machbar... 392 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 24.04.17 21:26
  Die 2000 Watt Gesellschaft ist Schmuh! 371 fabile 25.04.17 08:46
  Lernen durch Schmerz 543 Josef 21.04.17 09:22
  Re: Lernen durch Schmerz 386 montan 21.04.17 11:09
  Re: Lernen durch Schmerz 344 plinius 21.04.17 11:48
  Re: Lernen durch Schmerz 329 montan 21.04.17 11:49
  Re: Lernen durch Schmerz 352 silentReader 21.04.17 12:05
  "Flugreisen und Fleisch zu Luxusgütern werden" - trifft dann wieder nur die Armen (oT) 277 Klimafrosch 21.04.17 14:21
  Was bedeutet arm sein? 389 silentReader 21.04.17 15:13
  Re: Was bedeutet arm sein? 393 Josef 21.04.17 16:30
  Bitte nicht.... 476 fabile 22.04.17 10:51
  Und warum ist das Streben nach Autarkie hierfür notwendig? Das trifft auch nur die Armen (oT) 379 snow 05.05.17 09:04
  Lernen durch Schmerz ? Beispiel Übergewicht 434 Frank_W_Potsdam 25.04.17 11:29
  Re: "binnen weniger Jahrzehnte ein komplett anderer Planet" Prof. Rahmstorf 554 silentReader 25.04.17 19:10
  Drastischer als Temperatur-Effekt ist evtl. die Übersauerung der Meere 454 Nordwaldeck 27.04.17 10:00
  Was kann der Mensch gegen Klimawandel machen? 407 PeterausKerkrade 13.05.17 22:02
  der Mensch an sich, oder ein Mensch mit Deinem Intellekt? (oT) 255 plinius 14.05.17 15:29
  Peter ist für Darwinismus - fraglich, ob er mit der Einstellung auf der Gewinnerseite wäre (oT) 227 Klimafrosch 14.05.17 19:05
  die schlimmsten Loser halten sich meist fuer die Gewinner (oT) 262 plinius 14.05.17 19:26


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.