Klimatologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

evidence 4 dimming/brightening ...
geschrieben von: K.a.r.S.t.e.N (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. September 2015 23:27

Christoph (Halle/Saale) schrieb:
-------------------------------------------------------
> Für das Jahr gesehen, gab es eine Phase von
> Messbeginn bis ca 1976, wo viele Jahr
> überdurchschnittlich sonnig waren und das zum Teil
> deutlich. Danach gab es einen Zeitraum von etwa 11
> Jahren von 1977 bis 1988 wo die deutliche Mehrheit
> der Jahre (deutlich) unter dem Soll blieb. Danach
> wurde es, wie du beschrieben hast, wieder deutlich
> sonniger und viele Jahre lagen über dem Soll, seit
> 1999 erreichten alle Jahre das Soll viele lagen
> klar darüber.
> Damit stellt sich für mich die Frage: Warum war es
> in dem Zeitraum von 1977 bis 1988 so
> unterdurchschnittlich sonnig? Denn das aktuelle
> Niveau liegt wieder auf etwa dem, das vor 1977
> geherrscht hatte.


Für Potsdam insbesondere Nebeltage und Globalstrahlung interessant:





Quelle: [www.pik-potsdam.de]


Begleitet wird das von der angesprochenen klaren Reduktion der Diurnal Temperatur Range:



Quelle: [Rohde et al 2013]


Dass die Reduktion der Globalstrahlung auf Aerosole zurückzuführen ist, lässt sich anhand der reduzierten Clear-Sky-Strahlung beweisen. D.h. es hat nicht nur eine Zunahme der Bewölkung gegeben, sondern tatsächlich eine schmutzbedingte Strahlungsminderung, die zu einer Abkühlung geführt hat (Global Dimming genannt, obwohl Hemispheric Dimming exakter wäre). Das Ganze lässt sich auch im Eis nachweisen, wie in Figure 2b in [McConnell et al 2007] gezeigt. Dimming-Phase ausschließlich Sulfat, während in der Pre-WWII-Phase Sulfat und Black Carbon gleichzeitig emittiert wurden, was die Strahlung zwar ebenfalls verändert hat, aber es wurde nicht nur reflektiert sondern auch absorbiert. Der Temperatureffekt im Jahresmittel dadurch neutral, zwischen den Jahreszeiten jedoch mit starken Schwankungen: [www.uni-koeln.de]

Mehr zum Thema hier Dimming/Brightening hier: [ipcc.wikia.com]

Grüße KarSteN

P.S.: Dass wärme Temperaturen (zumindest im Sommer) weniger tiefe Wolken zur Folge haben ist zwar kein vollständig etablierter Fakt, aber im globalen Durchschnitt durchaus nachweisbar. Den physikalischen Erwartungen entspricht es in jedem Fall (warme Luft hält mehr Feuchte bevor es zur Kondensation kommt). Simpelster Fall ist der Unterschied zw Sommer und Winter. Insofern sollte die Sonnenscheindauer weiter zunehmen (im Rahmen der üblichen, sehr großen natürlichen Schwankungsbreite).

_____________________________
  www.karstenhaustein.com/climate



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.15 23:39.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Warum wird es immer sonniger? 2400 Stefan aus Fürstenwalde 19.09.15 13:42
  Abbildunge mit Zeitserie wäre toll (oT) 408 Klimafrosch 19.09.15 15:07
  Ist dem wirklich so? 724 Christoph (Halle/Saale) 19.09.15 15:07
  6 Jahre alter Beitrag zur Sonnenscheindelle 1965-1987 689 Badischer Reisbauer 19.09.15 15:53
  Der höchste Beitrag dürfte das Wetter dazu bieten.... 387 fabile 16.12.15 08:01
  Nochmal zur Veranschaulichung 858 Stefan aus Fürstenwalde 19.09.15 16:39
  Re: Nochmal zur Veranschaulichung 654 plinius 19.09.15 16:44
  Re: Nochmal zur Veranschaulichung 653 Stefan aus Fürstenwalde 19.09.15 17:10
  Re: Nochmal zur Veranschaulichung 621 Beteigeuze 19.09.15 18:42
  da muss man etwas differenzieren 577 Ewald (Leonberg bei Stuttgart) 20.09.15 17:00
  Re: da muss man etwas differenzieren 531 Beteigeuze 20.09.15 18:58
  gerne 511 Ewald (Leonberg bei Stuttgart) 21.09.15 17:34
  Grinsen Das lag bestimmt an der Einführung der Sommerzeit (oT) 455 Starhopper 20.09.15 11:44
  Re: Nochmal zur Veranschaulichung 501 Insulaner 21.09.15 13:26
  Re: Nochmal zur Veranschaulichung 445 Stefan aus Fürstenwalde 21.09.15 14:26
  evidence 4 dimming/brightening ... 758 K.a.r.S.t.e.N 22.09.15 23:27
  Daumen hoch schoene Ausfuehrung 552 plinius 22.09.15 23:48
  Kontrast zwischen Meer/Land-Temperatur? 501 Ewald (Leonberg bei Stuttgart) 25.09.15 16:40
  Re: Kontrast zwischen Meer/Land-Temperatur? 518 plinius 25.09.15 18:06
  Re: Kontrast zwischen Meer/Land-Temperatur? 575 K.a.r.S.t.e.N 27.09.15 02:54
  Fehlende Kondensationskerne? 642 reinhard, südhessen 90m 20.09.15 20:25
  Sonnenscheindauer an der Station Leipzig/Halle(DWD) 607 Christoph (Halle/Saale) 15.12.15 22:31
  NEIN! Hauptgrund mangelhafter Standort & Inhomogenitäten 532 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 04.04.16 21:10
  Weil man die Luftverschmutzung erfolgreich bekämpft hat 570 Alfons Mittelmeyer 16.12.15 12:42
  Huch da muss der Account gehackt worden sein, Alfons schreiben einen sinnvollen Beitrag. Kaum zu glauben. (oT) 379 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 16.12.15 23:32
  A little bit o/t: R² 451 dh7fb 16.12.15 15:47


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.