Klimatologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Was für ein Gewäsch
geschrieben von: plinius (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. März 2012 16:15

Hans schrieb:
-------------------------------------------------------
> Es kommt bei der La Nina- Wirkung ( wie auch bei
> allen anderen Wirkungen) auf die Dauer an.
Sie haben es einfach nicht begriffen. Der Winter 2012 war nicht signifikant kühler als der Winter 2011. Das war nur eine schlecht gewählte Graphik von dh7fb. Schauen wir uns mal die Realität an.

Schwächere La Nina kompensiert durch La Nina-artige Zustände im Atlantik.

> Und es gibt entgegen Carstens Meinung keinen
> Kipp-Punkt der Temperatur, oberhalb dessen
> natürliche Schwankungen ihren Einfluss verlören.

Wo hat Karsten das behauptet?

> Immer ist in gewisser Meerestiefe kälteres Wasser
> als an der Oberfläche vorhanden. Dafür sorgt schon
> das entsprechend der Temperatur unterschiedliche
> Gewicht des Wassers. Auch kein unterschiedlicher

In der Allgemeinheit Blödsinn. Es gibt Schichtungen mit inversen Temperaturgradienten.

> Salzgehalt kann dieses thermisch und druckbedingte
> Strukturverhalten von Wasser auf Dauer aushebeln.

Bitte was? Siehe Lake Kivu. Das Problem nennt sich Semikonvektion und braucht LANGE, um einen Gradienten abzubauen.

> Man muss dabei bedenken, dass die
> durchschnittliche Tiefe der Weltmeere heute 3000
> Meter beträgt, ein wesentlicher Unterschied zu
> flacheren Gewässern in anderen Erdzeitaltern.

Was für ein Humbug. Die Weltmeere waren auch früher tief. Es gab nur sehr ausgedehnte Schelfmeere, weil der Meeresspiegel höher war (unter anderem auch durch wärmeres Tiefenwasser). Das schaffen wir aber demnächst auch.

> Durch atmosphärische Druckschaukeln, wie bei ENSO,
> kann dieses kältere Wasser aufsteigen, einfach
> indem das wärmere Oberflächenwasser durch Wind
> weggedrückt wird.

Das ist keine Druckschaukel. Und die ENSO ist auch nicht verantwortlich für das Aufsteigen des Tiefenwassers. Der Passat macht das schon alleine. ENSO moduliert das nur.

> Anders herum kann es nur laufen, wenn fortdauernd
> Einträge unterschiedlichen Salzgehalts und
> Temperatur aus größeren Systemen in ein kleineres
> getätigt werden wie es bei der Arktis und den
> umgebenden atlantischen und pazifischen Ozeanen
> der Fall ist. Dort wirkt allerdings auch noch der
> Sonderfall der winterlichen Ausstrahlung
> oberflächennaher Wasserschichten.

Bitte was? Erstens falsch, zweitens - Was wollen Sie uns denn mitteilen?

> So kommt es, dass der Winter 2012 trotz
> schwächerer, aber immerhin noch vorhandener La
> Nina, kühler ausfällt als der Winter davor mit
> stärkerer La Nina.

Fazit: Viele schwachsinnige Erklärungen eines nicht vorhandenen Sachverhalts.

> Die Abkühlung der 60er und 70er Jahre ist ja ein
> gutes Beispiel. Dieser Zeitraum war auch La Nina
> lastig.
> Jedes System auf der Erde hängt mit einem anderen
> zusammen, nichts kann für sich alleine gesehen
> werden.
> So könnte es durchaus kommen, dass über eine
> längere La Nina lastige Periode auch der indische
> Ozean kühler werden könnte und darüber hinaus
> zeitversetzt über den Agulhas-Strom Einfluss auf
> die atlantische AMO genommen wird.

Unbegründetes und verquastes Gewäsch. Holistisches New-Age-Gefasel ("alles hängt zusamen") ist seit 30 Jahren aus der Mode.

> Wenn auch von sagen wir mal von in die Schiene der
> Grönlandabschmelzer passenden Wissenschaftlern in
> mittlerer oder fernerer Zukunft eher eine
> Kompensation eines abschwächenden Golfstroms durch
> diesen Strom in Augenschein genommen wird.
Bitte was? Studien?

> Aber wie gesagt, in näherer Zukunft sehe ich diese
> Folge nicht, eher andersrum in Richtung einer sich
> in negative Richtungen bewegenden AMO durch diese
> mögliche La Nina lastige Phase via Indik und
> Agulhas Strom.

wilde und unbegründete Spekulation. Wie wäre es damit, wieder auf den Boden zu kommen?



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Globale Temperaturen Februar 2012 (oT) 3102 Badischer Reisbauer 03.03.12 08:59
  UAH: Februar noch etwas kühler als Januar 883 Badischer Reisbauer 03.03.12 09:15
  Ketzer! 571 fabile 04.03.12 19:20
  Kein Sinus 474 Anonymer Teilnehmer 05.03.12 10:07
  Re: Kein Sinus 483 dh7fb 05.03.12 10:12
  Von wegen Belustigung! 701 fabile 05.03.12 11:58
  200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen (oT) 386 Klimafrosch 05.03.12 17:02
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 370 yeti 05.03.12 18:01
  Hilft vielleicht nicht bei der Klimaforschung, aber wieder was gelernt... 268 Anonymer Teilnehmer 05.03.12 18:20
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 378 Random_weather 05.03.12 18:30
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 376 yeti 05.03.12 18:43
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 376 Random_weather 05.03.12 18:49
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 407 yeti 05.03.12 19:05
  Re: 200-tageslinie wurde bereits nach 100 Tagen mit einer Schulter-Kopf-Schulter Formation durchbrochen 442 Random_weather 05.03.12 19:16
  Alter schützt vor Dummheit nicht... 534 fabile 06.03.12 08:36
  RSS: zweitniedrigster Wert seit September 1993!!! 496 Badischer Reisbauer 06.03.12 19:29
  Diagrammvergleich RSS und UAH 475 Badischer Reisbauer 06.03.12 20:37
  Besser ist vielleicht einfach mal RSS minus UAH 407 Random_weather 06.03.12 20:48
  Re: Besser ist vielleicht einfach mal RSS minus UAH 364 dh7fb 06.03.12 22:24
  Re: Besser ist vielleicht einfach mal RSS minus UAH 288 Random_weather 06.03.12 22:34
  Re: Ich frage mich auch die ganze Zeit, was diese 376 Anonymer Teilnehmer 06.03.12 22:48
  Als bekennender Weintrinker... 363 fabile 07.03.12 09:18
  Re: Als bekennender Weintrinker... 385 dh7fb 07.03.12 10:02
  alles klar! 368 fabile 07.03.12 10:22
  Genau so isses! 399 dh7fb 07.03.12 10:29
  Re: Dennoch kann man die kurzzeitigen Trends nicht negieren. 348 Anonymer Teilnehmer 07.03.12 16:13
  1845! 392 fabile 07.03.12 17:16
  Baur- Reihe für globale Temperatur? 398 Anonymer Teilnehmer 07.03.12 20:16
  Witzig... 391 fabile 07.03.12 22:20
  Jedenfalls gehts mit uns allen viel schneller bergab als mit den globalen Temperaturen bergauf 261 Badischer Reisbauer 08.03.12 17:39
  Wir sind immer noch im "Plan" 321 fabile 08.03.12 18:49
  Re: Hast Du eigentlich nichts zu deinem Versuch zu sagen, mitteleuropäische Temperaturen als globale zu verkaufen? 361 Anonymer Teilnehmer 09.03.12 07:35
  lose, luege, laufe! 283 fabile 09.03.12 08:12
  Re: Na ja, ein Schweizer Messer halt 421 Anonymer Teilnehmer 09.03.12 08:47
  Re: Wir sind immer noch im "Plan" 480 K.a.r.S.t.e.N 13.03.12 00:58
  Kaffeesatzleserei 317 Badischer Reisbauer 13.03.12 07:54
  Re: Kaffeesatzleserei 314 plinius 13.03.12 15:44
  Dann ersetze "völlig ausgeschlossen" durch < 1 % 259 Badischer Reisbauer 13.03.12 18:56
  Re: Dann ersetze "völlig ausgeschlossen" durch < 1 % 270 plinius 13.03.12 19:00
  Re: Dann ersetze "völlig ausgeschlossen" durch < 1 % 318 yeti 13.03.12 19:11
  Für 2011 lag mein Tipp (vom Nov. 10) weit zu niedrig 306 Badischer Reisbauer 13.03.12 19:36
  Re: Dann ersetze "völlig ausgeschlossen" durch < 1 % 328 Random_weather 13.03.12 20:14
  Vergleich Juli + August NH/SH 243 Badischer Reisbauer 13.03.12 20:35
  Re: Vergleich Juli + August NH/SH 310 Random_weather 13.03.12 20:41
  Rekord 2012 waere nur ein Nebenprodukt ... 299 K.a.r.S.t.e.N 14.03.12 20:23
  Fürs GISS-Mittel 2012 ist die ENSO-Entwicklung relativ unwichtig 276 Badischer Reisbauer 15.03.12 07:49
  Re: Jo, und da gibt es auch die (mögliche) ENSO Verlinkung mit der PDO und der Sonne 645 Anonymer Teilnehmer 15.03.12 11:13
  Die vergangenen Winter im Vergleich. 335 dh7fb 13.03.12 08:10
  Re: Ohne arktische "Amplifikation" würden die Karten sehr kühl aussehen. 444 Anonymer Teilnehmer 13.03.12 12:30
  Re: Die vergangenen Winter im Vergleich. 441 dh7fb 13.03.12 12:54
  Re: Genauso ist es. 452 Anonymer Teilnehmer 13.03.12 13:24
  Was für ein Gewäsch 346 plinius 13.03.12 16:15
  Re: Aufregendes Posting? Antworten: Dein mieser Stil. (oT) 335 Anonymer Teilnehmer 13.03.12 18:45
  Re: Genauso ist es. 725 Anonymer Teilnehmer 14.03.12 12:06
  Wie wäre es mit einem korrekten Vergleich? 316 plinius 13.03.12 15:52
  Re: Wie wäre es mit einem korrekten Vergleich? 287 dh7fb 13.03.12 16:01
  Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 252 plinius 13.03.12 16:21
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 330 Anonymer Teilnehmer 13.03.12 16:23
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 355 plinius 13.03.12 16:24
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 235 Anonymer Teilnehmer 13.03.12 16:26
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 282 plinius 13.03.12 16:27
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 329 dh7fb 13.03.12 16:31
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 313 plinius 13.03.12 16:38
  Re: Nein, Du hast die Eingabemaske falsch benutzt 282 dh7fb 13.03.12 16:45
  Differenz! 312 GuidoG 14.03.12 08:45
  nö, nicht durchschaut 240 plinius 14.03.12 09:08
  Re: nö, nicht durchschaut 310 GuidoG 14.03.12 20:24
  Nur mal so am Rande: Das ist nicht Baurs-Temperaturreihe, sondern die Mitteltemperatur Deutschlands, die mit Hilfe der Baur-Reihe rekonstruiert wurde (oT) 318 Mike (Basel) 07.03.12 22:54
  Bis 1890 schon und auf's Deutsche Gebietsmittel homogenisiert.... 292 fabile 08.03.12 09:35
  Ja, und weil die Reihe auf das deutsche Gebietsmittel reduziert wurde, ist es nicht Baurs-Temperaturreihe (oT) 419 Mike (Basel) 08.03.12 10:07
  Die Baur-Reihe ist kein Flächenmittel... 414 fabile 08.03.12 18:14
  Na ja, eine gute Korrelation zischen Baurs-Temperaturreihe und dem deutschen Gebietsmittel... 280 Mike (Basel) 08.03.12 20:30
  Sorry Googel ist schuld.... 247 fabile 09.03.12 08:23
  Re: Nachdem mein vorheriger Beitrag wohl wegen einiger 445 Anonymer Teilnehmer 06.03.12 22:23
  Im März werden wir es ja sehen... 471 fabile 07.03.12 08:32
  Re: Globale Temperaturen Februar 2012 GISS: 0,4 686 dh7fb 11.03.12 09:47
  Komisch GISS hier 0.52 377 fabile 11.03.12 17:50
  Re: Komisch GISS hier 0.52 354 Random_weather 11.03.12 18:02
  Jo... 389 Anonymer Teilnehmer 11.03.12 18:07
  Huh? Wo ?? Kannst mal link geben? (oT) 290 Random_weather 11.03.12 18:09
  Im Lindzen-Vortag in London... 317 Anonymer Teilnehmer 11.03.12 18:15
  Oh, das wäre aber ziemlich peinlich... 311 Random_weather 11.03.12 18:19
  Lindzen hat sich schon entschuldigt... 422 Anonymer Teilnehmer 11.03.12 18:24
  Re: Lindzen hat sich schon entschuldigt... 291 Random_weather 11.03.12 18:28
  Re: Lindzen hat sich schon entschuldigt... 286 plinius 11.03.12 18:35
  Re: Lindzen hat sich schon entschuldigt... 336 Random_weather 11.03.12 18:37
  ohoh 309 plinius 11.03.12 18:45
  genau das war sie, aber bin derzeit noch nicht auf ein schlüssige Ableitung dazu gekommen.. 420 Random_weather 11.03.12 18:50
  Re: genau das war sie, aber bin derzeit noch nicht auf ein schlüssige Ableitung dazu gekommen.. 271 plinius 12.03.12 02:40
  Sorry, hab mich verklickt.... 358 fabile 11.03.12 18:10
  Re: Sorry, hab mich verklickt.... 354 dh7fb 11.03.12 18:15
  Re: Komisch GISS hier 0.52 374 dh7fb 11.03.12 18:04
  Re: Komisch GISS hier 0.52 346 Random_weather 11.03.12 18:09


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.