Klimatologie :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel
geschrieben von: ABer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. August 2008 23:55

ZUM BEITRAG: Frank_W-Potsdam (03. August 2008 11:27)
Gäbe es Untersuchungen über die Auswirkungen von Schiffsverkehr auf die Wassertemperatur, hätte es des Beitrages nicht bedurft.

Die entscheidende Frage ist, warum der Winter 1939/40 plötzlich eine säkulare Wärmewell2, die sich über viele Jahrzehnte verstärkte, beendete. Wer dafür die Gründe überzeugend darstellen kann, braucht sich um die Wirkung des Seekriegs ab Herbst 1939 nicht mehr zu kümmern. Doch die gravierende ; (Scherhag, 1951), muss Gründe haben und da kann der Seekrieg einen großen Beitrag geleistet haben. Dabei sind die, die See durchkreuzenden Fahrzeuge, vom Schlachtschiff bis zum Schlepper, nur eine Kompetente. Doch Seekrieg ist mehr, worauf mit den folgenden vier Beispielen, von zig-tausend Ereignissen im Herbst 1939 hingedeutet werden soll:

· Die Mormachawk aus den USA durchquert in der westlichen Ostsee mit Lotsen ein deutsches Minenfeld, als fünf schwimmende Minen im Abstand von wenigen hundert Metern explodieren (NYT, 20. September 1939).

· Britische Kreuzer, die U-Boote in der Nordsee jagten, wurden wiederholt von deutschen Bombern, mit bis zu 150 Flugzeugen und weit über 100 Bombenabwürfen pro Angriff (NYT, 10./11. Oktober 1939) angegriffen.

· In den Gewässern vor Kopenhagen trieben Hunderte von Minen die durch Stürme in deutschen Minenfeldern losgerissen wurden. Viele explodierten mit gewaltiger Wucht, Häuser wurden beschädigt, Scheiben zerplatzten, Bürger gingen vor Angst in die Keller (NYT, 6. November 1939).

· Großbritannien: Hauptverteidigungsgürtel war aber der 20 bis 50 Meilen breite, 500-Meilen lange Minengürtel entlang der Ostküste - von Schottland bis zur Themse. Anfang Januar 1940 wurde berichtetet: Britische Kriegsschiffe legen die letzten Minen eines Minenfeldes, das mit 30.000.000 Ponds (Sprengstoff) einen Schutzschild für Großbritanniens Küstenverkehr an der Ostküste bildet; (NYT, 11. Januar 1940).

Auch der, der den Seekrieg als Mitverursacher für die Klimazäsur entlasten kann, hätte viel für die Klimaforschung getan. Wenn die Seekriegsthese kippen soll, müsste man die Nachweise liefern kann, warum es zu der Zirkulationsstörung und den Kälteeinbrüchen in den ersten Kriegsmonaten des 2. Weltkrieges gekommen ist.

ZUM BEITRAG: Lobo, 03. August 2008 20:36

Zu dem Thema, eines Einfluss von El Nino von 1939_1942, ist in Chapter 2-12 ( [www.seaclimate.com] ) Stellung genommen worden. Die seinerzeit ermittelten Pazifik-SST (und Nordatlatik), sollten nur mit größter Vorsicht verwendet werden, siehe: Reliability of sea-surface temperature data taken during war time in the Pacific; PACON Conference Paper: August 8-9,1997;The Chinese University of Hong Kong; in: Pacon 97 Proceedings October 97 pp. 240-250; [www.oceanclimate.de].
Mit Gruss
Arnd Bernaerts



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 6918 Jens Christian Heuer 01.08.08 19:36
  Skeptisch. 1344 Herfried-Strasbourg (Voitsberg, Amste 01.08.08 20:01
  Re: Skeptisch. 1003 Wolfachwetter 02.08.08 20:50
  Re: Skeptisch. 742 Mathias(Bamberg) 03.08.08 12:30
  nun fangt bitte nicht an 896 Holly 03.08.08 13:03
  In der Tat, der Winter 39/40 war auch nach den Meßwerten recht kalt (oT) 792 Lobo 03.08.08 13:10
  Man gewöhnt sich wohl dran 725 Andreas (35 Km östlich von Hannover) 13.08.08 21:28
  Du meinst wohl 1928/1929 846 Lobo 03.08.08 13:09
  Zum Rang von Winter 1928/29 2679 ABer 24.08.08 11:51
  Abbildung dazu (Jan. + Feb. - Temperaturen seit 1901) 845 Badischer Reisbauer 24.08.08 12:19
  Dreck macht Regen - War das im Herbst 1939 nicht auch der Fall? 669 ABer 07.09.08 14:03
  Re: Dreck macht Regen - War das im Herbst 1939 nicht auch der Fall? 666 Lobo 07.09.08 14:50
  Fehlt da nicht noch der Herbst 1998 ? Müsste ganz vorne dabei sein. 604 Matthias Esslingen 336m 07.09.08 15:15
  Vielleicht war's ein ähliches Phänomen wie 84-87... 625 fabile 08.09.08 08:46
  fabile - Interessant die Schweiz zu erwähnen 614 ABer 08.09.08 12:40
  Re: fabile - Interessant die Schweiz zu erwähnen 784 fabile 08.09.08 12:54
  Regens im Herbst 1939 - nicht nur Menge zählt, sondern auch regionale Zuordnung. 1093 ABer 08.09.08 12:23
  Die Sache hat nur einen Schönheitsfehler 604 Jörg Kassel/200m 08.09.08 15:00
  Die Westfront war aber bis April/Mai 1940 ruhig 1164 Mathias(Bamberg) 08.09.08 15:36
  ..weiter "makabre" Klimabeeinflusser.... 629 fabile 08.09.08 16:44
  RE_ Jörg Kassel/200m: Sitzkrieg bedeutet nicht unbedingt nichts tun berichtet die Chronik von Eschringen, u.a.: 721 ABer 08.09.08 19:21
  Ich schrieb ja auch "Zeitpunkt kaum Kriegsaktivitäten" 521 Jörg Kassel/200m 09.09.08 03:03
  Über Regen, Trockenheit, Westwinddrift, Jetstream und Kaltluftvorstößen 1089 ABer 10.09.08 00:45
  Vielleicht hatte der Japan-Krieg Auswirkungen? 499 Mathias(Bamberg) 12.09.08 11:11
  Re: Über Regen, Trockenheit, Westwinddrift, Jetstream und Kaltluftvorstößen 627 Klimafrosch 12.09.08 21:50
  Re: Über Regen, Trockenheit, Westwinddrift, Jetstream und Kaltluftvorstößen_USA trockester Herbst 977 ABer 13.09.08 19:49
  Re: Über Regen, Trockenheit, Westwinddrift, Jetstream und Kaltluftvorstößen_USA trockester Herbst 616 Klimafrosch 14.09.08 20:39
  Ist alles, was in ‚natürlichen Grenzen’ abläuft, natürlich? Zum Ostseeklima der letzten 500 Jahre 649 ABer 15.09.08 13:18
  1928/1929 traf die Menschen auch völlig unerwartet, 599 fabile 15.09.08 17:44
  physikalische Ordnung <> aber die Methodik noch lange nicht durchschaut 658 ABer 16.09.08 20:35
  ad Hansson et al. 2007 zum Ostseeklima 617 Klimafrosch 16.09.08 21:57
  Danke für die Stellungnahme, ganz meine Meinung (oT) 515 Lobo 16.09.08 22:00
  Genau, wie ich ich es auch gemeint habe! 602 fabile 17.09.08 07:41
  Ein wichtiger Grund für 2003... 605 Lobo 17.09.08 08:05
  Re: Ein wichtiger Grund für 2003... 507 fabile 17.09.08 09:02
  Wie war der Winter 1938/1939? (oT) 1607 Mathias(Bamberg) 16.09.08 22:16
  Re: Wie war der Winter 1938/1939? 3518 ABer 18.09.08 10:34
  Re: Wie war der Winter 1938/1939? 683 Mathias(Bamberg) 18.09.08 11:39
  Die seit Tagen andauernde kühle Wetterlage für Mitteleuropa <> am 18. September 2008 647 ABer 18.09.08 18:00
  Re: Die seit Tagen andauernde kühle Wetterlage für Mitteleuropa <> am 18. September 2008 607 Mathias(Bamberg) 18.09.08 19:24
  Re: Die seit Tagen andauernde kühle Wetterlage für Mitteleuropa <> am 18. September 2008 460 ABer 25.09.08 21:24
  Wie waren Oktober und November 1939? 585 Mathias(Bamberg) 25.09.08 22:28
  OKTOBER 1939: war zu kalt und weit überwiegend zu nass. 3685 ABer 25.09.08 22:40
  ich weiß nicht was ich von dieser Umrührtheorie halten soll 729 Frank_W_Potsdam 03.08.08 11:27
  Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 811 Sigward 03.08.08 14:19
  Heute sind die Folgen von Langfristprognosen glücklicherweise eher harmlos (oT) 559 Badischer Reisbauer 03.08.08 14:40
  Re: Heute sind die Folgen von Langfristprognosen glücklicherweise eher harmlos 612 Sigward 03.08.08 19:37
  Kann ich dir 100 % garantieren, dass das nicht passiert (oT) 480 Badischer Reisbauer 03.08.08 21:59
  Vielleicht wäre das auch ohne Krieg passiert? 889 Lobo 03.08.08 20:36
  Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 772 ABer 03.08.08 23:55
  Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 879 Lobo 04.08.08 11:12
  Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 673 ABer 13.08.08 17:26
  Interessant, 615 fabile 14.08.08 09:34
  Re: Interessant, 568 Lobo 15.08.08 10:24
  .schön gesagt: 542 fabile 15.08.08 16:03
  Wieso Klima und wieso ENSO? 571 Klimafrosch 15.08.08 14:11
  Re: Extremwinter 1939/40 und Klimawandel 910 Klimafrosch 15.08.08 14:38
  Lobo, fabile, Klimafrosch, Andreas 761 ABer 16.08.08 03:32
  Re: Lobo, fabile, Klimafrosch, Andreas 592 Klimafrosch 16.08.08 21:39
  Re: Lobo, fabile, Klimafrosch, Andreas 554 ABer 18.08.08 19:23
  Re: Lobo, fabile, Klimafrosch, Andreas 513 Klimafrosch 19.08.08 00:02
  Klimafrosch: Einfluss der Ozeane wird überschätzt; Antwort: Diesseitig wird das Gegenteil vertreten. 607 ABer 19.08.08 18:08
  Re: Klimafrosch: Einfluss der Ozeane wird überschätzt; Antwort: Diesseitig wird das Gegenteil vertreten. 491 Klimafrosch 19.08.08 19:21
  Re: Klimafrosch: Einfluss der Ozeane wird überschätzt; Antwort: Diesseitig wird das Gegenteil vertreten. 458 Michael aus Hannover 20.08.08 17:31
  Einfluss der Ozeane fürs Wetter 561 Klimafrosch 20.08.08 19:01
  Re: Einfluss der Ozeane fürs Wetter 523 Michael aus Hannover 20.08.08 19:39
  Re: Einfluss der Ozeane fürs Wetter 573 Klimafrosch 21.08.08 11:18
  Re: Klimafrosch: Einfluss der Ozeane wird überschätzt; Antwort: Diesseitig wird das Gegenteil vertreten. 543 Klimafrosch 20.08.08 13:55
  Re: Lobo, fabile, Klimafrosch, Andreas 620 fabile 17.08.08 09:15
  Seeaktivitäten & Seetemperaturen./. Warum sich Westeuropa viel schneller erwärmt (Lobo; FORUM, 21 Juli d.J.) 683 ABer 22.08.08 15:34
  Re: Seeaktivitäten & Seetemperaturen./. Warum sich Westeuropa viel schneller erwärmt (Lobo; FORUM, 21 Juli d.J.) 604 Klimafrosch 22.08.08 19:29
  Zwinkern Oh, dann gehörst du ja zu den erfahrensten Klimaforschern weltweit 587 Badischer Reisbauer 22.08.08 21:25
  Zwinkern Re: Oh, dann gehörst du ja zu den erfahrensten Klimaforschern weltweit 666 Klimafrosch 22.08.08 22:04
  &#8220;Umrühren&#8221; im Bild &#8211; Ritt übers Wasser &#8211; Effekt in Nordeuropa? 631 ABer 12.09.08 10:53
  Ostseeklima & Hansson Aussage: single events are not, in any way, ever, something that can be explained 2047 ABer 18.09.08 10:15
  Re: Ostseeklima & Hansson Aussage: single events are not, in any way, ever, something that can be explained 590 Klimafrosch 18.09.08 11:44
  Re: Ostseeklima & Hansson Aussage: single events are not, in any way, ever, something that can be explained 529 ABer 25.09.08 21:38
  Ein ungelöstes Weihnachtsrätsel seit Dezember 1939 2370 ABer 21.12.08 18:05
  Sylvester 2008 und Sylvester 1939 819 ABer 31.12.08 15:10


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.