Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Sehr interessant, danke Oldi! Haben die KITler also das alte DWD-Messfeld "optimiert"
geschrieben von: Kurpfälzer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Juli 2019 17:52

Das Hauptproblem sehe ich fast weniger in den lokalen Standortbedingungen als in den eklatanten Mängeln der Sensorik . Der Produktbeschreibung ist nicht zu entnehmen ob überhaupt eine aktive Belüftung vorhanden ist. Abgesehen davon sind die Lamelen so grottenschlecht konstruiert, dass praktisch kein passiver Luftdurchsatz gegeben wäre. Solche Kombisensoren werden allenfalls in Straßenverkehrsmessstationen eingesetzt, und dort wo es eher um orientierende Messwerte geht.

Dass es vor allem ein messtechnisches Problem ist zeigen auch die Differenzen zu benachbarten Stationen, die früher während des DWD-Betriebes nicht ganz so eklatant waren - zwar auch eine Katastophe aber die Exzellenz-TH KIT toppt das noch.

Kennt jemand dort Verantwortliche?

Was ist mit den Admins der WZ? Ihr sitzt doch quasi an der Quelle!

Kurpfälzer



Jörg, Berlin-Malchow (53 m) schrieb:
-------------------------------------------------------
> Diese eingeheckten Standorte (wie ja auch beim DWD
> in Lingen und einigen anderen) sollen wohl
> irgendwie vor Entdeckung, Vandalismus und
> Diebstahl schützen... nur da tut man sich und den
> Messreihen absolut keinen Gefallen. Für den
> Regenmesser ist so eine Hecke als zusätzlicher
> Windschutz zwar sinnvoll, aber für elektronische
> Temperatursensoren - zudem noch innerhalb von
> diesen winzigen, unzureichend lüfterventilierten
> Plastik"hüttchen" - sind sie absolut Gift.
> Da lassen sich vor den Nordwänden von Gebäuden mit
> wesentlich primitiveren und weitaus billigeren
> Instrumenten gescheitere Tmaxe messen... haben ja
> unsere Ur- und Urur-Urahnen auch so gemacht



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Karlsruhe-Hertzstraße (KIT) - ehemals DWD-Station Karlsruhe (ID 2522) 1099 Oldi (Leutenbach, 283 m) 23.07.19 18:02
  Um Himmels Willen. Vielen Dank, Oldi! (oT) 196 Jürgen (Holzminden, 93 m) 24.07.19 10:31
  Daumen hoch Besten Dank Oldi! 280 Clayton (Karlsruhe) 24.07.19 17:52
  alles verwarlost eine Schande (oT) 176 Muggi34 24.07.19 18:21
  Meine Güte - und das nennt sich Exzellenz-Uni. Ich dachte Meteorologische Institute haben Kompetenz bei der Erfassung Meteorologischer Daten ... (oT) 164 Kurpfälzer 25.07.19 14:28
  Der DeppenWetterDienst ist nicht ganz unschuldig an dieser Situation (oT) 152 Tonatiuh 31.07.19 13:00
  warum? (oT) 149 Jürgen (Holzminden, 93 m) 31.07.19 13:11
  Sehr interessant, danke Oldi! Haben die KITler also das alte DWD-Messfeld "optimiert" 250 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 26.07.19 04:45
  Re: Sehr interessant, danke Oldi! Haben die KITler also das alte DWD-Messfeld "optimiert" 225 Kurpfälzer 31.07.19 17:52


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.