Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Neue RR-Station im Nordkreis Holzminden
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 93 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2018 10:52

Endlich kann hier auch mal über etwas Erfreuliches, sprich die Inbetriebnahme einer neuen (konventionellen) Niederschlagsstation berichtet werden. Schmunzeln

Seit 1.6.2018 meldet eine DWD-RR-Station aus Hehlen bei Bodenwerder im Norden des LK Holzminden (ID 15984, 133 m über NN):

[kachelmannwetter.com]


Ich gehe mal davon aus, dass es sich dabei um die Ersatzstation für die konventionelle RR-Station Polle handeln sollte, an der die Messwerte noch auf Papierbögen notiert wurden und dann in Offenbach für die Klimareihe erfasst wurden, eine Praxis, die der DWD in diesem Jahr beenden will.
Ich habe mal zur Bestätigung eine Anfrage an den zuständigen DWD-Mitarbeiter gestellt.

In Polle an der Weser wurde (vermutlich seit 1937) bis Oktober 2001 auf 121 m Höhe gemessen,
bevor nach einer Unterbrechung im November 2002 die Verlegung an den Wilmeröder Berg auf 270 m erfolgte. Trotz der Höhendifferenz schloss der DWD diese Teilreihe an die bestehende (3971) an.

--------------------------------------------------------------------
Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv
Standorte: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014 auf 93 m; Holzminden-Silberborn seit 11.11.2016 auf 428 m
Rohdaten der Stadtstation: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)
Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]
Fotogalerie DWD-Wetterstationen: [fotogalerie.wetter-holzminden.de]

"Anders als dies habituelle Nörgler behaupten, ist das Land eben nicht von 'Staatsversagen' geprägt, sondern davon, dass auf allen Ebenen,
politisch und auch sonst unterschiedlich gesinnte Menschen von Berufs wegen oder im Ehrenamt dafür sorgen, dass die Mehrheit der Leute
hierzulande besser und sicherer leben als Milliarden Menschen in anderen Ländern. Man muss dies hin und wieder sagen, denn manchmal entsteht
der Eindruck, in Deutschland gehe es überwiegend chaotisch, ungerecht und undemokratisch zu. Es gibt (...) eine Lust an destruktivem Streit und an einer
aggressiven Anstandslosigkeit, die ihre Protagonisten gerne als 'Streitkultur' verbrämen. Solange nur einige Leute lachen und ein Satz 34-mal retweetet
wird, ist alles toll, sogar das Übelste." (Kurt Kister, SZ vom 27.01.2018)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Neue RR-Station im Nordkreis Holzminden 192 Jürgen (Holzminden, 93 m) 10.06.18 10:52
  Super ! (oT) 70 Wetterfreund37 10.06.18 10:55
  Muss mich korrigieren: 110 Jürgen (Holzminden, 93 m) 11.06.18 14:11


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.