Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD 06263 Singen (Hohentwiel), Bildbericht vom 08.05.2018
geschrieben von: Federwolke (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Mai 2018 15:15

Ein Besuch über die Grenze war schon länger wieder mal fällig, die imposante Burgruine des Hohentwiel und dessen landschaftlich reizvolle Umgebung mit interessanten Naturschutzgebieten lädt dazu im Frühling geradezu ein.

Die DWD-Nebenamtstation steht seit 01.07.2004 am Nordfuss des Hohentwiel in 445 m Höhe. Aufgrund der erst kurzen Messreihe wird hier auf Klimastatistiken verzichtet.

Bedingt durch die Osthanglage fällt die Station gelegentlich durch hohe Temperaturen auf. Dies wäre allerdings noch wesentlich häufiger und extremer der Fall, hätte man die Station im Weinberg am Südhang des Hohentwiel aufgestellt. Meine Wanderung dort bescherte mir Grillhendl-Feeling in Perfektion, entsprechend sieht die Vegetation dort fast schon steppenartig aus - ähnlich den Felsensteppen im Wallis. Doch zurück auf die Nordseite:

http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen1.jpg
Blickrichtung Süd zum Hohentwiel

http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen2.jpg
Blickrichtung Ost. Die Vegetation ist aufgrund der Trockenheit der letzten Wochen und häufigen Viehtritt ziemlich schütter geworden, dürfte aber den durchschnittlichen Zustand der Sommermonate repräsentieren.

http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen3.jpg
Das Bodenmessfeld präsentierte sich trotz Herbizid-verdächtigen Spuren relativ ungepflegt. Auch rund herum (innerhalb der Umzäunung, wo das Vieh nicht grasen kann) schiesst die Vegetation trotz Trockenheit ziemlich hoch:
http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen4.jpg

http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen5.jpg
Blickrichtung Nordwest. Nördlich des Messfelds ist die Windzirkulation durch eine Baum- und Gebüschreihe (Distanz: 10-12 m) gestört.

http://www.fotometeo.ch/wp-content/uploads/2018/05/Singen6.jpg
Temperatur- und Feuchtesensoren. Nächste Überprüfung: November 2018

***********************************************************************************
Grüsslis
Fabienne, Muri bei Bern, 560 m

Europäischer Wetterstationsatlas: [www.fotometeo.ch]
Wetterlagenkalender: Grosswetterlagen und Witterungstypen seit 2001 übersichtlich in Kalenderform: [www.orniwetter.info]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD 06263 Singen (Hohentwiel), Bildbericht vom 08.05.2018 491 Federwolke 10.05.18 15:15
  Schöne Beute, vielen Dank! (oT) 143 Jürgen (Holzminden, 93 m) 10.05.18 15:35


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.