Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Das nenne ich mal Geldverschwendung: Personal vor Ort haben, aber auf Augenbeobachtungen verzichten
geschrieben von: Jörg, Berlin-Malchow (53 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Juni 2018 00:56

Federwolke schrieb:
-------------------------------------------------------
> Und wenn sie sich auf neuen Feldern versuchen (z.B.
> Langfristprognosen), werden sie zu Scharlatanen gestempelt.


Wenn sie sich von vornherein selbst als unfehlbare Superprognostiker darstellen, sollten sie sich darüber nicht wundern Zwinkern Wer allerdings meint, ernsthaft ein brauchbares System für qualitativ brauchbare Langfristprognosen zu besitzen, mit dem das in guter Qualität möglich ist, braucht ja nur an diversen Tippspielen oder auf [www.monatsprognose.de] zu zeigen was er kann - sollte ja dann quasi fast immer einen sicheren Platz unter den Top 3 reichen.


> Da ist schon längst ein ganzer
> Berufszweig daran, sich selbst abzuschaffen (zu
> einem Teil selbstverschuldet, den Rest erledigt
> die allgemeine VerAPPelung der Menschheit).

Da stimme ich dir uneingeschränkt zu! Wobei in diesem Punkt in der Facebookisierung (als wohl größtem Teil dieser VerAPPelung) und Veroberflächlichung der Gesellschaft die Schuld zu suchen ist.....



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Zugspitze futsch............ 1255 rana_2002 04.05.18 17:26
  Sind die Offenbacher Deppen noch zu retten? 507 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 11.05.18 17:20
  Re: Zugspitze futsch............ 378 rana_2002 12.05.18 09:31
  Personal wohl tagsüber anwesend? 397 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 12.05.18 12:31
  Auch Radar... 377 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 12.05.18 22:00
  Re: Personal wohl tagsüber anwesend? 240 Claudia (Brannenburg) 07.06.18 09:02
  Das nenne ich mal Geldverschwendung: Personal vor Ort haben, aber auf Augenbeobachtungen verzichten 218 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 07.06.18 17:36
  Ist ja leider an diversen anderen Ex-WeWa genauso. (oT) 181 Jürgen (Holzminden, 93 m) 07.06.18 21:29
  Re: Das nenne ich mal Geldverschwendung: Personal vor Ort haben, aber auf Augenbeobachtungen verzichten 204 Federwolke 07.06.18 22:14
  Re: Das nenne ich mal Geldverschwendung: Personal vor Ort haben, aber auf Augenbeobachtungen verzichten 268 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 08.06.18 00:56
  Re: Zugspitze futsch............ 232 Claudia (Brannenburg) 07.06.18 09:08
  Ist doch länger bekannt bzw. habe ich letztes Jahr schon von deinen DWD-MA gesteckt bekommen (oT) 239 Random_weather 17.05.18 18:27
  Ist ja auch völlig irrelevant überbewertet, ob Deutschlands höchster Berg in Zukunft 1/8 oder 7/8 Bewölkung haben wird. Von Meldeausfällen mal ganz zu schweigen (oT) 301 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 18.05.18 01:24
  Wetterdienst zieht Beobachter von Zugspitze ab 585 Wetterfreund37 27.05.18 14:49
  Hatte in früheren Jahren mal gelesen, dass an Flughafen immer Menschen beobachten müssen - aus Sicherheitsgründen 385 Wetterfreund37 27.05.18 14:55
  Dass Sensoren nicht so gut im Erfassen der Schneehöhen sind - hat sich hier in der Nähe bei der Station Alfeld/Leine - auf einem Hügel gelegen - schön gezeigt... (oT) 265 Wetterfreund37 27.05.18 14:58
  Re: Wetterdienst zieht Beobachter von Zugspitze ab 420 Fischachtaler Kreis SHA 27.05.18 21:24
  Re: Wetterdienst zieht Beobachter von Zugspitze ab 337 Edwin Aldrin 28.05.18 07:37
  Die Frage ist eher, ob die Kosten mit einem 100% Automatennetz wirklich niedriger sind, wenn man sich die Vielzahl und Dauer der ständigen Defekte und Ausfälle im Messnetz ansieht. Aber Qualität spielt ja in PISA-Deutschland schon lange keine Rolle mehr (oT) 245 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 05.06.18 18:04
  Sauerei! ;-((((((((((((((((((((((((((((((( 339 Kaltlufttropfen (80 km sö v Berlin) 28.05.18 22:06
  Warts ab, in 2-3 Jahren sind Lindenberg, Potsdam und Hohenpeißenberg auch tot. Dann sind die 10 km samt Schneehöhen- und Wolkenmüll (sowie die extreeeme Zunahme gefrierender Nieselregentage) "amtlich" ;-( (oT) 275 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 30.05.18 01:18
  Re: Sauerei! ;-((((((((((((((((((((((((((((((( 253 Claudia (Brannenburg) 07.06.18 09:05
  Ich bin schon sehr gespannt, was die "zuverlässigen" elektronischen Pluviometer auf Brocken + Fichtelberg im Winter melden werden.... 236 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 07.06.18 17:19
  Man kann echt alles kaputtsparen 332 southflorida 28.05.18 22:17


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.