Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD-Station Hilgenroth (ID 2211): Bildbericht vom 19.04.2017
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 93 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Februar 2018 20:37

Etappe 3 der Tour am 19.04.2017 führte von Bad Marienberg kommend nach Hilgenroth, einem kleinen Ort im Landkreis Altenkirchen. Hilgenroth liegt im Westerwald zwischen Altenkirchen und Hamm. Nachbargemeinden sind Breitscheidt im Norden, Seelbach und Volkerzen im Osten, Obererbach und Bachenberg im Süden sowie Busenhausen und Birkenbeul im Westen. Östlich angrenzend liegt das Kloster Marienthal (Ortsteil von Seelbach) im Staatsforst Altenkirchen. (Quelle: wikipedia). Die Höhe beträgt zwischen 275 und 305 m.

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/Hilgenroth_0.PNG?m=1518377328


Stationshistorie:
Hilgenroth verfügt über eine lange und offensichtlich homogene Messreihe. Die Klimastation wurde zum 01.04.1936 in Betrieb genommen, Messwerte liegen seit 1937 vor.
Eine Unterbrechung gab es nur für knapp drei Jahre von 1945 bis zum 31.10.1947 und nur eine Verlegung innerhalb des Orts um ca. 250 m nach Nordosten mit einer Höhendifferenz von fünf Metern an den aktuellen Standort zum 18.08.2000.
Die Umrüstung auf AMDA III erfolgte zum 01.10.2004 (offizielles Datum laut Historie, neue Instrumente wohl seit Sommer 2003 installiert).
Die Messungen umfassen das Basisprogramm an Nebenamtstationen, dazu kommt die tägliche Schneehöhenmessung durch den ehrenamtlichen Beobachter um 05:50 UTC zwischen dem 01.10. und 30.04.



Stationsstandort/Bilder
Kategorie "Großgarten" im Siedlungsgebiet mit nur lockerer und flacher Bebauung, die Nähe zur Straße spielt offensichtlich auch keine Rolle, da hier so gut wie kein Verkehr fließt.


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/Hilgenroth_1.PNG?m=1518377330


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/Hilgenroth_2.PNG?m=1518377341


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1582.JPG?m=1494088032


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1579.JPG?m=1494088008


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1575.JPG?m=1494087967


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1578.JPG?m=1494087990


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1577.JPG?m=1494087990


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1576.JPG?m=1494087965


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1583.JPG?m=1494088053


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/Hilgenroth/IMG_1584.JPG?m=1494088052


Fazit: Sehr gepflegtes Grundstück und Messfeld, die paar flachen Gehölze dürften ebenso wie die angrenzenden Gebäude keinen störenden Einfluss haben.
Erfreulich lange Messreihe mit nur einer Kriegslücke und einer unbedeutenden Verlegung.

--------------------------------------------------------------------
Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv
Standorte: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014 auf 93 m; Holzminden-Silberborn seit 11.11.2016 auf 428 m
Rohdaten der Stadtstation: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)
Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]
Fotogalerie DWD-Wetterstationen: [fotogalerie.wetter-holzminden.de]

"Anders als dies habituelle Nörgler behaupten, ist das Land eben nicht von 'Staatsversagen' geprägt, sondern davon, dass auf allen Ebenen,
politisch und auch sonst unterschiedlich gesinnte Menschen von Berufs wegen oder im Ehrenamt dafür sorgen, dass die Mehrheit der Leute
hierzulande besser und sicherer leben als Milliarden Menschen in anderen Ländern. Man muss dies hin und wieder sagen, denn manchmal entsteht
der Eindruck, in Deutschland gehe es überwiegend chaotisch, ungerecht und undemokratisch zu. Es gibt (...) eine Lust an destruktivem Streit und an einer
aggressiven Anstandslosigkeit, die ihre Protagonisten gerne als 'Streitkultur' verbrämen. Solange nur einige Leute lachen und ein Satz 34-mal retweetet
wird, ist alles toll, sogar das Übelste." (Kurt Kister, SZ vom 27.01.2018)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD-Station Hilgenroth (ID 2211): Bildbericht vom 19.04.2017 404 Jürgen (Holzminden, 93 m) 11.02.18 20:37


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.