Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD Station Berus (ID 460) : Bildbericht vom 30.10.2016
geschrieben von: Triathlet70 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. März 2017 12:52

An einem der wenigen sonnigen, trockenen und milden Herbsttage befand ich mich im schönen Saarland in Orscholz auf einem Wettkampf. Auf dem Rückweg bot sich der Besuch des Hauptamts Berus an, eine der wenigen Wetterstationen des DWD im Saarland.

Geographie :

Berus ist ein Ortsteil der Gemeinde Überherrn im Landkreis Saarlouis im Saarland. Bis Ende 1973 war Berus eine eigenständige Gemeinde. Es liegt unweit der Deutsch - Französischen Landesgrenze. Der alte Ortskern liegt auf einem Bergsporn des Saargaus über den weiten Niederungen der Saar, direkt an der Grenze zu Lothringen (Frankreich).

Die Höhenstufen von Berus reichen von 316m ü NN bis 377 m NN auf dem Sauberg/Sender Felsberg-Berus.

Lage der Stadt :

http://fs5.directupload.net/images/170321/39xkzcei.jpg

Klima :

Das Klima im Saarland allgemein wird als gemäßigt - ozeanisch eingestuft, der Saargau selbst gilt als gemäßigt - warm, an den westlichen Ausläufern des Saargaues im Bereich der Mosel wird Wein angebaut. Hier wächst vor allem die Rebsorte Elbling.

Für Berus wird laut Auswertung auf www.sklima.de eine gemittelte Jahrestemperatur von 8,8° angegeben, der gemittelte jährliche Niederschlag beträgt 832,3mm.

Stationsgeschichte :

Berus wird seit 1949 als Hauptamt im Stationslexikon des DWD geführt. Seit 1950 übrigens ununterbrochene Sonnenscheinmessung, bis 2007 mit Campbell - Stokes, von 2008 bis 2009 SONle, seit 2009 mit SCAPP.

Klassische Temp - Messung ( Psychrometerthermometer ) von 1950 bis 2006 in einer Hütte, zusätzlich seit 1993 per PT 100, ab 2006 nur noch Eigenbrodt - Lamellenhütte.

NS von 1950 - 2000 per Hellmann, seit 1998 zusätzlich mit verschiedenen elektrisch betriebenen Regenmessern wie NG200 / Joss - Tognini / Pluvio.

1939 wurde auf dem Hindenburgturm, unweit der heutigen Wetterwarte, eine Klimastation zur Flugstreckenberatung (?) eingerichtet, Daten dieser Station sind nicht vorhanden. Aber bereits im gleichen Jahr, am 23. September 1939 wurde der Turm von der deutschen Wehrmacht gesprengt, um der französischen Artillerie keinen Richtpunkt zu geben.

Anscheinend wurde im Krieg keine Wetterstation in der Region betrieben.

Nach dem Krieg ist folgendes über die Station zu berichten :

08.11.1946: wurde dann im Dorf Berus (kath. Pfarrhaus) die Klimastation fortgesetzt.
28.07.1950: wurde die Klimastation nach Erstellung eines neuen Gebäudes auf dem Gelände des früheren Aussichtsturms verlegt, Stationshöhe 362,7m NN.
27.05.1982: Hütte wurde neu gestrichen

Keine Verlegung bis heute.

Standort :

Die Wetterstation befindet sich oberhalb von Berus auf einem Bergsporn, aber noch innerhalb des besiedelten Gebiets. Die Lage ist perfekt, es gibt keinerlei Beanstandungen.

http://fs5.directupload.net/images/170321/abjvjgdv.jpg

Stationsbilder :

http://fs5.directupload.net/images/170321/rce4nxiv.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/dchzun3e.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/hdoay6at.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/ebujsc6g.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/d5sxgijd.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/t66ni3m9.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/eiwxw4rk.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/wtjm4lfc.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/spz5th7k.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/9vpeif3u.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/vqiwt2e9.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/d3vhu8j5.jpg

Gesichert wie Fort Knox :

http://fs5.directupload.net/images/170321/v25kte7z.jpg

Bilder aus der Umgebung :

http://fs5.directupload.net/images/170321/yd2zr7wk.jpg

http://fs5.directupload.net/images/170321/wdy8izwy.jpg

Fazit :

Perfektes Wetter, perfekter Standort und sehr gepflegtes Gelände - so macht die Sache noch mehr Spaß.

Gruß

Michael ( Maintal,östlich von FFM,98m )

Alle meine Angaben beziehen sich, soweit nicht anders erläutert, auf die Region Maintal im MKK! Herunterladen aller Bilder in meinen Kommentaren nur nach eingeholter Einverständniserklärung!
_____________________________________________________________________________

Wetterstation Maintal - Bischofsheim : [maintal-bischofsheim-wetterstation.de]
Sensor ist in 2m Höhe in einem Davis-Strahlungsschutzschild montiert und wird per amorphen Solarmodul belüftet, so ist auch bei Bewölkung eine Verfälschung der Messwerte durch Stauwärme ausgeschlossen.

Triathlon-Blog : [michaelmastroserio-triathlon.blogspot.de]

"Das Leben ist kein Problem, das es zu lösen, sondern eine Wirklichkeit, die es zu erfahren gilt." ( Siddhartha Gautama "Buddha" )



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD Station Berus (ID 460) : Bildbericht vom 30.10.2016 1818 Triathlet70 21.03.17 12:52
  Wie hast du das mit den Bildern trotz des Stacheldrahts so sauber hinbekommen? (oT) 213 Jürgen (Holzminden, 90m) 21.03.17 14:15
  Re: Wie hast du das mit den Bildern trotz des Stacheldrahts so sauber hinbekommen? 232 Triathlet70 21.03.17 14:34
  Re: Wie hast du das mit den Bildern trotz des Stacheldrahts so sauber hinbekommen? 237 Jürgen (Holzminden, 90m) 21.03.17 17:36
  Re: Wie hast du das mit den Bildern trotz des Stacheldrahts so sauber hinbekommen? 222 Triathlet70 21.03.17 18:13
  Schmunzeln Gute Idee! (oT) 137 Jürgen (Holzminden, 90m) 21.03.17 20:20
  Danke für deine interessanten Ausführungen... 270 Alexander (Saarland/Warndt 225m) 22.03.17 19:48


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.