Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD-Station Lügde-Paenbruch (ID 6197): Bildbericht 19.9.2015
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 90m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Mai 2016 12:00

Die Bilder hatte ich damals schon an anderer Stelle gepostet, nun möchte ich aber auch diesen Stationsbericht noch nachträglich in die Form meiner kleinen Reihe mit Stationsbesuchen gießen.

Geographie: Lügde ist eine "Große Landgemeinde" im Weserbergland im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge im Kreis Lippe westlich der Weser und besteht neben der Stadt Lügde aus neun weiteren Ortschaften. Die Standort-Bezeichnung der Wetterstation lautet Lügde-Paenbruch,
wobei es sich bei Paenbruch nicht um eine Ortschaft handelt, sondern um einen Straßennamen, an dem einige Aussiedlerhöfe liegen, die zur Gemeinde Rischenau gehören.

Stationshistorie: Noch kurz. Es handelt sich um eine von Beginn an vollautomatische Wetterstation (AWST) im Hauptamt des DWD, die keine Vorgängerstation an diesem Standort besitzt, also im Zuge des Konzeptes "Messnetz 2000" neu errichtet wurde. Bei den Daten zur Stationshistorie bin ich wie immer auf die nicht immer vollständigen und hundertprozentig korrekten Informationen aus der Metabeschreibung und der Stationshistorie der einzelnen Messinstrumente auf dem ftp-Server des DWD angewiesen, hier kann also Jörg Wichmann gerne wieder ergänzen, wenn er mal wieder auftaucht. Zwinkern
Die Inbetriebnahme erfolgte laut DWD-Beschreibung im Oktober 2000, zunächst nur mit einem Standard-Messprogramm von Temperatur, Niederschlag, Luftdruck, Wind und Sonne. Bis 2008 wurde dann nach und nach mit den heute zum Standard der unbemannten Hauptamtstationen gehörenden Einrichtungen zur Messung von Schneehöhe, Bedeckungsgrad, Wolkenhöhe, Sichtweite usw. nachgerüstet.
Wind wird mit einem Sensor Classic 4.3303 gemessen, der Sonnenmesser wurde am 28.11.2007 von SONIe auf SCAPP umgerüstet.

Lage: Sehr frei, wie erwähnt und gleich zu sehen gibt es nur die paar Gebäude in ein paar Hundert Metern Entfernung zur Station, die am Rande eine Feldwegs inmitten landwirtschaftlicher genutzter Umgebung liegt. Die Stationshöhe beträgt 258 m und bildet wenn man so will damit etwa die Mitte der Umgebungshöhe ab, die zwischen rund 98 m bis 496 m (Köterberg) beträgt. Leider verwendet wetteronline diese Station als Basis für die Lokalvorhersage auch für weiter unten gelegenen Ortschaften ohne hinreichende algorithmische Anpassung, so dass die dortigen Prognosen für Holzminden/Höxter oft um meist 1 K zu niedrig liegen.

Schauen wir uns nun zunächst die etwas weitere Umgebung an:

http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/luumlgde_1_zps0oax8jiq.png


Und wenden uns dann dem Stationsstandort zu:

http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/luumlgde_2_zpsekgstqga.png


http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/luumlgde_3_zpszkvxrrg8.png


Und letztlich den Stationsbildern, die an einem nicht gerade schönen, grauen und recht kühlen Spätsommertag am 19.09.2015 entstanden:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0874.JPG?m=1442674647



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0875.JPG?m=1442674650



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0877.JPG?m=1442674722



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0876.JPG?m=1442674726



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0878.JPG?m=1442674798



Der hügeligen Umgebung entsprechend wird der Sonnenschein weit oben an einem separaten Mast gemessen:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0879.JPG?m=1442674801


Der Windmesser steht ein Stück weiter entfernt quasi "in der Ecke":

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0883.JPG?m=1442674869



Links neben den Gehwegplatten die oben erwähnten später nachgerüsteten Geräte, deren Funktionen in früheren Stationsberichten erläutert wurden:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0885.JPG?m=1442674897



Temperaturmesser in 2 m und 5 cm Höhe:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0886.JPG?m=1442674993



Links im Vordergrund der PLUVIO:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0887.JPG?m=1442675003



Ein eher einfacher Zaun im Vergleich zu anderen Standorten, an denen ich bisher immer stabile, enge Metallgitter und vereinzelt auch (zum Fotografieren der Messinstrumente sehr hinderlichen) Stacheldraht vorfand:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_0888.JPG?m=1442675046



Fazit: Sehr gepflegt wirkende Standard-AWST, von meinem Standort aus nächstgelegene Hauptamtstation (keine 15 km Luftlinie) mit Wind- und Sonnenscheinmessung, aufgrund der Höhenlage aber nicht 1:1 übertragbar. Klimatisch rund ein Viertelgrad kälter als die auf vergleichbarer Höhe liegende AWST in Warburg (zum Bildbericht hier entlang), die wohl vom etwas wärmeren Bördenklima profitiert.

-------------------------------------------------------------------
"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch." (Hölderlin)
"Was nützt mir mein Problem? - Die ehrliche Antwort darauf ist immer ein guter Anfang." (Tatort "Hundstage", WDR 31.01.2016)

Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv, Standort: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014
Extremwerte: Tmax 37,7 °C 04.07.2015; Tmin -10,0 °C 06.01.2017;
RR24h 55,0 mm 24.07.2017; max. GSH 4 cm 21.01.2016
Stationsrohdaten: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)

Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD-Station Lügde-Paenbruch (ID 6197): Bildbericht 19.9.2015 3023 Jürgen (Holzminden, 90m) 22.05.16 12:00
  Danke für deine klasse gemachte Aufbereitung auch dieses Stationsbesuches... 607 Alexander (Saarland/Warndt 225m) 22.05.16 16:27
  top wie immer (oT) 555 Guntram 24.05.16 21:49
  Aktuellere Bilder aus dem Juni 2016 604 Jürgen (Holzminden, 90m) 19.06.16 10:35
  Ein schönes Fleckchen Erde 603 Jürgen (Holzminden, 90m) 09.07.16 18:54
  Daumen runter Typisch Pisaland Deutschland: Keine korrekte Wolkenbeobachtung hinbekommen (7/8 statt 4/8), aber fürs Rasenmähen ist Personal da (wohl ehrenamtlich oder 1-Euro-Jobber?) (oT) 534 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 09.07.16 23:12
  Zwinkern Kein Rasenmähen wäre freilich auch keine Lösung. (oT) 489 Jürgen (Holzminden, 90m) 11.07.16 23:39
  Natürlich nicht, ist ja wichtig... aber zumindest Stichprobenkontrollen der Automaten"beobachtung" sollten auch mal erfolgen.... 574 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 12.07.16 02:42
  Re: Natürlich nicht, ist ja wichtig... aber zumindest Stichprobenkontrollen der Automaten"beobachtung" sollten auch mal erfolgen.... 535 Jürgen (Holzminden, 90m) 12.07.16 08:27
  Traurig Tja das muss man mal den DWD fragen.. aber der ist ja vom CHM 15k soooo überzeugt (oT) 486 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 12.07.16 18:26
  Traurig Re: Tja das muss man mal den DWD fragen.. aber der ist ja vom CHM 15k soooo überzeugt 534 Jürgen (Holzminden, 90m) 12.07.16 21:46
  Bilder von heute mit Schnee 535 Jürgen (Holzminden, 90m) 21.01.17 18:53
  Bilder vom 12.08.2018 404 Jürgen (Holzminden, 93 m) 12.08.18 20:26
  Langjährige Mittelwerte der Lufttemperatur 281 Jürgen (Holzminden, 93 m) 03.10.18 18:07
  Schrecklich 181 Jürgen (Holzminden, 93 m) 22.01.19 08:44


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.