Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD-Station Warburg (ID 5347): Bildbericht 17.04.2016
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 90m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. April 2016 21:52

Unsere heutige, oder genauer: Reise vom letzten Sonntag führt uns an die Hauptamtstation ins
ostwestfälische Warburg.

Stationshistorie:
Messungen finden offenbar seit in Warburg 1974 statt (Niederschlag vermutlich länger), die Inbetriebnahme des heutigen Standorts auf 236 m Höhe erfolgte laut Historie in der Stationsbeschreibung auf dem ftp-Server des DWD im Herbst 1999, wobei seit Ende September 2006 eine Höhe von 235,8 m angegeben ist, ob da nochmals geringfügig verlegt oder nur genauer nachvermessen wurde, kann Jörg vielleicht aufklären.
Es handelt sich um eine vollautomatische Station, an der von Beginn an, also seit 1999 automatisch gemessen wurde, also nicht um eine der aufgelösten Wetterwarten wie in Göttingen. Die Messungen der älteren Klimareihe von 1974-1999 am anderen Standort wurden im Ehrenamt durchgeführt und umfassten ein geringeres Messprogramm als am Automatenstandort, an dem die heute im Hauptamt üblichen Parameter erfasst werden, wobei die Instrumente für die Messung der Schneehöhe und des Bedeckungsgrades (vermutlich auch Sichtweite und Wolkenuntergrenze) erst im Laufe der "Nuller Jahre" in Betrieb genommen wurden (für den Schneehöhenmesser ist Oktober 2006, für den Bedeckungsmesser März 2008 angegeben).
Die Windmessung erfolgt, wie auch die Bilder zeigen, mit einem Windmesser "Classic 4.3303", der Sonnenscheinmesser ist ein SONIe und an einem separaten Mast montiert, der vergleichsweise niedrig erscheint, aber für die Messungen dort hinreichend hoch ist, wie die Messwerte zum Beispiel am wolkenlosen vergangenen Donnerstag zeigen.

Geographie:

Warburg liegt im Süden des Landkreises Höxter, in das die frühere Kreisstadt 1974 eingegliedert wurde. Das Stadtgebiet reicht im Süden bis an die Landesgrenze zu Hessen. Naturräumlich liegt das Mittelzentrum in der Warburger Börde, die durch fruchtbare Lößböden und vergleichsweise geringen Baumbestand gekennzeichnet ist und sich nach Norden und Nordosten an die Stadt anschließt, im Süden liegt das Westhessische Bergland. Das Stadtgebiet liegt auf 160 bis 220 Metern über NN, die höchste Erhebung der Börde ist der Vulkankegel Desenberg mit 344 m Höhe, der höchste Berg der Region, der Humbertsberg mit 423 m, befindet sich im Warburger Wald westlich des eingemeindeten Ortes Scherfede. Die Station befindet sich ein Stück nordwestlich des Kernstadtgebietes Richtung Ossendorf auf 236 m Höhe. Trotz der genannten höheren Erhebungen der Umgebung ein für Sonnenscheinmessungen (siehe oben) gut geeigneter Standort.
Warburg bzw. die Warburger Börde zählt zu den niederschlagsarmen Regionen NRWs aufgrund der Leelage auf der Ostseite von Eggegebirge und Sauerland. Das Mittel der Periode 1961-1990 liegt unter 700 mm/Jahr.

Die Station erreicht man am leichtesten, wenn man auf der B7 von Warburg nach Ossendorf fährt und diese dann etwa auf halber Strecke nach rechts auf einen recht steilen Feldweg verlässt, wobei "leicht" in Anführungszeichen zu setzen ist, da dieser Weg eher nichts für gewöhnliche PKW ist, jedenfalls nicht für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet. Wer keinen SUV hat, geht besser zu Fuß, ich konnte mir zum Glück mit dem Anheben meines Franzosen dank Hydractive-Fahrwerk etwas behelfen.Zwinkern
Nach ein paar Hundert Metern erreicht man dann das rechts des Weges gelegene, wie übliche vollständig umzäunte (zum Glück kein Stacheldraht wie in Göttingen) und von offenbar bewusst angepflanzten Büschen und Bäumen, darunter auch einem relativ hohen, umgebene Stationsgelände.


http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/warburg_zps7aflnoe9.png


http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/warburg_2_zpspr0yg68f.png


http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/warburg_3_zpsrkwborg3.png



Stations- und Landschaftsbilder drum herum bei wechselnden Lichtverhältnissen am frühen Abend:


http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4945.jpg?m=1461495154




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4940.jpg?m=1461495052




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4967.jpg?m=1461498061




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4915.jpg?m=1461494932




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4883.jpg?m=1461494814




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4919.jpg?m=1461494931




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4930.jpg?m=1461495054




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4941.jpg?m=1461495157




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4960.jpg?m=1461495251




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4963.jpg?m=1461495359



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4845.jpg?m=1461496491




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4850.jpg?m=1461496483




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4897.jpg?m=1461497029




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4861.jpg?m=1461496616



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4957.jpg?m=1461497857




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4870.jpg?m=1461496734



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4906.jpg?m=1461497150



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4912.jpg?m=1461497334




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4889.jpg?m=1461496934



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4902.jpg?m=1461497035



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4903.jpg?m=1461497131




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4886.jpg?m=1461496922



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4852.jpg?m=1461496590




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4911.jpg?m=1461494817



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4956.jpg?m=1461497778



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4885.jpg?m=1461496832




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4910.jpg?m=1461497233




http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4862.jpg?m=1461496697



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4971.jpg?m=1461495373


Fazit: ein schöner Standort, weitab der Bebauung, der das lokale Klima offenbar gut abbildet.
Gut geeignet für Sonnenscheinmessungen, die grundsätzliche Problematik der Schneehöhenmessung per Automat mit Infrarot gerade an frei gelgenen Stationen wegen der Anfälligkeit für Verwehungen wurde ja bereits an anderer Stelle erörtet.

-------------------------------------------------------------------
"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch." (Hölderlin)
"Was nützt mir mein Problem? - Die ehrliche Antwort darauf ist immer ein guter Anfang." (Tatort "Hundstage", WDR 31.01.2016)

Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv, Standort: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014
Extremwerte: Tmax 37,7 °C 04.07.2015; Tmin -10,0 °C 06.01.2017;
RR24h 55,0 mm 24.07.2017; max. GSH 4 cm 21.01.2016
Stationsrohdaten: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)

Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD-Station Warburg (ID 5347): Bildbericht 17.04.2016 2986 Jürgen (Holzminden, 90m) 24.04.16 21:52
  Wunderbar, vielen Dank, das ist immer eine grosse Freude! (oT) 433 Anonymer Teilnehmer 24.04.16 21:58
  Danke, ist es mir auch. Auch wenn man sich oft die Frage anhören muss, was denn an Wetterstationen so interessant sein soll. (oT) 450 Jürgen (Holzminden, 90m) 24.04.16 23:03
  Dieses Forum at its best. Ein echter Beitrag für die Wissenschaft... 523 Anonymer Teilnehmer 24.04.16 23:04
  Daumen hoch Vielen Dank Jürgen! Ich fahre da so oft her und wusste bis gerade nicht, das dort die Wetterstation steht! 558 Frederic aus Paderborn (105m) 25.04.16 10:55
  Daumen hoch Re: Vielen Dank Jürgen! Ich fahre da so oft her und wusste bis gerade nicht, das dort die Wetterstation steht! 514 Jürgen (Holzminden, 90m) 25.04.16 11:44
  Daumen hoch Re: Vielen Dank Jürgen! Ich fahre da so oft her und wusste bis gerade nicht, das dort die Wetterstation steht! 459 Frederic aus Paderborn (105m) 25.04.16 12:14
  Zu Bad Lippspringe: 533 Frederic aus Paderborn (105m) 25.04.16 15:26
  Seit Herbst 2013 offiziell Automat, es werden auch keine Augenbeobachtungen mehr eingesteuert (oT) 399 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 26.04.16 23:23
  sehr gut Jürgen mach weiter so (oT) 454 micha fronhausen/lahn 170 m hessen 29.04.16 07:20
  Schmunzeln Danke, aber so langsam gehen mir die Stationen im Umland aus. (oT) 415 Jürgen (Holzminden, 90m) 29.04.16 08:32
  Grinsen Der Jürgen traut sich nicht zu den Rattenfängern (oT) 422 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 04.05.16 11:54
  Schmunzeln Voraussichtlich Pfingsten. (oT) 475 Jürgen (Holzminden, 90m) 04.05.16 15:40
  Auch hier ist eine Korrektur der langjährigen Mittelwerte der Temperatur vorzunehmen 292 Jürgen (Holzminden, 93 m) 03.10.18 18:11
  Daumen hoch Bestätige (Warburg hochgerechnete 8,2°C für 61-90) (oT) 270 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 03.10.18 19:43


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.