Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD-Station Bad Kreuznach (ID 4301) Bildbericht 29.03.2016
geschrieben von: Jürgen (Holzminden, 90m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. März 2016 22:46

Hi,

wie bereits angekündigt, sollen in dieser Woche noch weitere Wetterstationen im Großraum Mainz erkundet und abgelichtet werden.

Unsere heutige Tour führte uns von Mainz aus zunächst südwestwärts an die Nahe nach Bad Kreuznach und von dort ging es dann noch weiter nach Alzey (dazu dann morgen ein separater Bericht).

lenti hatte ja bereits im Mainz-Thread ein paar Bilder gepostet, dennoch wollte ich mir die Station auch einmal persönlich ansehen. Um es vorweg zu nehmen: ein doch ziemlich problematischer Standort, wie schon die Bilder von lenti zeigten.

Zur Station: Am Standort Bad Kreuznach misst der DWD seit (mindestens, die Stationshistorie ist da etwas unklar) 1946 verschiedene Werte, es handelt sich also um eine sehr alte Messreihe. Leider ist sie aufgrund diverser Verlegungen im Laufe der Jahre wie so viele andere auch nicht homogen, allein deshalb, weil die Stationshöhe zwischen 102 m (am aktuellen Standort) und 170 m (mit einigen Zwischenstufen) schwankt.
Der heutige Standort wurde am 01.03.2005 in Betrieb genommen und umfasst das AMDA-Nebenamtprogramm aus Luftfeuchte- und Temperaturmessung in 2 m und 5 cm Höhe, Niederschlagsmessung mittels Pluvio, Schneehöhenmessung im Winterhalbjahr durch den oder die Betreuer sowie Sonnenscheinmessung auf einem Mast mittels SONI.

Die Station liegt wie bereits von lenti beschrieben in einer Schrebergartenkolonie. Diese schließt rechts an die Nahe an, der Rest ist umgeben von einem großen Industriegebiet (dazwischen liegt noch eine Straße) sowie dem Städtischen Bauhof. An diesem vorbei gelangten wir flussseitig auf das Kleingartenvereinsgelände, die Tür stand zum Glück offen, denn von den anderen Seiten ist das Gelände unzugänglich. Es gibt noch eine Art Haupteingang vorbei an einer Gaststätte, aber ich wollte ja kein Aufsehen erregen :-)

Ich kann mir die Standortauswahl am ehesten so erklären, dass man seitens des DWD eine so lange Messreihe nicht aufgeben wollte und daher bereit war, Abstriche bei der Qualität des Standorts zu machen. Die Sonnenscheinmessung dürfte dabei am unproblematischsten einzustufen sein, bei den Temperaturen ist sowohl eine künstliche Überwärmung durch die mittelbare Umgebung (sehr viel Bebauung und versiegelte Fläche) als auch die unmittelbare (nicht besonders durchlüftet durch relativ windgeschützte Lage, wobei der Wind heute auf dem Gelände durchaus spürbar war, allerdings war es ja auch ein sehr windiger Tag) naheliegend. Für Schneemessungen steht nur eine kleine Fläche zur Verfügung. Wirklich seltsam ist aber, wie schon von einem anderen User festgestellt, der Standort des Pluvio-Niederschlagsmessers, der sehr nah an einem Sichtschutzelement steht und damit nicht die Vorgabe erfüllt, dass der Abstand mindestens die doppelte Höhe des Hindernisses betragen muss. Kaum vorstellbar, dass der DWD den Messbecher dort unter diesen Bedingungen montiert hat, vielleicht ist die Sichtschutzwand erst später vom Nachbarn montiert worden, allerdings müsste dies ja den Technikern bei der Wartung auffallen. Hier sollte dringend nachgebessert werden!

Okay, und damit zum Standort, erst einmal auf der Übersichtskarte von google earth:

http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/KH_1_zpszhrp4aj2.png

Etwas näher rangezoomt:

http://i56.photobucket.com/albums/g200/Juergen70/KH_2_zpss5vscxbe.png


Vor Ort:

Zunächst ein Blick auf die Nahe von der Fußgängerbrücke neben dem Gelände aus (gerade zu dieser Zeit regnete es an einem ansonsten freundlichen Wettertag):

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4322.jpg?m=1459279322


Und hier geht es vorbei am Bauhof auf das Gelände des Kleingartenvereins:

http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4325.jpg?m=1459279343



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4321.jpg?m=1459279298



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4319.jpg?m=1459279265



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4316.jpg?m=1459279240



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4314.jpg?m=1459279201



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4312.jpg?m=1459279179



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4305.jpg?m=1459279074



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4307.jpg?m=1459279077



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4309.jpg?m=1459279132



http://www.fotogalerie.weser-solling-wetter.de/var/resizes/Wetterstationen/IMG_4308.jpg?m=1459279138

Nicht ermitteln konnte ich, ob ein einzelner Pächter seine bzw. einen Teil seiner Parzelle für den DWD zur Verfügung stellt, ob dies ein Projekt des Kleingärtnervereins ist oder ob sogar (das halte ich allerdings für wenig wahrscheinlich) der DWD selbst die Parzelle gepachtet hat.

-------------------------------------------------------------------
"Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch." (Hölderlin)
"Was nützt mir mein Problem? - Die ehrliche Antwort darauf ist immer ein guter Anfang." (Tatort "Hundstage", WDR 31.01.2016)

Wetterstation: Davis Vantage Pro2 aktiv, Standort: Holzminden-Stadt seit 26.12.2014
Extremwerte: Tmax 37,7 °C 04.07.2015; Tmin -10,0 °C 06.01.2017;
RR24h 55,0 mm 24.07.2017; max. GSH 4 cm 21.01.2016
Stationsrohdaten: Wetterstation Holzminden-Stadt (93 m)

Wesersollingwetter-Blog: [wesersollingwetter.wordpress.com]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DWD-Station Bad Kreuznach (ID 4301) Bildbericht 29.03.2016 1788 Jürgen (Holzminden, 90m) 29.03.16 22:46
  Vielen Dank für diesen interessanten Standortbericht mit den Hinweisen auf Qualitätsabstriche! (oT) 295 Ralf aus Teltow (südlich v. Berlin-Ze 29.03.16 23:28
  Regenmesser 432 lenti - Schoemberg / Nordschwarzwald 30.03.16 08:12
  Re: Regenmesser 371 Jürgen (Holzminden, 90m) 30.03.16 09:48
  Re: DWD-Station Bad Kreuznach (ID 4301) Bildbericht 29.03.2016 398 René aus Bocholt/Westmünsterland (24 30.03.16 13:44
  Besonders ärgerlich ist, 441 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 03.04.16 06:20
  Bilder von heute 217 Jürgen (Holzminden, 93 m) 29.09.17 17:58


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.