Offizielle Wetterstationen :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Bilder der Flugwetterwarte Hamburg Fuhlsbüttel 10147...
geschrieben von: Halle/Saale David (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Juni 2012 16:10

Hier ein paar Bilder der Flugwetterwarte Hamburg Fuhlsbüttel vom Deutschen Wetterdienst (WMO 10147)

Die Flugwetterwarte Hamburg Fuhlsbüttel ist eine Klimareferenzstation seit dem 28.Jul.2009, somit bleibt die "englische Klimahütte" im Klimagarten stehen.

Seit 1891 systematische Wetterbeobachtung in Hamburg
In Hamburg hat die Meteorologie und Wetterbeobachtung eine große und jahrzehntelange Tradition. So wurde bereits 1868 die Norddeutsche Seewarte gegründet. Eine ununterbrochene Wetterbeobachtungsreihe besteht in der Hansestadt seit 1891. Beobachtet und gemessen wurde bis 1934 an der Seewarte. Aufgrund der immer dichteren städtischen Bebauung zog die Wetterwarte danach zum Flughafen nach Fuhlsbüttel um. Die dortige Flugwetterwarte gab es bereits seit 1925. Heute wird am Landebahnhaus der Flugwetterwarte gemessen. Hamburg¬Fuhlsbüttel ist aber nicht nur eine Wetterwarte, sondern zugleich Flugwetterwarte. Deren Wettermeldungen stehen weltweit allen Piloten jederzeit zur Verfügung. An der Flugwetterwarte Hamburg wird außerdem die Radioaktivität in der Luft und im Niederschlag rund um die Uhr überwacht.

Mit ihrer langen Zeitreihe erfüllt die Flugwetterwarte Hamburg¬Fuhlsbüttel ein entscheidendes Kriterium für den Status einer Klimareferenzstation. Klimatologisch ist der Standort repräsentativ für die schleswig-holsteinische Geest. Die neue Funktion als Klimareferenzstation ist für die Flugwetterwarte Hamburg ein weiterer Meilenstein in ihrer Geschichte. Das sei, so Kusch, für die 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die hier vor Ort diese wichtigen Aufgaben betreuen, ein Grund zur Freude – aber zugleich auch eine Verpflichtung.

http://img.aviation-friends-hamburg.de/bild.php/1840,4741HE289.jpg

Das Klima in Hamburg:
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/75/Klima_Hamburg.PNG


http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%285%29.JPG
Verwaltung DWD Flugwarte Hamburg

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%283%29.JPG
Verwaltung DWD Flugwarte Hamburg

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%284%29.JPG
Aussicht von der Besucherplattform (Terminal 2)

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2833%29.JPG
Lage der Station / Übersicht vom Flughafen Hamburg (HAM-EDDH)

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%282%29.JPG

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2815%29.JPG

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2823%29.JPG
Der Klimagarten

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2828%29.JPG
Klimagarten Hamburg

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%287%29.JPG
Messung der Wolkenuntergrenze

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%286%29.JPG
Der Ceilometer LD40 misst die Höhe der Wolkenuntergrenze durch eine Abstandsmessung per Laser.
Er kann bis zu drei Wolkenschichten in Höhen zwischen 5 Meter und 13 Kilometer unterscheiden.

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%288%29.JPG
Englische Klimahütte mit einen Thermo-Hhygraph, Trocken Thermometer, Feucht Thermometer

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2816%29.JPG
Erdboden Thermometer (5,10,50,100cm), 3 mal am Tag. Automatisch wird stündlich daneben die Erdboden Temperatur Automatisch gemessen.

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2819%29.JPG
Sonnenschreiber, Wärmestrahlung

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2821%29.JPG
Sonnenschein-Autograph, nach Campbell Stokes, zur selbständigen Aufzeichnung der Sonnenscheindauer in nördlichen und südlichen äquatorialen Zonen von 0 bis 40° bzw. von 25 bis 60°. Duch die Sonneneinstrahlung auf die Glaskugel bildet sich auf der gegenüberliegenden Seite ein Brennpunkt. Anhand der hohen Temperatur im Kern des Brennpunktes, wird der Sonnenstand auf hitzeempfindliches, zeitgerastertes Papier gebrannt.

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2813%29.JPG
Regenschreiber nach Hellmann, 200 cm² Auffangfläche. Registrierzeit: 1 Tag
Der Regenschreiber nach Hellmann dient der laufenden Registrierung der Niederschlagshöhe und -dauer. Das Gerät arbeitet mit einem Messsystem bestehend aus einem Messgefäss mit einem Schwimmer und einer Abhebervorrichtung. Der Ablauf erfolgt selbstentleerend nach 10 mm Niederschlagshöhe.

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2812%29.JPG
Ombrometer zur Messung der Niederschlagsmenge mittels elektronischer Präzisionswaage.
Im Winter ist das Gerät beheizt.

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2811%29.JPG
Niederschlagsmesser, mechanisch. Der aufgefangene Niederschlag wird im Behälter gesammelt
und anschließend mit dem Messzylinder ausgelitert. Messzylinder: 200 cm³ = 10 mm.
Teilung: 0,1 mm Niederschlag. Bauart: nach DIN 58666 C

Mehr zur Messtechnik vom DWD hier: [www.dwd.de]
oder hier zufinden: [portal.tugraz.at]

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2827%29.JPG
Beobachtungsraum (Aussicht auf die zwei Landebahnen)

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2831%29.JPG
Hat mit dem Wetter nichts zutun. Ist eine Sendeanlage vom Flughafen.
Dazu ein Ausschnitt einer Fliegerkarte
http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2834%29.JPG

http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%281%29.JPG


Wetterrekorde aus Hamburg
http://www.niederschlagwerte.de/bilder/HH/10147HH%20%2832%29.JPG


Wetterdaten aus Hamburg:

Wind
[de.windfinder.com]

TAF:
[www.flightsimaviation.com]

METAR
[weather.gladstonefamily.net]

METAR Schlüssel:
[www.wetterklima.de]

[www.meteo24.de]

[www.wetterspiegel.de]


Klimadaten aus Hamburg
[icdc.zmaw.de]

[www.klimadiagramme.de]

[www.wettergefahren-fruehwarnung.de]

Klima Nord, Starkregen über Hamburg am 06.06.2011
[klimzug-nord.de]

Adresse
Flugwetterwarte Hamburg (RA)
22335 Hamburg
Flughafen, Terminal 4
Tel.: (069) 8062 6451
Fax: (069) 8062 16451



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.06.12 16:15.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Bilder der Flugwetterwarte Hamburg Fuhlsbüttel 10147... 8556 Halle/Saale David 13.06.12 16:10
  Re: Klasse , Danke für den Beitrag ! (oT) 254 Wolfgang aus Bremerhaven 13.06.12 17:20
  Schöne Bilder 377 lenti - Schoemberg / Nordschwarzwald 13.06.12 21:40


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.