Astronomie, Geophysik, Phänologie, Flora-Fauna  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Geht meine Lärche kaputt?
geschrieben von: Wetterbeobachter LM (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Mai 2018 17:39

Hallo,

Ich habe im April eine europäische Lärche in meinen Garten gepflanzt,die ca 1.80 m groß ist.Zu dem Zeitpunkt kamen die Nadeln schon so langsam raus.
Nur irgendwie sind die Nadeln nicht grün,sondern eher bläulich und sehen auch nicht so frisch aus.Außerdem ist sie noch nicht gewachsen.Es scheint mir so,als hätte sie ihr Wachstum eingestellt.

Wir haben lehmigen Boden und sie steht in der prallen Sonne ( Lichtbaumart ) und wird regelmäßig gegossen.

Was meint ihr,warum gedeiht sie nicht so gut?

So wie auf dem Bild sieht sie momentan aus.

VG

Chris

http://www.bilder-upload.eu/thumb/f46678-1526053026.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.05.18 17:40.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Geht meine Lärche kaputt? 380 Wetterbeobachter LM 11.05.18 17:39
  Evtl. mal die Wurzel kontrollieren. Nicht selten sind auch Nadelhölzer im Jungstadium das Ziel von Wühlmäusen. (oT) 129 Mark Schäfer 12.05.18 14:46


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.