Astronomie, Geophysik, Phänologie, Flora-Fauna  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Käfer zündet Gasgemisch zur Selbstverteidigung
geschrieben von: wienerwald (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2018 17:10

Die Bombardierkäfer, 500 Arten sind es insgesamt, heißen nicht ohne Grund so: Sie alle haben Waffen entwickelt, die im Tierreich wohl einzigartig sind. In ihrem Hinterleib lagern sie die an sich schon unangenehmen Chemikalien Hydrochinon und Wasserstoffperoxid. Rückt ein Angreifer an, leiten die Käfer diese zwei Stoffe in eine körpereigene Explosionskammer, fügen noch zwei Enzyme als „Zünder“ hinzu - und spritzen dem Angreifer ein bis zu 100 Grad heißes Gasgemisch mit toxischem Benzochinon entgegen. Die Reaktion ist so heftig, dass dabei ein lauter Knall entsteht. Daher der Name.


ORF science dazu: mit Video



Gruß Jakob



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Käfer zündet Gasgemisch zur Selbstverteidigung 525 wienerwald 07.02.18 17:10


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.