Astronomie, Geophysik, Phänologie, Flora-Fauna  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

astronomische Frage zur Tageslänge
geschrieben von: Gewitterfreund (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. November 2017 16:41

Ungefähr ab 18.12. geht die Sonne am Abends wieder etwas später unter,
es ist also ab diesem Tag täglich Abends wieder länger heller als am Vortag
( wenn auch natürlich erstmal nur ganz geringfügig).
Also muss sich ab diesem Zeitpunkt die Erdachse schon wieder ein Stück
zurückgeneigt haben, wie sonst kann es sonst später dunkel werden als noch am Vortag?


https://s18.postimg.org/5pg4sfmmx/06_D8_A830-_E3_DC-4_C81-901_C-_A14_C6_A2309_FE.png

Aber warum wird es gleichzeitig am Morgen noch bis nach Silvester später hell?
Der späteste Sonnenaufgang ist erst um Neujahr rum.

Eigentlich müsste doch der Lichtkegel jeweils auf gleicher nördlicher Breite
beim zurückneigen der Erdachse auf beiden Seiten gleichzeitig
und gleichmäßig breiter werden.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

https://s18.postimg.org/pk26ejmex/62_AEB853-7_FC7-4_E5_E-_AAB2-_AE325_CB0_FDD9.png



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  astronomische Frage zur Tageslänge 1136 Gewitterfreund 23.11.17 16:41
  Re: astronomische Frage zur Tageslänge 479 antonw 23.11.17 17:13
  Re: astronomische Frage zur Tageslänge 408 Alexander(Ruhrgebiet) 23.11.17 18:31
  anderes Diagramm dazu 474 mk03342 24.11.17 11:15
  Danke (oT) 187 Gewitterfreund 23.11.17 21:12
  Ich dachte es bleibt erst nach dem 21.12 wieder länger hell.. (oT) 202 Wetterbeobachter LM 23.11.17 20:18
  Bei dir in Weilburg 337 Gewitterfreund 23.11.17 20:49
  Es ist eigentlich ganz einfach: Die Zeitgleichung. 371 Flämingwetter 26.11.17 00:24
  Trotzdem finde ich es seltsam ... 315 Gewitterfreund 26.11.17 09:33
  Hier möchte ich auf den Beitrag von mk03342 verweisen. 293 Flämingwetter 27.11.17 00:31
  Re: Trotzdem finde ich es seltsam ... 257 freddytornado 27.11.17 19:06
  Das liegt daran, dass die Tageslänge gerade um die Sonnenwende nur um Sekunden variiert 287 southflorida 28.11.17 12:51
  Re: Diagramme dazu 310 mk03342 03.12.17 08:15
  In D nur 11.-14.12. - Diagramm dazu 271 mk03342 03.12.17 02:06
  War mein Fehler 256 Gewitterfreund 03.12.17 19:02
  Schmunzeln Animationen zur Nacht 339 mk03342 09.12.17 00:14
  Daumen hoch 1a (plus) (oT) 161 Leo 09.12.17 00:17
  Daumen hoch Wäre ein Kandidat für "exzellente Bilder" bei Wikipedia. (oT) 198 Flämingwetter 11.12.17 22:52


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.