Klima- und Wetter-Rückblicke  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel
geschrieben von: mk03342 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Januar 2018 23:49

Hallo Jörg,

hier auch mal die Zwischenwerte dür die 10-Jahresmittel (für die Säkularstation Potsdam).
Dargestellt die übergreifenden 10-Jahresmittel (auf Tagesmittelbasis) als Abweichung vom Mittel des 20.Jahrhunderts.
Gelbe Kreuze = "glatte" 10er-Mittel, türkise Kreuze = deine 10er-Mittel:
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46096

Durch das Rausfallen von 1987 aus dem Klimazeitraum ist das 30-Jahresmittel (auf Tagesmittelbasis) jetzt erstmals kurz über die 1,0 Grad Abweichung über das 1901-2000er-Mittel gestiegen:
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46095

Derzeit ist mit 1996 auch nur noch ein bedeutend kaltes Jahr im 30-Jahrespott (unteres Diagramm):
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46094
Wie man sieht, gab es jetzt erstmals 4 (Kalender-)Jahresmittel >10°C am Stück.
Gelbe Linie = 30a-Mittel, türkise Linie = 10a-Mittel

Diese Diagrammtafel zeigt (gelb) übergreifende 10-Jahresmittel auf Jahresmittelbasis. Zusätzlich sind in rot und blau die Mitteltemp. der jeweils 5 wärmsten bzw. 5 kältesten Monate (/Jahre/Halbjahre) des jeweiligen Zeitraums dargestellt:
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46097

Hier mit größerer Datenbasis die übergreifenden 30-Jahresmittel sowie die Mittel der jeweils 15 wärmsten bzw, kältesten. Statt zu sagen: 17°C Mitteltemp. sind im Juni "normal", könnte man auch sagen: 16°C und 18°C sind in jeweils der Hälfte der Jahre "normal" Schmunzeln (eingentlich ist jeder Wert normal. Und wenn man den Klimazeitraum etwas weiter fasst - so etwa 10 Milliarden Jahre sind auch -200 oder +1000°C normal Gluckgluckgluck )
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46099

Und das gleiche Spiel mit den 30jährig gemittelten Niederschlagssummen. Im April waren in den letzten 30 Jahren rund 30mm "normal" (oder wie manche ModeratorInnen sagen: "was uns zusteht").
In 50% der Fälle waren es aber im Mittel weniger als 20mm in den anderen 50% mehr als 40mm (ja was steht uns denn nun zu? Zwinkern):
http://www.wzforum.de/forum2/file.php?35,file=46098

Die Aufteilung Winterhalbjahr/Sommerhalbjahr erfolgte nach dem mittleren Jahresgang (1893-2017) der 15tägig gemittelten Tagesmitteltemperaturen. -> überm Median = Sommerhalbjahr / unterm Median = Winterhalbjahr

Wärmste, kälteste, trockenste und nasseste WERTE ist auch gut .. na ich lass das jetzt so .. Zwinkern

Viele Grüße
Mario

----------------------------------------------------------------------
Datenquellen: KPMI, PMI, RfW, MD, DWD, PIK
----------------------------------------------------------------------



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 1677 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 13.01.18 08:23
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 411 Jürgen (Holzminden, 93 m) 13.01.18 09:49
  Mal der Dezember im Vergleich 386 Badischer Reisbauer 13.01.18 10:44
  Da funzt was nicht :-) (oT) 300 Jürgen (Holzminden, 93 m) 13.01.18 11:09
  Re: Mal der Dezember im Vergleich 371 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 13.01.18 12:15
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 384 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 13.01.18 11:17
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 330 Jürgen (Holzminden, 93 m) 13.01.18 12:39
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 376 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 13.01.18 20:58
  Der Winter war im US-Mittel bisher eher warm (Dez. Platz 31 von 123 ohne das rekordwarme Alaska) (oT) 316 Badischer Reisbauer 14.01.18 19:27
  Zwinkern Erstaunlich. Gruß ins immerwarme Freiburg (oT) 312 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 16.01.18 05:38
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 374 MK - Dresden-NW 13.01.18 19:50
  Nein, scheint ein Missverständnis zu sein 359 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 13.01.18 21:06
  ah, okay, Fehlinterpretation meinerseits (oT) 306 MK - Dresden-NW 13.01.18 21:24
  1988-1997 Ende des Ostblocks 389 Nordwaldeck 14.01.18 20:16
  Zwinkern Jep, sicher ein wichtiger Einfluss. Seit 1998 gehts allerdings überhaupt nicht mehr aufwärts. Naja, 2028 werden wir es genauer wissen (oT) 316 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 15.01.18 06:22
  Re: 1988-1997 Ende des Ostblocks 350 Edwin Aldrin 15.01.18 10:34
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 459 mk03342 17.01.18 23:49
  Daumen hoch Super 313 Badischer Reisbauer 18.01.18 09:06
  Tolle Arbeit, vielen Dank! (oT) 283 Jürgen (Holzminden, 93 m) 18.01.18 09:53
  Danke Mario! Man sieht sehr gut,... 360 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 19.01.18 02:16
  Bis 2023 sollte es kein Problem sein, den 10-Jahres-Rekord mehrfach zu steigern 413 Badischer Reisbauer 19.01.18 14:38
  Re: Bis 2023 sollte es kein Problem sein, den 10-Jahres-Rekord mehrfach zu steigern 361 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 19.01.18 20:12
  Mit anderen Worten: Es wird Zeit, dass der Erwärmungstrend auch im kurzfristigeren Chart wieder Fahrt aufnimmt. 320 Jürgen (Holzminden, 93 m) 19.01.18 21:49
  Läuft doch, in Potsdam ist der 10-Jahres-Rekord ziemlich neu 319 Badischer Reisbauer 19.01.18 23:21
  Im D-Mittel ist der 10-Jahres-Rekord auch Juli 2006 bis Juni 2016 320 Badischer Reisbauer 19.01.18 23:52
  Zwinkern Dein 10-Jahresrekord beißt sich mit dem bestehenden 12-Monatsrekord 328 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 20.01.18 10:16
  Zwinkern Re: Dein 10-Jahresrekord beißt sich mit dem bestehenden 12-Monatsrekord 354 Badischer Reisbauer 20.01.18 13:24
  Zwinkern Re: Dein 10-Jahresrekord beißt sich mit dem bestehenden 12-Monatsrekord 343 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.01.18 05:03
  Grinsen Scherzfrage? 401 Badischer Reisbauer 21.01.18 06:55
  Ja.. Hirnmenge dramatisch geschrumpft. Kein Wunder im Zeitalter von Pisa, RTL 2 & Blödzeitung (oT) 294 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.01.18 16:19
  Noch ein kleines Rechen(bei)spiel 416 Badischer Reisbauer 21.01.18 08:23
  Re: Noch ein kleines Rechen(bei)spiel 319 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 06.02.18 14:21
  Re: Wie fährt unser Klimazug? - Zur Entwicklung der 10jährig gemittelten Monats- & Jahrestemperaturen seit 1888 im deutschen Flächenmittel 378 Uli (Westhofen/Rheinhessen) 09.02.18 09:23


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.