Wetter weltweit :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Zyklon Kelvin bildet Auge erst nach dem Landgang aus!
geschrieben von: freddytornado (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Februar 2018 16:08

Kelvin sich kurz vor dem Landgang auf dem Meer verstärkt und nach dem Landgang hat er sich
noch mehr organisieren können.
[twitter.com]
Das Maximum lag bei 80 Knoten, laut JTWC:
[tropic.ssec.wisc.edu]

Die Bedingungen waren teilweise auch nach dem Landgang exzellent:
Sehr geringe Windscherung (~ 5 Knoten), viel Feuchtigkeit in der Atmosphäre, starke Divergenz.
Anscheinend hat das System noch genug feuchte Luft nach dem Landgang, vom Meer
mitnehmen können, um sich weiter zu organisieren. Von Vorteil könnte gewesen sein,
dass das System relativ klein ist. Eventuell hat auch der "Brwon Ocean Effect" eine Rolle gespielt,
da in der Region des Landgangs Rekordniederschläge verzeichnet wurden.
[tropic.ssec.wisc.edu]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Zyklon Kelvin bildet Auge erst nach dem Landgang aus! 480 freddytornado 18.02.18 16:08
  Re: Zyklon Kelvin bildet Auge erst nach dem Landgang aus! 258 freddytornado 18.02.18 17:35
  Kelvin könnte ein Zyklon des Typs "Agukabam" sein, Stürme die sich noch kurz nach dem Landgang verstärken 180 freddytornado 19.02.18 22:38


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.