Wetter weltweit :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Wie kann die Kaltluft das Himalaya überschreiten?
geschrieben von: freddytornado (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Januar 2018 23:18

Nordwaldeck schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich würde das Gebirge eigentlich für eine met.
> Grenze halten. Wie kann Kaltluft dies Hindernis
> überwinden?

Die Kaltluft kommt über der Himalaya genauso wie der Sommer-/Südwestmonsun. Im Winter ist der Wintermonsun das dominante Windsystem in Südasien (umgekehrte Luftdruckvdrhältnisse).
Wenn der Subtropenjet dann noch entsprechend stark nach Süden ausgebuchtet ist, wie das gerade eben der Fall war, dann wird verstärkt Kaltluft vom Himalaya angesaugt (Rossbywelle/Kaltlufttrog).

Ein Teil der Kaltluft schafft es trotzdem über den Himalaya (der übrigens auch Mal niediger als 4000 m sein kann bzw. es sind einige Täler tiefer als tibetanische Hochplateau. Analog dazu wie der Sommermonsun Niederschläge nach Lhasa bringt, schafft es die Kaltluft manchmal bis nach Bangladesch.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Kältewelle und neuer Landesrekord in Bangladesch 775 freddytornado 09.01.18 00:21
  Inoffiziell kälteste Temperatur seit 1964 320 freddytornado 09.01.18 13:35
  Wie kann die Kaltluft das Himalaya überschreiten? 350 Nordwaldeck 09.01.18 16:37
  Re: Wie kann die Kaltluft das Himalaya überschreiten? 331 freddytornado 09.01.18 23:18


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.