Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Warum es ein schlechtes Licht auf die Arbeitsweise von Klimatologen wirft
geschrieben von: Tonatiuh (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. März 2012 10:31

wenn ein Pressefuzzi falsche Meldungen verbreitet ist mir nicht ganz klar. Aber bleib du ruhig bei deiner Meinung. Die Meldungen werden in der Regel komplett von Presseleuten erstellt, in den meisten Fällen bekommt der Wissenschaftler den Text vorher nochmal zu sehen (oft aber auch nicht, gerade wenn aus Papern "zitiert" wird). Wenn du dann noch Glück hast ändert er sogar noch seinen Artikel und wenn du ganz viel Glück hast baut er dabei keine neuen Fehler ein (ist mir passiert, wobei ich mich quer gestellt hab (war intern) bis alles gepasst hat, was dann ca. 10 Iterationen waren)



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Skandalöse Presseberichte heute 909 Taurius 20.03.12 21:43
  link Klimaforum 217 Taurius 20.03.12 21:47
  Beispiel: "Binnen weniger Jahre haben sich die Fälle von Extremwetter in Deutschland mehr als verdreifacht." 226 Taurius 20.03.12 22:40
  Ach die Munich Re - waren das nicht die, wo die Erdbeben immer mit zu den Wetterkatastrophen gerechnet wurde? Statistiken sind dehnbar, vor allem unbereinigte bzw. unhomogenisierte (oT) 157 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 21.03.12 21:53
  Das haben die beim Vortrag aufm EWK aber unterschieden! (oT) 133 Fabian aus Stade an der Elbe 21.03.12 21:54
  Grinsen Erstaunlich - die sind ja direkt lernfähig (oT) 148 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 22.03.12 15:09
  Warum es ein schlechtes Licht auf die Arbeitsweise von Klimatologen wirft 350 Tonatiuh 23.03.12 10:31


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.