Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Also mal im Ernst...
geschrieben von: Denis Reinhardt - Bönningstedt - SH (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. September 2011 08:06

Ja natürlich ist der Preis nicht "günstig", aber sagt mal, was erwartet Ihr eigentlich?

MM ist ein wirtschaftliches Unternehmen, die haben nunmal nix zu verschenken. Entweder man will die Daten haben und bezahlt den Preis oder eben nicht. Wenn nicht, dann wird MM bestimmt "genug" andere Interesseten haben, die bereit sind diesen Preis zu bezahlen.

Gut, mir wäre das auch zu teuer, aber dann muss ich die Daten eben auch nicht haben. So einfach ist das doch.

Und zu den beiden Vergleichen, die hier angestellt wurden:

1. Vergleich zum DWD: Diesen Vergleich kann man nicht wirklich führen, da der DWD nunmal mehr oder weniger irgendwie staatlich ist und Subventionen erhält. Da kann man eine, wie auch immer geartete, Preispolitik zwischen den beiden nun mal nicht vergleichen.

2. Das Angebot von Hobby-Privatdaten für 500 Euro ist mindestens genauso "überteuert", wenn man bedenkt, dass diese Daten, wie selbst angegeben, offenbar keinerlei Standards unterliegen. Weder was die Messtechnik angeht (die ja nunmal nach einem gewissen Standard teuer ist), noch was möglicherweise den "standardisierten Standort" angeht.

Man bekommt auf der Welt nunmal nix geschenkt (außer im engsten privaten Bereich). Das ist so, und war auch noch nie anders!
Und selbst wenn dies den Anschein hat, so bezahlt man ein wie auch immer geartetes "Geschenk" in der Regel auf anderen Wegen; beispielsweise mit der Preisgabe seiner Daten, die dann wiederum weiterverkauft werden... oder durch bereits entrichtete Steuergelder oder was auch immer.

Gruß,
Denis



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.11 08:09.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Wetterdaten bei Meteomedia kaufen.... 2126 meteoCB (Cottbus) 26.09.11 20:13
  Re: Wetterdaten bei Meteomedia kaufen.... 771 Marc aus Kierspe (Westliches Sauerlan 26.09.11 20:22
  In der Tat unverschämte Preise 462 René aus Bocholt/Westmünsterland (24 26.09.11 22:35
  Für den Preis tippe ich Dir die Wetterdaten bei Wetteronline ab... 402 Olaf aus Bauersdorf, Kreis Plön, 60m 26.09.11 23:54
  meine Gedanken dazu..... 379 Matthias aus Nordenham 27.09.11 00:18
  Also mal im Ernst... 409 Denis Reinhardt - Bönningstedt - SH 27.09.11 08:06
  Re: Also mal im Ernst... 352 Marc aus Kierspe (Westliches Sauerlan 27.09.11 10:37
  Zwinkern Von welcher Station wolltest du die denn kaufen? - Cottbus ist doch beim DWD kostenlos, wird gerade ergänzt (oT) 222 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 27.09.11 10:45
  Eben das ist es ja, deswegen erscheint das Angebot der UWZ utopisch. (oT) 254 meteoCB (Cottbus) 27.09.11 11:53
  Glatte Wucherei von MM! Auch Stundenwerte gibts doch überall kostenlos, sei es wetter.com, wetteronline.de oder oder oder... (oT) 370 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 27.09.11 15:34
  Und noch unverschämter, wenn man bedenkt, dass häufig der Steuerzahler die MM-Stationen finanziert! 316 Juli_MUC 02.10.11 09:50
  Ja. Kachelmanns "koscht nix" gilt nur für die aktuellen Stundenwerte... 447 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 02.10.11 12:17
  Frage an MM zu den "freien" Stationen 405 Sebastian, Bielefeld/Uni, 124m 06.10.11 12:44


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.