Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

DWD hat mal wieder keine Ahnung, wie üblich...
geschrieben von: Jörg, Berlin-Malchow (53 m) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. August 2011 00:18

... und die große Stationspräsenz hat übrigens vollauf ihre Berechtigung, wie erst vorgestern wieder demonstriert wurde:
Beispielsweise kam es im Bezirk Zehlendorf am Montag zu massiven Schäden durch Überflutungen (es sollen laut Berliner Wetterkarte geschätzte 50 mm in 15 Minuten gefallen sein, das läge sogar noch um 10 mm über dem Tegeler Rekordwert von 2006 !!!) und KEINE EINZIGE Station, nicht einmal des dichten Netzes der Berliner Wasserbetriebe, hat eine nennenswerte Menge registriert. Das zeigt, welch extrem kleinräumigen Wetterereignisse möglich sind (Am Abend des 6.Juli 2006 habe ich dies persönlich erlebt -- bei mir hier im Nordosten Berlins Weltuntergang, 53 mm/20 Min. mit Hagel, Schwergewitter und Sturmböen, während in der gesamten übrigen Stadt außer entferntem Donnergrollen überhaupt nichts davon zu bemerken war.)


Auch der Rest der Antwort ist pures Schöngerede von traurigen Fakten:

Durch die Auflösung der Wetterwarte Tempelhof wurde eine 75-jährige Augenbeobachtungsreihe (1934-2008) zerschlagen, zudem ist die Reihe seitdem nicht mehr homogen, d.h. die Temperaturwerte des Automaten erscheinen zu hoch (mal ganz abgesehen von den häufigen Ausfällen, trotz neuster Technik).

In Tegel werden demnächst 50 Jahre an lückenlosen Wetterbeobachtungen (1963-2012) Makulatur sein, und selbst der danach versprochene Automat als Trostpflaster bei den derzeitigen Planungen zur Nachnutzung des Flughafengeländes nicht für längere Zeit gewiss.

Die erwähnten Stationen in Potsdam, Dahlem und Schönefeld liegen alle derartig weit außerhalb und südlich von Berlin selbst, dass Schauer und Gewitter, die sich über dem Stadtgebiet entladen oder verstärken (wie z.B. vorgestern!!) überhaupt nicht in ihrem Verlauf und ihren Erscheinungen erfasst werden können.

Diese dümmliche Stationspolitik, besonders in den Stadtgebieten überhaupt keine Schneehöhenmessungen, Wetter- und Wolkenbeobachtungen mehr anzustellen (bestes Beispiel übrigens auch München, wo sich zwar eine große DWD-Niederlassung in der Stadt befindet, aber die Station als reiner Automat läuft...), widerspricht dem Bedarf der zahlreichen regionalen Klimastudien, die gerade zu diesem speziellen Stadtklima-Thema angefertigt werden und die bei Stadtplanern, der Wasserwirtschaft u.v.a.m. immer häufiger gefragt sind ("Gibt es nun mehr Hagel- oder Gewittertage in der Innenstadt oder außerhalb?" usw.)

In 20 Jahren wird man über Berlin nicht einmal mehr sagen können, wieviele Tropennächte die Innenstadt nun wirklich hat, sofern es dort keine Station mehr gibt (höchstens aus sog. "Szenarienrechnungen" mit Klimamodellen - na, darin haben wir aber vollstes Vertrauen!).
Private wie MM haben trotz der hohen Stationsdichte nochmals 8 Stationen in der Stadt aufgestellt, ja warum nur??

Berlin-Alex ersatzlos und klammheimlich aufzugeben ist ein absolutes Armutszeugnis des DWD -- etwa genauso rühmlich, wie wenn JK wortlos die Messfühler am Funtensee abmontieren ließe....



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.08.11 00:34.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  DAS Ende einer Wetterstatio.......Berlin-Alexanderplatz 1654 rana_2002 02.08.11 15:27
  Re: DAS Ende einer Wetterstatio.......Berlin-Alexanderplatz 847 rana_2002 02.08.11 16:44
  Kurzsichtiger sparwütiger DWD...wo bleibt Kachelmann? 643 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 03.08.11 20:19
  Re: Kurzsichtiger sparwütiger DWD...wo bleibt Kachelmann? 590 MR aus BFH 03.08.11 22:37
  Danke für die Info. Sollte man enteignen, diesen Hirni.. 532 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 03.08.11 22:51
  Re: Danke für die Info. Sollte man enteignen, diesen Hirni.. 614 rana_2002 03.08.11 23:00
  DWD hat mal wieder keine Ahnung, wie üblich... 1609 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 04.08.11 00:18
  Re: Kurzsichtiger sparwütiger DWD...wo bleibt Kachelmann? 343 Matthias Esslingen 336m 24.08.11 20:09
  Re: Kurzsichtiger sparwütiger DWD...wo bleibt Kachelmann? 457 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 24.08.11 22:07
  Artikel aus der Berliner Zeitung 606 MR aus BFH 07.08.11 08:59
  Presseagentur-Meldung dazu 493 Andreas Friedrich 08.08.11 12:38
  Standort-Vorschlag: Klosterstraße 67, Nähe Parochialkirche 468 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 08.08.11 13:57
  Re: Standort-Vorschlag: Klosterstraße 67, Nähe Parochialkirche 342 Jürgen, Külbingen 445 m (7 km östlich 11.08.11 23:04
  Re: Standort-Vorschlag: Klosterstraße 67, Nähe Parochialkirche 354 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 18.08.11 21:22
  "Wowereit wisse nichts von Briefen vom DWD+PIK!"-in unteren Etagen Post abgefangen??? Nur der 18.09. ist wichtig??!! (oT) 305 Ralf aus Teltow (südlich v. Berlin-Ze 09.08.11 01:37
  Ein bischen spät das Ganze...... 420 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 18.08.11 20:59
  Re: DAS Ende einer Wetterstatio.......Berlin-Alexanderplatz 461 Lukas aus Berlin 08.08.11 13:15
  Sehr bedauerlich, hab's am Samstag selbst gesehen, Bild. 444 Jürgen, Külbingen 445 m (7 km östlich 11.08.11 22:24
  Jetzt Endgültig.....NEUER Standort für den Alex... 472 rana_2002 09.09.11 17:55
  Daumen hoch Das war aber ein hartes Stück Arbeit!! (oT) 308 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 09.09.11 20:52
  Neue Wetterstation - es tut sich was rund um den Alex >> 3 Fotos 2001 Jörg, Berlin-Malchow (53 m) 24.04.12 15:52


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.