Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Verwirrt Vorhersage-Diagramme von Weishauptwetter (MM)
geschrieben von: Martin aus Kiel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Juli 2011 19:02

Moin,

es ist wohl allgemein bekannt, dass die o.a. Wetterdiagramme von Weishauptwetter, gerechnet vom MM-Mos, über Tag ständig korrigiert werden, so dass man am Ende des Tages sagen könnte: So war das Wetter heute an der oder der MM-Station.

Was mir allerdings bei meiner Heimatstation Kiel Holtenau auffällt, dass

1. die Windgeschwindigkeit nicht die Geschwindigkeit der Station Holtenau abbildet, sondern die der Station des Kieler Leuchtturmes, also meistens sehr viel höhere Geschwindigkeiten "vorhersagt", als tatsächlich in Holtenau dann gemessen wurden. Das Maximum im Diagramm entspricht dem Maximum am Leuchtturm und das Mittel ist vermutlich das von Holtenau. Das ist schon verwirrend. Und

2. die Niederschlagsmengen über Tag sich zwar auch mal in der Vorhersage ändern, allerings nicht so, dass die Vergangenheit des Tages abgebildet würde, sondern irgendwelche imaginären Mengen, die aber nichts mit der Aktualität des VorhersageTages zu tun hätten. Heute war es den ganzen Tag über niederschlagsfrei. Im Diagramm sind über Tag auf knappe 6mm geändert worden. Und

3. auch die Darstellung der der Sonnenscheinstunden nicht dem tatsächlichern Verlauf entspricht. Die Sonnen schien weder gestern noch heute am Leuchtturm oder in Holtenau, aber das Diagramm zeigt für heute immerhin über eine Stunde Sonnenscheindauer über den Tag verteilt. Woher kommen die Werte? Aus dem MM-Mos? Werden die über Tag korrgiert, wie man es beim Temperaturverlauf auch tut?

Lediglich die Temperatur ist am Ende des Tages dann korrekt ablesbar. Aber dann erfüllt die Vorhersage doch nicht mehr die Kriterien, die man an eine Vorhersage mit gutem Recht stellen kann, oder sehe ich da etwas nicht richtig?

Vielleicht kann ja mal ein MM-Mitarbeiter etwas dazu schreiben. Ich würde mich freuen.

Gruß aus Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel

--------------------------------------------------------------------------------

Koordinaten meiner Station im Süden Kiels:

54° 18´ 14.0´´ N
10° 04´ 03.0´´ E

Höhe: 19m

Böenmaximum seit 01.01.1953: 148,3 km/h am 13.01.1993
Maximum des Mittelwindes seit 01.01.1953: 53,3 km/h am 16.02.1962

Temp-Max seit 1940: am 07.08.2018: 35,1 °C
Temp-Min seit 1940: am 13.02.1940: -24,8 °C

Maximale 24-stündige Regenmenge seit 1940: am 27.08.1989: 104,2 mm

Maximale Sonnenscheindauer seit 1940: am 16.06.1957 17,0 Std
Maximale monatliche Sonnenscheindauer im Mai 2018: 374 Stunden

Maximum des 24-stündigen mittleren Luftdrucks seit 1940: am 23.12.1962: 1049,8 hPa
Minimum des 24-stündigen mittleren Luftdrucks seit 1940: am 06.12.1940: 962,7 hPa



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.07.11 19:04.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Verwirrt Vorhersage-Diagramme von Weishauptwetter (MM) 1416 Martin aus Kiel 03.07.11 19:02
  Zum Sonnenschein: 284 gr aus Mannheim(95m) 03.07.11 21:50
  Sind mir hier auch schon aufgefallen diese Diskrepanzen (oT) 180 Christoph (bei Ansbach 470m) 03.07.11 22:52
  dabei sollte doch, ähnlich dem kaufmännischen Kodex,... 333 Martin aus Kiel 04.07.11 08:18
  Vorhersagediagramm von Weishauptwetter (MM) 411 herbert, burgdorf/hann 04.07.11 14:02
  Re: Vorhersagediagramm von Weishauptwetter (MM) 600 Martin aus Kiel 04.07.11 16:04


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.