Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Re: Wird die Seite der unwetterzentrale Deutschland mitd en Warnungen auch so gestaltet,dies ist ja bisher die einzige Seite die noch nicht in diesem Stil aufgebaut ist.
geschrieben von: Anonymer Teilnehmer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Februar 2011 11:29

Die Unwetterzentrale hat sich in den vergangen Jahren nach außen hin oftmals und
wesentlich verändert, ihr Angebot für alle erweitert. Außerdem stehen die Kurzwarntexte bereits seit über einem Jahr
ebenfalls für jeden User zur Verfügung. Damit sind wir den Wünschen der User ein
sehr großes Stück entgegen gekommen.
Ausserdem haben wir den Bereich für die Unwettermeldungen der Besucher optimiert,
um bessere Unwettermeldungen der Benutzer veröffentlichen zu können.
Die ausführlichen Warntexte und diverse Specials wie Niederschlagssummenkarten, Radarvorhersage,
hochaufgelöstes 5minütiges Radar sowie Blitzkarten, usw. bleiben aber auch weiterhin dem Loginbereich vorbehalten.

Wir arbeiten selbstverständlich weiter an der Modernisierung der Unwetterzentraleseiten.
Zunächst wurde die Meteocentrale grundlegend überarbeitet und den Bedürfnissen der Zeit
angepasst. Oftmals ist auch nicht jede Veränderung für Euch ersichtlich, es laufen auch
immer hinter den Kulissen innovative Maßnahmen ab, z.B. um die Performence zu optimieren.
Oder das zum Beispiel hunderte von Wettermessstationen in der Schweiz aufgestellt werden und wurden.
Zum Beispiel sind alleine im Jahr 2010 sage und schreibe 51 Stationen neu aufgestellt worden.
Und weitere sind in 2011 in Planung.

Auch für Deutschland stehen 2011/2012 einige neue Wetterstationen in Aussicht. Wobei wir
alle Wetterstationsdaten kostenfrei online zur Verfügung stellen bei wetter.info oder über die
Meteomedia Messnetzseite.

Ihr seht also: Wir optimieren und investieren ständig weiter.
Wer sich erinnern kann was sich seit dem Start der Unwetterzentrale am 1.01.2003 alles
getan hat, wird dies bestätigen können. Auch im Hinsicht der Verfügbarkeit von Wettervorhersagen,
Wetterdaten, Radardaten, Wettermodellen hat sich sehr viel getan.

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern (1998), da war die Wetterzentrale so ziemlich das erste
Portal, wo man an die AVN-Modellkarten gekommen ist (heute GFS), und da war weder an
GME, noch UKMO, noch ECMWF, HIRLAM, oder WRF Modelle zu denken. Wetteronline war damals
meines Wissens nach, der erste Anbieter im Netz mit einem frei verfügbaren Niederschlagsradar.

Vieles hat sich im Internet getan, aber in der Masse tun sich bisweilen auch weniger
gute Dinge auf. Zum Beispiel solche, wie Winterprognosen die im November den eisigen und
klirrendkalten Februar 2011 vorhersagen und damit u.a. die Bevölkerung und die Energiewirtschaft
verunsichern und den Ruf der Meteorologie schwer schädigen.

Wir sind schon alle auf die Sommerprognose gespannt, die sicher bald in diversen Zeitungen
jede Menge Unheil verkünden wird. (Wahrscheinlich dergestalt:
der Mai beginnt kühl und nass, nur wenige Sommertage, im Juni wechseln sich kurze heiße
Phasen mit schweren Gewitterphasen ab. Eine Serie von Tornados wird große Zerstörungen bringen,
Mitte Juli Rekordhitze um 40 Grad mit extremer Dürre, Ernteausfällen und Wasserknappheit bis Ende
September)

Gruß
Andreas Wagner



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.11 11:31.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Relaunch Meteocentrale Schweiz 2168 Anonymer Teilnehmer 15.02.11 15:52
  Kommt das für Deutschland auch noch so in der Art? (oT) 255 Christian Kleve/NRW 15.02.11 16:35
  Re: Kommt das für Deutschland auch noch so in der Art? 461 Anonymer Teilnehmer 15.02.11 16:59
  Ich bin mir sicher, Christian meinte die 5-minütige Option 333 Martin Zoidl 15.02.11 18:02
  Re: Ich bin mir sicher, Christian meinte die 5-minütige Option 279 Lukas aus Berlin 15.02.11 20:19
  Wird die Seite der unwetterzentrale Deutschland mitd en Warnungen auch so gestaltet,dies ist ja bisher die einzige Seite die noch nicht in diesem Stil aufgebaut ist. 324 Daniel Pieper 15.02.11 23:51
  Wäre nicht schlecht... 279 Marcel(Euskirchen)200m 16.02.11 01:14
  Re: Wäre nicht schlecht... 286 Anonymer Teilnehmer 16.02.11 10:52
  Re: Wird die Seite der unwetterzentrale Deutschland mitd en Warnungen auch so gestaltet,dies ist ja bisher die einzige Seite die noch nicht in diesem Stil aufgebaut ist. 372 Anonymer Teilnehmer 16.02.11 11:29
  @ Andreas 263 Marc aus Kierspe (Westliches Sauerlan 16.02.11 16:51
  Vielleicht kann man ja beides zsuammenlegen,denn... 380 Daniel Pieper 16.02.11 02:05
  Re: Zur Pressemitteilung 316 Anonymer Teilnehmer 16.02.11 11:42
  Da bin ich ja mal gespannt 247 Daniel Pieper 16.02.11 12:40
  Schmunzeln Fehlen aber 2 Länder im Warnlagebericht der UWZ 218 Laurent (Niederkorn/Luxemburg 335 m) 16.02.11 18:32
  Ich hatte ja letztes Jahr im August ein E Mail zu euch(Unwetterzentrale Schweiz)geschickt,weil da ja der Hauptsitz ist von euch,aber... 300 Daniel Pieper 16.02.11 13:19
  In diesem Fall mark muss ich dir recht geben,aber... 341 Daniel Pieper 16.02.11 17:28
  Stimmt,is mir erst jetzt aufgefallen,die... 284 Daniel Pieper 16.02.11 18:40
  Re: Daniel eine Bitte 318 Anonymer Teilnehmer 17.02.11 14:01
  Schmunzeln Oh ja,da habe ich mal wieder zu schnell getippt,Sorry! 369 Daniel Pieper 17.02.11 14:26


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.