Neuigkeiten zum Wetter  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

ARD informiert falsch: "anhaltender Winter" und Arbeitslose
geschrieben von: Peter Tobies (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Februar 2011 20:31

Hallo am Abend,

in mehreren Sendungen stellt die ARD heute am 1.2. 2011 die Statistiken der Arbeitslosen im Monat Januar 2011 in Bezug zu einem "anhaltenden Winter" bzw. zu einem strengen Winter.

Die PM des DWD, der ja staatlich geprägt ist, sagt etwas ganz anderes und spircht von einem "deutlich zu warmen Januar".
(Quelle: [www.dwd.de])


Die journalistische Sorgfalt ist in diesem Punkt anzumahmen, weil die Bevölkerung denkt, der Winter sei "anhaltend streng".

Eure Meinungen sind wünscheswert.

Grüße

Peter Tobies

[www.pfullingen-wetter.de]



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  ARD informiert falsch: "anhaltender Winter" und Arbeitslose 1014 Peter Tobies 01.02.11 20:31
  Auch das Bundesminist. für Arbeit mit Fehler... 379 Peter Tobies 01.02.11 22:47
  Audio-Datei des BMAS ist nun korrigiert! (oT) 276 Peter Tobies 02.02.11 13:29
  Nachtmagazin "beschuldigt" auch den Winter 346 Peter Tobies 02.02.11 01:33
  Ein bissl schlechtes Wetter, das sich nicht wehren kann 281 St.Nitzsche - Großhartmd. / Erzgebirg 02.02.11 17:27
  "Freiarbeitende ein Hindernis" ist ja wohl untertrieben 287 SugarBrown (Nord-Schwarzwald 580m) 03.02.11 15:29
  und ich finde es gewagt zu behaupten 282 Peter Tobies 03.02.11 21:10
  Re: Nachtmagazin "beschuldigt" auch den Winter 274 Andi_BW 03.02.11 21:34
  Bei uns hab ich keinen mehr seit November im Freien arbeiten sehen 249 Andy (Bayerwald 500 m) 03.02.11 21:51
  Naja wir arbeiten schon seit der 3.Januarwoche... (oT) 421 Böhmerwold 05.02.11 08:10


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.