Wetterprognose Kurz- und Mittelfrist  :  Wetterzentrale Forum Wetterzentrale Forum

| Wetterzentrale-Startseite | Wetterzentrale-Chat | Wetterchronik | wetter-foto.de | Das alte WZ-Forum-Archiv (05/1999-04/2007) |

| Nutzungsbedingungen/Forumsregeln/Datenschutz | Die neuesten Postings aus allen Foren | Wettersymbole einbinden | Präfixe in Betreffs verwenden |

Ab Mi, 02.05. Gewitter aus Südosten und KLT im W
geschrieben von: windschatten (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. April 2018 06:57

Guten Morgen.

Nach dem momentanen Hauptlauf sieht es für übermorgen wieder interessant aus auch wenn momentan nur einige Modelle das so rechnen, warten wir noch auf die GFS member.
Fokus ist nun eher der Osten Europas und Deutschlands.

Wie bereits seit über einer Woche immer wieder in den Modellen berechnet, könnte bereits übermorgen
die nächste interessante Gewitterlage anstehen
wenn an der Ostflanke des abtropfenden Trogs Westeuropa ausgehend von einem Tief bei Italien und einem Alpenleetief
warme und instabile Luft aus dem Mittelmeerraum zu uns transportiert wird,
diesmal am östlichen Ende der Alpen entlang und darüber hinweg.
Dann wird noch der westlich abtropfende Kleintrog gerechnet was die ganze Lager wieder sehr kompliziert gestaltet und weswegen die Modelle im Moment noch so unsicher sind.
http://i68.tinypic.com/2nl8vlz.png

Kräftige Höhenwinde mit guter Scherung können da wieder starke Zellen und Zellverbände anblasen
http://i66.tinypic.com/2rhyaed.png

Die Bodenwinde an der Westflanke des kleinen Tiefs im Dreiländereck sind fast entgegengesetzt zu den Höhenwinden, ein kleines bisschen wie bei der letzten Lage, also mit Gegenstromcharakter.
http://i64.tinypic.com/29uwv11.png

CAPE und dynamische Hebung bis an die Ostgrenze Deutschlands
http://i63.tinypic.com/68wp5g.png

Niederschlag kann diese Lage auch produzieren, im Idealfall reichlich.
http://i64.tinypic.com/op4cie.png

Am Donnerstag könnten sich die Schauer- und Gewitter im Einflussbereich des Italientiefs mit dem KLT westlich über Deutschland die Hand geben.
http://i63.tinypic.com/2diiuiw.png

Dieser Vorgang an der Westflanke des abtropfenden Trogs ist schwierig zu berechnen für die Modelle, seit Tagen wird das immer wieder hin und weggerechnet doch die Lage wurde bereits ab dem 22/23 April von GFS immer wieder so ähnlich angedeutet.

Nach diesem GFS Lauf würde dann in Alpennähe und Süddeutschland die Gewitterluft an der Nordflanke des Mittelmeertiefs in leichter östlicher Strömung liegen bleiben/leicht schleifen und die schwache Strömung würde fast einem Isobarensumpf ähneln mit immer wieder im Tagesverlauf auflebender Gewitteraktivität bis zum 8. Mai so GFS heute früh.



LG



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.04.18 07:27.



Thema Klicks geschrieben von Datum/Zeit
  Ab Mi, 02.05. Gewitter aus Südosten und KLT im W 4028 windschatten 30.04.18 06:57
  Weiter dazu 764 windschatten 30.04.18 15:03
  Re: Kein Landregen- ein paar Gewitter möglich aber Stand heute Morgen kein Starkregen. Weiter sehr trocken und wieder schnelle Erwärmung 672 Michael Walz Pliezhausen 420m 01.05.18 09:02
  Gewitter im Süden 725 windschatten 01.05.18 09:19
  Bildung des MM Tiefs 767 windschatten 01.05.18 09:01
  GFS für morgen Abend 526 Leo 01.05.18 23:25
  Janeks WRF und SuperHD mit Bogen zwischen Ostthüringen bis südlich Berlin 484 Christoph (Halle/Saale) 01.05.18 23:27
  AROME nur bis in die Oberlausitz (oT) 378 Leo 01.05.18 23:31
  Echtzeitbeobachtung 570 windschatten 02.05.18 06:38
  Radiosondenaufstieg Stuttgart 538 Leo 02.05.18 06:54
  Re: Radiosondenaufstieg Stuttgart 547 windschatten 02.05.18 07:10
  Re: Radiosondenaufstieg Stuttgart 438 Leo 02.05.18 09:41
  Verifikation 382 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 03.05.18 09:42
  Falsch verstanden 417 windschatten 03.05.18 11:22
  Re: Verifikation 375 Konvergenz 03.05.18 11:55
  Staubsturm vor Afrika 627 windschatten 02.05.18 07:53
  Ein Staubsturm aus Nordwestdeutschland jagt ins Mittelmeertief? (oT) 383 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 03.05.18 12:32
  Rapid 6z kräftige Entwicklungen 774 Fabian (BO-Altenbochum, 126 m) 02.05.18 09:41
  Euro4 und Janeks WRF, teils auch SuperHD deutlich weiter NWlich, dort etwa bis Vogtland-Leipzig-Berlin. (oT) 458 Christoph (Halle/Saale) 02.05.18 10:26
  Knappe Sache 611 Leo 02.05.18 10:49
  Grinsen Richtig. Deswegen wird auch nichts passieren. (oT) 404 Christoph (Halle/Saale) 02.05.18 11:23
  Cosmo 09z schiebts jetzt auch nach Westen bis vor die Tore von Leipzig. 608 Christoph (Halle/Saale) 02.05.18 12:13
  Die Frage ist für mich, was da der Antrieb ist. Vielleicht weiß es jemand? (oT) 427 Leo 02.05.18 17:15
  Ohne wirklich Karten geguckt zu haben: Warmlufteinschubgewitter durch Aufgleiten der feucht-warmen labilen Luftmasse (oT) 426 Christoph (Halle/Saale) 02.05.18 17:39
  Heute eher im Südosten und im Süden 604 windschatten 03.05.18 04:45
  Re: Heute eher im Südosten und im Süden 494 Leo 03.05.18 08:51
  Schichtkonvektion 540 windschatten 03.05.18 09:24
  Re: Schichtkonvektion 585 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 03.05.18 09:57
  Danke für die vielen Karten 498 windschatten 03.05.18 12:00
  Heiße Luft 632 Philipp aus Alraft (Nordhessen 300m) 03.05.18 12:30
  Fakt ist: 579 Konvergenz 03.05.18 16:11


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.